Elektronik --> Was löte ich wo? :)

von Joscha, 11.09.06.

  1. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 11.09.06   #1
    Moin,
    das überlaute brummen des hals singlecoils (ich denk ma wegen masse) hat mich letztens so aufgeregt das ich elektronikfach aufgemacht hab und wild drauf rumgelötet hab^^

    jetz hab ich den salat...alles scheiße und verheizt (hatte zuerst nen lötkolben der nich richtig warm wurde...wollte das ganze aber unbedingt fertig kriegen...jetz funktioniert es immernoch nich, is ja klar)

    die gitarre war gebraucht und scheint elektronik mässig eh gut verheizt gewesen zu sein...

    jedenfalls hab ich mir jetzt volume poti, tone poti und 5 wege schalter neu gekauft...

    meine gitarre hat:

    Single Coil - Single Coil - Humbucker (seymour duncan dimebag ding)

    der humbucker war splitbar (indem ich den tonepoti rauszieh)...das brauch ich aber nich mehr...hört sich sowas von scheiße an als singlecoil das teil

    jedenfalls brauch ich jetz nen schaltplan, damit ich weiß was ich wohin löten kann...! (hab inzwischen guten lötkolben:D )

    hab lobos lustige leitungen gelesen, allerdings sind alle grafiken down, womit der thread mir keine hilfe bieten kann

    btw: als "masse" ging bissher alles in eine kleine schraube die in den korpus geschraubt war? is das so richtig? (und masse ging auch zu den federn vom floyd rose...ich denk ma das is um die saiten auf masse zu setzten)

    sry...hab 0 ahnung von elektronik!

    gruß
     
  2. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 11.09.06   #2
  3. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 11.09.06   #3
    Guck mal da.

    Klingt als ob du sowas brauchst:
    [​IMG]

    Du wirst in der Liste schon das richtige finden...

    Edit: Mann ey!
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.09.06   #4
    Ich frage mich, warum der Threadsteller nicht in der Lage ist, auf den Seiten des Herstellers selbst nach dem Plan zu gucken. Ist das denn so schwierig, da mal kurz hinzusurfen :confused:
     
  5. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 12.09.06   #5
    Hans, zwischen Cuxhaven und Santa Barbara CA liegen ein paar tausend Kilometer! ;)

    Ulf
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.09.06   #6
    Und zudem ist die Welt ja auch noch eine Scheibe. Da gähnt manchmal bereits an der Gartenpforte der Abgrund. Weshalb man besser gar nicht erst aus dem Haus gehen sollte.:D
     
  7. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 12.09.06   #7
    Außerdem müssen wir ja auch irgendwie zu Posts und Kompetenzpunkten kommen. ;)
     
  8. Joscha

    Joscha Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 12.09.06   #8
    danke leute...

    das sieht (und ist) siche sowas von einfach da die paar kabel zu verlöten aber ich krieg es einfach nich gebacken

    wie z.b. soll ich die kabel auf die potis löten? (dazu müsste doch theoretisch der poti auch so heiß sein..sonst haftet irgendwie der zinn nich...ich mein jetz wegen masse!)

    hmm...ich setz mich gleich nochma ran
     
  9. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 12.09.06   #9
    Ich bin nicht grad ein Meister der Lötkunst aber ich würde bevor du die neuen Potis einbaust das Potigehäuse vorsichtig mit dem Lötkolben erhitzen und dann ein Fleck Lötzinn drauf und mit'm Kolben andrücken. Beim Erkalten lasssen drauf achten, dass keine großartigen Erschütterungen (Rumgewackel oder Zittern) entstehen.

    Es hilft auch die vorgesehene Stelle am Potigehäuse vorher ein wenig anzurauhen.

    Wenn der Tropfen Lötzinn nur Kissenartig auf dem Gehäuse sitzt (der Tropfen fällt auch fast von alleine wieder ab) war das Gehäuse nicht warm genug.
     
Die Seite wird geladen...

mapping