Einstellen der FuMa

von Jose Pasillas, 03.01.06.

  1. Jose Pasillas

    Jose Pasillas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Rüsselsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #1
    hi ich wollte mal fragen wie ich meine fußmaschine so einstellen kann, dass der beater näher am fell dran ist und das sie leichter zu spielen geht?ich habe eine pearl fußmaschine weiß leider nicht wie das model heißt war bei meinem pearl export dabei, dass ich vor ungefähr 8 jahren gekauft hab...ich habe leider keine idee also helft mir bitte....in dieser beziehung habe ich null ahnung also bitte lasst mich nicht weiter mit diesem unwissen leben^^
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 04.01.06   #2
    Ich hab da was gekauft, weiß aber nicht was es ist, was soll ich damit anfangen?


    Also Jose, etwas mehr Infos oder ein Bild wären nicht schlecht.

    Bis dahin sag ich mal:
    Da gibts so Schrauben und Federn und so, wenn man daran dreht passiert irgendwas....


    Grüße

    Bob
     
  3. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 04.01.06   #3
    wenn du nicht weisst was es für n modell ist, poste zumindest mal n bild davon, dann können wir mal mehr rausfinden
     
  4. almost Drummer

    almost Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    196
    Erstellt: 04.01.06   #4
    Hi

    ich hab auch ein Pearl Export, hab's aber erst vor einigen Tagen gekauft, deswegen weiss ich nicht ob die Fußmaschine noch identisch zu jose's ist.

    Das ding heisst: P-120P

    Ich hab auch das problem das ich sie nicht ordentlich einstellen kann. Die ist irgendwie immer zu "schwummerig". Das heisst, das Pedal (und eben auch Beater) pendelt relativ stark nach einem Schlag. Ausser dem meine ich das die "Spannung" zu stark ist. Also wenn man jetz den Beater ganz langsam zum Fell bewegt, kommt auf den letzen centimetern ein doch recht starker Wiederstand.
    Wenn ich jetz als schlussfolgerung die Feder wieder lockerer einstelle, pendelt das ganze wieder mehr.

    Zudem hat das Pedal diese Dreistufige "Powershifter" funktion, mit der man das ganze Pedal verschieben kann.

    Ich krieg keine ordentlichen 16tel Doppelschläge mehr hin, auf zwei anderen Sets auf denen ich regelmäßig gespielt habe, ging das.

    Vielleicht hat ja jemand nen Tip.
     
  5. Jose Pasillas

    Jose Pasillas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Rüsselsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.06   #5
    genau die gleichen probleme habe ich auch....wenn ich wieer mein meinerm vater bin wo meins chlagzeug steht mache ich ein bild und stells rein...




    gibts hier eigentlich auch freundliche moderatoren^^
     
  6. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 05.01.06   #6
    Die Frage beantworte ich mal für euch Bob und Limerick: Ja und die heisen erstaunlicherweise wie unsere auch Bob und Limerick. Es liegt nur an der Fülle "komischer" Fragen bzw. Fragen die so blöd gestellt werden das man gar nicht darauf antworten kann. "Ich habe eine Fußmaschine und weiß nicht wie ich sie einstellen kan - helft mir" zählt dazu. Es sind einfach zu wenig Informationen ;)

    Erst denken dann posten :) klappt (fast) immer :great:
     
  7. Jose Pasillas

    Jose Pasillas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Rüsselsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.06   #7
    ich hab nur gedacht es würde net so viele versciedene fußmaschinen von pearl geben und man könnte das pauschal erklären aber anscheinend nicht...das mit den freundlichen moderatoren war nicht bös gemeint darum auch die ^^....wenn ihr das anderst aufgenommen habt tut mir das leid ich woltle niemanden beleidigen
     
  8. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.01.06   #8
    hab das selbe problem wie almost drummer!

    habe auch die pearl p120p! an sich ein gutes stück!
    sie gleitet schön...aber irgendwie kann ich sie nicht so einstellen, dass ich zufrieden bin.

    man kann einmal die entfernung des beaters zum fell einstellen...sprich die neigung des beaters zum drummer.
    und man kann eben die spannkraft der feder einstellen.
    hab ein bissjen rumgespielt und ausprobiert. 100% bekomm ich es nicht hin...

    was genau bedeutet denn power shifter funktion?
    bedeutet das, dass das fersenteil der trittplatte nach vorn und hinten verschiebbar is?
    nee oder?

    bitte tolerant sein. bin noch anfänger^^
     
  9. almost Drummer

    almost Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    196
    Erstellt: 06.01.06   #9
    Doch mit der Powershifter funktion kannst du das Pedal auf der Platte in drei Stufen verschieben. wenn du aufs Pedal schaust siehst du hinten (da wo die Ferse draufsteht) eine Schraube, die du mit dem Stimmschlüssel aufdrehen kannst, dann kannst du das Pedal verschieben und dann wieder zudrehen.
     
  10. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.01.06   #10
    jaja! das war mir auch schon aufgefallen!
    hab's auch schon verstellt...nach ganz vorne.
    liegt mir am besten.

    ich wusste nur nicht, dass DAS die powershifter funktion is!

    diese einstellmöglichkeit hat aber nix mit der schlagkraft der beaters oder sonstigem zu tun oder??
    is doch nur für das spielgefühl...bzw. dafür das so einzustellen, wie der spieler es gern hätte...

    frage: hat die iron cobra diese funktion auch?
    eigentlich schon,oda? soweit ich das gelesen hab.
     
  11. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.01.06   #11
    hmm
    also ich hab wirklich das problem dass ich meine pearl p120p nicht so eingestellt bekommen dass sie mir gut liegt

    ich spiele ab und zu diese abrolltechnik mit dem fuß
    ich glaub das nennt man heel and toe... (bitte nicht schlagen...bin anfänger)

    und dabei schlägt die tirttplattemir dann oft entgegen, statt sich der bewegung meines fußes anzupassen...

    stelle ich den beaterwinkel anders ein dann lässt die spannkraft der feder nach oder man muss total draufochsen dass der beater überhaupt das fell erreicht...

    klar kann man dann die feder nachjustieren... aber irgendwie finden diese zwo einstellungen bei mir keinen einklang.

    entweder ich mache was falsch oder es liegt am modell

    ich werd demnächst mal die cobra testen...ob das bei der auch so is!
     
  12. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 14.01.06   #12
    In der drumheads1/2006 ist ein "Wirkshop über das einstellen von fumas/dofumas drin ist sehr ausführlich beschrieben vll ist das ja was
     
Die Seite wird geladen...

mapping