Totaler Anfänger, suche Gitarre

von MKF, 22.06.06.

  1. MKF

    MKF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #1
    So, ich weiß das es schon 3 millionen solcher threads gibt, aber die SuFu hat mir echt nicht geholfen... Also... Ich bin ein totaler Anfänger (noch nie gespielt) will aber unbedingt anfangen. Jetzt fehlt nur noch die richtige Gitarre. Ich möchte vorallem Punk, später auch Metal spielen... Ich habe mir auch schon mal ein paar ausgeguckt, die mir ganz gut gefallen und auch Preislich ok sind, leider kann ich darüberhinaus nichts sagen...

    Die wären:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Yamaha-RGX-121-Z-prx395742683de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-EXR-170-IP-prx395749865de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-321-MHWK-prx395749891de.aspx

    Wiegesagt ich seh vorallem bei den ganzen Ibanez immer keinen Unterschied, da viele auch ungefähr gleich viel kosten und aussehen und sich nur im Namen unterscheiden...... aber wenn es keinen unterschied geben würde bräuchte man ja keine 2 gitarren^^

    Also wir ihr seht ist hier wirklich ein absoluter Anfänger am Werk, der aber auf jeden Fall E-Gitarre spielen will.
     
  2. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 22.06.06   #2
    Hmm.... also wenn du mal den obersten Thread gelesen hättest wär dir sicher geholfen :rolleyes:


    Also wenn du die 300 noch was Euro ausgeben willst nehm auf jeden Fall die Ibanez GR 321, wobei es da auch noch andre modelle von Ibanez in der Preisklasse gibt (hey die hat ne Fixed Bridge??? *sabber*)
     
  3. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 22.06.06   #3
    Hi,
    ich würd dir auch die Ibanez RG (die letzte in deiner Reihenfolge) empfehlen ;)
    Ibanez stellt auch in den günstigeren Preisklassen noch hochwertige Gitarren her. Und die RG Serie is glaub sogar die erfolgreichste von Ibanez.

    Desweiteren guck ma hier rein: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?p=1507437#post1507437

    MfG

    Soni(c)
     
  4. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 22.06.06   #4
    würde auch die unterste also die rg empfehlen
     
  5. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 22.06.06   #5
    @MKF:

    Die Ibanez GR170DX wir auch oft empfohlen, die habe ich auch selber und fahre immer noch sehr gut mit Ihr, auch noch nach über einem Jahr. :)

    Bei minderwertigen Vintage Tremolos ist das immer so eine Sache, die verstimmen sich mal schnell, weil sie nicht stimmstabil sind, bei stärkerer Benutzung.

    Willst Du eine Gitarre mit oder ohne Tremolo haben?
     
  6. da_king

    da_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.06.06   #6
    was is mit dem amp den brauchste auch...:rolleyes:
     
  7. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 23.06.06   #7
    Micro Cube :rolleyes: der wird immer zu gebrauchen sein.
     
  8. Chris85

    Chris85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    110
    Erstellt: 23.06.06   #8
    Die RG latürnich.
     
  9. MKF

    MKF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.06   #9
    Danke schonmal für die schnelle Hilfe.
    Also zum Amp, ich dachte da auch an einen micro cube...
    Ok, habe auch von einer Freundin gesagt bekommen das die Rg gut sein soll, ich denke meine Entscheidung ist gefallen...

    edit: Ja wollte eigentlich schon ein Tremolo
     
  10. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 23.06.06   #10
    Jap die Ibanez GR170DX hab ich auch und bin auch zu 100% zufireden...

    Stimmstabil ist se nicht, das stimmt (oha... wortspiel^^), aber nachdem ich das Tremolo mit ner 3ten Feder und nem Holzklotz blockiert hab, kann ich sie auch einwandfrei stimmen; Nebeneffekt -> keine Tremolofunktion mehr (brauch ich aber eh net^^)
     
  11. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 23.06.06   #11
    Ich habe bei meiner GRG auch drei Federn palziert und momentan einen Mischsatz aufgezogen aus einem 10er (oberen) und 11er (unteren) Saitensatz. Dadurch ist sie auch stabiler bei mir. Am Anfang habe ich dem Tremolo keine Beachtung geschenkt, da sich dies nicht lohnte\lohnt. :)


    Nur so zur Info, die RG die Du in Deine engere Auswahl gestellt hast, hat eine feste Brücke und kein Tremolo. Obwohl sich dass ''eigentlich'' darauf bezieht, dass es Dir doch nicht mehr so wichtig ist und mit der RG liegst Du mit Sicherheit gut. ;)
     
  12. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 23.06.06   #12
    mh ich wollte auch kein tremolo aba leide rklang die gitte mit tremolo am besten und ende vom lied wars das mein opa holzklötzchen schleifen durfte^^
     
  13. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.06.06   #13
    und ich würd mir für 300 euro ne dean nehmen
     
  14. 4LYN_CB

    4LYN_CB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    24.06.06
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.06.06   #14
    An deiner Stelle würd ich die Gitarren, die dir vom Design her gefallen einfach mal anspielen. Denn es kann gut sein, dass du mit einer von allen hier angepriesenen Gitarre nicht zurechtkommst oder du ihren Klang nicht gut findest. Ein Beispiel dafür ist die Yamaha Pacifica, die 80% als Anfängergitarre empfehlen, ich sie aber nicht besonders toll finde.

    MFG
     
  15. MKF

    MKF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #15
    So, habe mich jetzt noch ein wenig umgeschaut und bin dabei auf die SA-120 gestoßen.
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-SA-120-prx395740433de.aspx

    jetzt weiß ich nicht ob ich die SA oder RG nehmen soll, die SA hat ja ein Tremolo was ich nicht schlecht finden würde.

    Ich möchste ja vorallem Metal und Punk spielen, weiß jetzt aber nicht welche von beiden dafür besser geeignet ist.
     
  16. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 24.06.06   #16
    Ja die SA ist auch sehr schön, mein Kumpel hat die...

    zur Pacifica: Ich find den Klang echt furchtbar^^ sorry... die wird hier oft empfohlen aber ich find der Humbucker macht nen viel zu dünnen, drahtigen Sound
     
  17. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.06.06   #17
    metal und punk au weia... das is so irgendwie was jeder in unserer junged hört ne? xD
    aber nur mal so im vorn hinein wieviel geld hast du? wenn du 360 euro auftreiben könntes für die gitarre würd ich doch locker schweres herzens zu einer fender mexico strat raten, mal hinweg wenn du dann später mal agressiven metal spielen willst (nich sowas wie iron maiden) würd ich den neck pu gegen einen hotrail tauschen,

    https://www.thomann.de/de/fender_mexico_standard_strat.htm
     
  18. MKF

    MKF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #18
    Joa... ich höre Punk und Metal glaub ich seit ich 6 bin oder so... Sehe das schon ziemlich als Lebenseinstellung, was aber auch daran liegen kann das ein großteil meiner Freunde Punks sind... Naja ich werd mich jetzt wohl mal in Zug setzen und zum nächsten Musikgeschäft fahren... Kann mich nämlich nich zwischen Sa-120 (die echt extrem geil aussieht wie ich finde) und der RG-321 entscheiden kann... werde die beiden wohl mal vergleichen müssen...
     
  19. Jimmy_Page

    Jimmy_Page Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    1.11.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #19
    Geht mal auf thomann.de da gibts auch vernünftige zu guten Preisen ich hab jetzt auch eine Fender für 200 und das Ding taugt auch was!
    (\/)
    OO
    ><
     
  20. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 25.06.06   #20
    *Hust* Ich würde eher sagen guck dich mal beim Musik Service um ;)

    Die Preise sind überall weitestgehend gleich, und als Anfänger hatte ich mit Thomann keine gute Erfahrung im Bezug auf Einstellen der Gitarren...
    Sorry, will hier jetz keine Grundsatzdiskussion lostreten... :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping