Effektgerät für Saxophon

von Mland, 13.01.06.

  1. Mland

    Mland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #1
    Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Effektgerät für ein Sax. Hab das neulich bei ner Posaune gesehen... Habt ihr ne Ahnung ob es sowas überhaupt gibt und wenn ja welche sich da anbieten würde??
    Vielen Dank, Gruß Markus:great:
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.716
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 13.01.06   #2
    ich gehe davon aus, das Sax wird mit einem Mikrofon abgenommen. Dann erfolgt die Einschleifung der Effekte über das Mischpult.
    Je nach Stil und ob Solo oder im Satz empfehlen sich hier mehrere Effekte:
    Hall, Echo und Chorus - und natürlich verschiedenste Mischungen dieser drei
    um mal so die beliebtesten zu nennen.

    Oder was meintest du jetzt genau? Und wenn du so ein externes, einschleifbares Teil meinst: was stellst du dir preislich vor (max.)?
     
  3. Mland

    Mland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #3
    also es geht in erster linie um hall und echo ...
    für etwas abgefahrene musik ...
    preislich wenns geht nich über 250 €
    mfg, vielen dank
     
  4. Bloozer

    Bloozer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.06   #4
    Da kann ich die den Behringer Mixer UB1002FX für 79 Euro empfehlen.
    Oder aber von Digitech ein reines Effektgerät den Vocal300 für 169 Euro.
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.716
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 13.01.06   #5
    ja was nu?
    ein reines Effektgerät - oder ein Mischpult mit integrierten Effekten?
     
  6. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 13.01.06   #6
    Ich würd mir ein Multi-FX besorgen, das unterschiedliche PreSets speichen kann holen.

    Hab das schon mit nem GT-6 von Boss gemacht. Geht wunderbar. Distorionsounds sind allerdings Feedback anfällig
     
  7. Mland

    Mland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.06   #7
    @harry:
    es geht um ein reines effektgerät ...
    mischpult haben wir schon ...
    danke, mfg, markus
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.716
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 15.01.06   #8
  9. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 19.01.06   #9
Die Seite wird geladen...

mapping