einstellungen für gewünschten sound

von meisterdenker, 28.06.06.

  1. meisterdenker

    meisterdenker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #1
    hallo,
    ich habe ein problem und zwar finde ich die einstellungen für den gewünschten sound nicht. Ich habe schon viel rumprobiert, doch irgendwie klappt es nicht.
    Ich habe einen Peavey TNT 115 verstärker und will mit dem eine sound wie in dem folgenden link erzielen: http://www.beepworld.de/members91/skunksndkd/ --> seite betreten --> songs --> und dann "hello"...
    wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet..
    mfg meisterdenker
     
  2. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.06.06   #2
    meiner meinung nach ist der bass selber zum großen teil für den sound verantwortlich...
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 28.06.06   #3
    zerre, plek zu viele höhen wenig bass viel um die 2khz
    + effektgerät (chorus völlig daneben eingesetzt)
     
  4. meisterdenker

    meisterdenker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #4
    jo des hab ich auch schon alles ausprobiert....
    naja wird dann wohl nicht ganz gehen mit meinem bass....
    egal trotzdem danke
     
  5. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 29.06.06   #5
    Ich kann das Sample garde nciht hören, hab hier auf der Arbeit keine Speaker, aber das was Ede da empfiehtl hört sich ziemlich beschissen an :D
     
  6. meisterdenker

    meisterdenker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.06   #6
    okai,ich dachte halt nur das des an den einstellungen von meinem verstärker liegt,... hab zwar schon vieles ausprobiert, kam jedoch nice auf den gewünschten sound.
    Mein Peavey hat ausserdem noch einen EQ, jedoch weiss ich auch nicht genau wie ich den bediene bzw. gescheit einstelle...vllt. hast du ja ne idee wenn du dir das smaple daheim angehoert hast..!!
    mfg meisterdenker
     
  7. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 29.06.06   #7
    :screwy: was hast du denn bisher an deinem Amp eingestellt wenn du den EQ nciht benutzt hast?:confused:
     
  8. meisterdenker

    meisterdenker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.06   #8
    die höhen und tiefen...
    den eq hab ich ausgestellt, weil ich des einfach nicht raff mit dem ding...?!
    vllt. kanns mir ja einer erklären wie ich den eq benutze?!
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.06.06   #9
    mach mal deinem namen alle ehre:


    an dem equalizer stehen ja nun ein paar sachen dran:

    auf der X achse stehen zahlen, die nach rechts hin aufsteigend sind,
    auf der y-achse stehen zahlen von -12 bis +12!

    die kleinen regler kannst du hoch und runter schieben!

    also etwas abziehen (nach unten) oder etwas dazutun (nach oben)

    kleiner tipp: die zahlen auf der X-Achse sind frequenzen!

    den rest überlass ich deinem meisterdenken
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 01.07.06   #10
    Sorry aber.... *kopf auf den Tisch hau*:o
     
  11. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 20.01.07   #11
    das mit den höhen und tiefen ist doch auch ein eq, nur eben ein stark verunkomplizierter.

    stell eine art steigung von links nach rechts ein, dann müsstest du den sound schon hinbekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping