Effektiv Proben!

MAS01

MAS01

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Mitglied seit
02.11.03
Beiträge
245
Kekse
0
Hy!

Hab mal ne Frage wir haben seit ca. nem Jahr ne Band und es gibt halt immer noch Timing mäßige Problem gebt doch mal ein paar Tipps wie Ihr das gelöst bzw. verbessert habt.

Danke!

Greez

Mas01
 
mad

mad

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.11
Mitglied seit
24.08.03
Beiträge
413
Kekse
0
Erstmal jeder einzelne mehr(!) nach Metronom üben! (wenn ihr das überhaupt macht, ich empfehl's eh jedem)
und dann "Registerproben" machen. Wenn beispielsweise Drummer und Bassist aufeinander abgestimmt sind, fällt das Zusammenspiel nicht mehr sooo schwer, denn die bilden das Fundament (rhythmisch und klanglich). Wenn DIE Zweier-Kombination klappt, eben mal nur ein, zwei Stunden NUR Gitarrist + Drummer usw.
und das über einen längeren Zeitraum hinweg und so oft wie möglich.
 
Direwolf

Direwolf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
978
Kekse
1.261
Ort
Thüngfeld
Ich kann mich mad nur anschließen, klingt zwar auf den ersten Blick langweilig (was es auch ist) aber es hilft. Wenn alle zusammen spielen ist es auch wichtig, dass einer den Takt vorgibt, nach dem sich alle anderen richten (am besten drums). Und wie immer viel viel üben

cu Direwolf
 
Slider

Slider

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.20
Mitglied seit
09.01.04
Beiträge
1.359
Kekse
1.130
ja, erstmal kann man natürlich nach dem Metronom spielen,
aber ich vertraue immer unsrem Drummer, weil Drummer sind ja auch dazu da, den Takt anzugeben!
Allerdings dauert es auch so seine Zeit bis man wirklich richtig ins Timing kommt!

Ich kann nur sagen, übt ordentlich weiter, ich denke irgendwann kommt das schon! :twisted:
 
S

Schwammkopf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.16
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.964
Kekse
139
Ort
Eitorf
ich hab noch nie mit nem metronom oder so geübt ... :( tja - klappt trotzdem einigermaßen :)
 
mad

mad

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.11
Mitglied seit
24.08.03
Beiträge
413
Kekse
0
Ach ja, noch was mutmachendes: das Metronom ist keine Krücke! Es ist ein Werkzeug :!:
 
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
thx für die tipps :p
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
spielt am anfang keine rhytmisch verzwickten sachen. basslines wie die rhcp sie spielen sind zwar schön, aber es wird auch schwieriger sich an ihnen zu orientieren.
 
MAS01

MAS01

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Mitglied seit
02.11.03
Beiträge
245
Kekse
0
Hy Hy!

Erstmal fetten dank an euch!

Greez

Mas01
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
das "Aufeinanderabgestimmtsein" kommt mit der zeit ..in der Band sind es öfters die Schlagzeuger die aus dem takt stolpern .. und wenn der rest dann mit nachstolpert hört sihc das beschissen an .. es sollte jeder stur im takt spielen .. egal obs die anderen raushaut ... aber wie gesagt .. eine perfekt abgestimmte Band muss lange miteinander proben :idea:
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben