Effektgeräte für Minimoog & Co.

von René, 17.10.06.

  1. René

    René Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #1
    Hallo Leute,

    möchte den Sound meiner alten analogen Schätzchen mit Effekten wie Hall/Chorus/Phaser etc. aufwerten (Neudeutsch: pimp my Synth!).
    Wer kann mir Tipps zu Geräten geben - keine Software!
    Der Markt ist ziemlich unübersichtlich für mich, von Behringer bis Moogerfooger.....vintage/neu......analog/digital........Preise von bis.......!?



    Danke
    René
     
  2. The POPE

    The POPE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Gräfenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 18.10.06   #2
    Hallo René,

    mein Minimoog läuft über 1 tce flanger/chorus und dann stereo in ein digitech digital delay.
    Dieses kleine tce Teil ist wirklich super. Ich hatte mir vor weit über 20 Jahren 2 Stück für je 500 Mark gekauft. Seitdem laufen die ununterbrochen, eben 1 für den Moog, 1 für mein Clavinet.
    Jetzt hätte ich schwören können, dass es das Teil nicht mehr gibt. Aber es ist nach wie vor unverändert - das spricht für Qualität.

    schau mal hier
    Introduction

    Gruß POPE
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.10.06   #3
    @René: Wonach genau suchst Du? Bodentreter? Multi FX? 19"(Rack)?
     
  4. René

    René Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.06   #4
    Hallo,

    zuerst einmal ein Danke an "the Pope" - werde mich über das Tce mal schlaumachen, scheint schon mal sehr interessant zu sein ( vielleicht finde ich ein paar Soundbeispiele im Internet!!!!

    Antwort an Sticks: ich suche in erster Linie Effektgeräte mit guten Klang - ob das ein Bodentreter ist oder Rackmodell ist mir egal - wenn es aber optisch auch noch gut aussieht umso besser ( z.B. Roland Space Echo ist ein echter Hingucker- 70er Jahre eben!!)
    Bei Bodentretern z.B. bin ich mir nicht sicher ob sie für Synthies geeignet sind, da sie ja in erster Linie für Gittarren bestimmt sind!?
    Konkret suche ich noch einen Phaser für mein Solina String Ensemble + ein Delay/Echogerät.... wir würde das Moogerfooger Delay schon mal zusagen, aber bei über 700 Euroletten...

    Welche Effekte sind denn für alte analoge Synthies überhaupt sinnvoll??

    (Übrigens, meine jetzigen Effektgeräte sind ein O&G von Reussenzehn und das besagte Roland Echo 301.)

    Grüße
    René
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.10.06   #5
    Um zunächst bei TC zu bleiben: preiswert und in der Bedienung sehr einfach gehalten: TC Electronic M-350 . Besser, aber in der Bedienung komplexer: TC Electronic M-One XL

    Pendants dazu bietet natürlich auch Lexicon an: Lexicon MX-200 und Lexicon MX-400

    Was den Klang angeht, sind selbst die kleinen Multis mit jeweils zwei Effekt-Engines über jeden Zweifel erhaben (rauscharm). Für Recordingtaugliches mit dem Anspruch 'rauschfrei' wirst Du wahrscheinlich das Zehnfache ausgeben müssen...

    Nicht unbedingt, ein taugliches Wah-Wah, ein Phaser oder meinetwegen auch ein Overdrive-Pedal leisten, je nach Musik-Genre und Anspruch, durchaus gute Dienste.

    Da dürftest Du mit einem TC oder Lexicon sogar noch besser bedient sein.

    Alle, die Dir gefallen ;)
     
  6. Palmer Eldritch

    Palmer Eldritch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    81
    Erstellt: 19.10.06   #6
    Ich benutze mit Analogsynths besonders gerne EHX-Pedale. Small Clone (Chorus), Small Stone (Phaser) und Memory Man (Delay) sind echte Klassiker und kann ich nur empfehlen!
     
  7. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.10.06   #7
    @ Palmer: Kneif mich mal, ich glaub' ich träume? Die Tretminen von Electroharmonix gibt's tatsächlich immer noch ?:eek: Für das "Big Muff" habe ich vor fast 25 Jahren ein Vermögen (!) hingelegt, dafür hats gerauscht wie sau :D.

    Ist die Technik immer noch dieselbe?

    EDIT Palmer spricht wahr - ich fass' es nicht. Hier der Beweis Line 6 Effekte multi Gitarren Musicstore Das "Big Muff" sieht aber schon etwas anders aus, als ich es in Erinnerung habe...
     
  8. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 20.10.06   #8
    Als super empfinde ich nach wie vor meinen Boss VF-1. Vorzügliche Ampsimulationen, Phaser, Ringmodulatoren, Delays, guter Hall, in vielen Kombinationen verwendbar - einfach zu bedienen. Gimmick für Synth ist auf jeden Fall der eingebaute (exzellente!) Vocoder...
    ciao,
    Stefan
     
  9. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 20.10.06   #9
    gibts den noch? laut rolandmusik.de ist es ja noch nicht aus dem programm genommen, aber ich konnte es bei keinem webshop finden :confused:
    oder kann ich nur neuerdings keine sufus mehr bedienen? ;)
     
  10. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 20.10.06   #10
    neu - maximal als Restbestand. Ansonsten bei einigen Studios gebraucht - war ein Studio-Standard (kein Wunder). Wird so um die 100-150€ gehandelt.
    ciao,
    Stefan
     
  11. Palmer Eldritch

    Palmer Eldritch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    81
    Erstellt: 21.10.06   #11
    Die Pedale, die ich habe, sind Re-Issues; bis auf kleinere Änderungen (weniger Rauschen, geringere Störanfälligkeit, besserer Bypass) ist da noch alles beim alten, die Produkte leben ja von ihrem Klassiker-Status. Natürlich wird es auch hier Leute geben, die das Original noch um 3% besser finden, aber man kann sich ja auch gerne auf dem Gebrauchtmarkt nach Vintage-Modellen umsehen.

    Übrigens gilt die Gleichung: Solina String Ensemble & EHX Small Stone Phaser = Jean Michel Jarre. :D

    Dann noch ein paar Alternativen dazu: MXR Phase 90 oder Phase 100 und, weil von Delay die Rede war, das grandiose Ibanez AD-202. Es gäbe als Varianten dazu auch noch das AD-9 oder gar das Vintage-Rack-Multi-FX-Unit UE-405. Ich hör schon auf...:D
     
  12. René

    René Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #12
    Danke für die vielen Tipps - werde mal morgen die ansässigen Händler nach euren Geräten durchforsten!
    Habe beim surfen noch einiges gefunden, so z.B. einen oder besser gesagt "den" Phaser von Mutronics - soll sehr gut sein, aber auch sehr teuer!?
    Oder von Korg/Vox Tonelab Vintage Keys.....kann mir jemand etwas zu diesem Gerät mitteilen? Danke

    Dann mal "Gute Nacht"
    René
     
  13. René

    René Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #13
    Hallo zusammen,

    also die EHX-Geräte ( stone/clone/memory man deluxe ) finde ich schon mal recht gut!
    Gibt es eigentlich klangliche Unterschiede von den alten und neuen EHX Small-Stone Modellen?


    René
     
Die Seite wird geladen...

mapping