Eigenbauten - Explorer & V

von Slaey_er, 23.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Slaey_er

    Slaey_er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.08
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Dresden
    Kekse:
    108
    Erstellt: 23.10.08   #1
    Wollte nur kurz meine beiden Eigenbauten vorstellen.

    Das 1te eine Explorer im KL-Style, mit etwas kleinerem Korpus und 25,5" Mensur
    Hölzer sind Mahagoni-Wings, Mahagoni-Ahorn-Mahagoni für den durchgehenden Hals und
    Redwood Top und Back. Das Griffbrett besteht aus Rosewood und hat 24 Bünde.

    Das 2te ist eine V mit durchgehendem 3-teiligen Ahornhals und Mahagoni-Wings.
    Der Griffbrett ist aus Ebenholz und besitzt ebenfalls 24 Bünde.

    Beide Gitarren besitzen zudem noch per Lichtwellenleiter und LED beleuchtete Sidedots.

    Hardware ist bis auf die Tonabnehmer bei beiden Gitarren gleich:
    Kahler Tremolo, Sperzelt-Tuner sowie Volumn- und Tone-Poti.
    Tonabnehmer der Explorer sind EMG 81 und 89, die V besitzt 2 Dimarzio D-Activator.

    Die Bauthreads befinden sich unter Gearbuilder.de.

    Slaey_er
     

    Anhänge:

    • explorer.jpg
      Dateigröße:
      137,5 KB
      Aufrufe:
      258
    • v.jpg
      Dateigröße:
      82,8 KB
      Aufrufe:
      219
  2. Jack Daniel

    Jack Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.08   #2
    Wow, Respekt.
    Besonders die Explorer gefällt mir gut!
     
  3. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    1.326
    Kekse:
    4.951
    Erstellt: 24.10.08   #3
    Zwei sehr schöne gitarren hast du dir da gebaut. Du hast nicht zufällig soundsamples oder? mich würde schon interessieren, wie diese holzkombinationen die du verbaut hast so klingen.
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
    Erstellt: 24.10.08   #4
    Klasse, sehr hübsche Axte :great:
     
  5. typhon

    typhon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    378
    Kekse:
    198
    Erstellt: 24.10.08   #5
    Kann dir auch nur gratulieren...

    Wie siehts denn aus mit einem kleinen Bericht über die Entstehungsphasen der zwei hübschen?
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.10.08   #6
    omg absolut pornös :great:
    bitte mehr fotos :)
     
  7. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    6.396
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Kekse:
    40.205
    Erstellt: 25.10.08   #7
    Sind echt zwei sehr geile Klampfen! Glückwunsch :)
    Wo haste denn das Redwood her? Sieht sehr edel aus. Und wie ließ sich das verarbeiten?

    Die Unterschiede, die du hören wirst, werden zu ~85% aus DiMarzio vs EMG bestehen und wenn du diese Sounds dann mit Standardgitarren wie z.B. Strat oder Paula vergleichst, die komplett anders konstruiert sind und von wem komplett anderen über komplett anderes Equipment gespielt werden, dann kannste Rückschlüsse auf die Holzkombinationen komplett vergessen ;)

    MfG
     
  8. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    13.05.20
    Beiträge:
    1.301
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 28.10.08   #8
    Die Explorer habe ich auf gearbuilder schon anonym bewundert, sehr schön!
     
  9. Slaey_er

    Slaey_er Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.08
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Dresden
    Kekse:
    108
    Erstellt: 29.10.08   #9
    Zum Redwood:

    Ich hab das vor ca 2 1/2 Jahren bei Holz-Faszination als Billet bestellt, was ich gleich in 2 Decken habe aufsägen lassen. Das einzige blöde daran war nur, mal abgesehn von dem Preis von 200 Euro, dass das Top und Back kurz vor Fertigstellung der Gitarre risse bekommen hat, wodurch natürlich die Optik etwas gelitten hat.
    Erklärt wurde mir dies vom Chef von HF, als Fehler der Sägewerkes, bzw. als Fehler der wohl schon bestand, bevor ich das Holz gekauft hatte. Daher wurde mir ohne Gemurre oder ähnliches, was ich für heutige Verhältnisse als sehr angenehm empfand, ein Großteil des Geldes erstattet.


    Bezüglich des Soundclips muss ich SickSoul recht geben, es würde relativ wenig bringen, obwohl ich mittlerweile schon wieder überlege, beide Gitarren auf EMG 81/89 umzurüsten.
    Da würde sich der Vergleich dann schon eher lohnen, obwohl ich auch nicht das Equipment besitze, einfache Soundsamples in einer annehmbaren Qualität zu erstellen.




    Bye
    Slaey_er
     
  10. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    21.09.20
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    6.872
    Erstellt: 29.10.08   #10
    Geil, noch ein Kahler Fan:great: Geile Teile hast du dir gebaut:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping