EMG und Clean - ein paar Aufnahmen

Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.040
Kekse
19.633
Moin,

ich habe die Tage mal ein bisschen mit Mikropositionen etc rumprobiert, da ich in Sachen Recording kaum Erfahrung habe. Dabei hab ich einige Sachen gejammt und aufgenommen. Darunter waren auch ein paar cleane Sachen und weil ja hier im Forum immer wieder gesagt wird "wenn du viel clean spielst, sind EMGs nichts für dich" bzw "EMGs können nur steril auf die Fresse", dachte ich, ein paar Soundbeispiele könnten vielleicht den ein oder anderen interessieren.
Ich möchte das gar nicht werten, der Sound ist absolute Geschmackssache. Hab hier nur noch keine Beispiele gefunden, also los:

Aufnahme 1, billiges Großmembran-Kondensatormic

Aufnahme 2, SM57

Ich denke man merkt, dass es einfach nur improvisiert ist :redface: Sorry, ich spiele halt wirklich selten so Sachen.

Leider habe ich zzT keine Gitarre ohne EMGs hier, sonst hätte ich mal einen direkten Vergleich gemacht. Der Sound ist sicherlich nicht mit dem von Singlecoils vergleichbar, meiner Meinung nach aber durchaus brauchbar und nicht SO sch**** wie hier teilweise behauptet wird.

Vielleicht kann ja jemand was damit anfangen.

Gruß,
Julian

PS: Hier noch 2 "higain" samples hinterher:

Teil 1 Teil 2
 
Eigenschaft
 
Sewi
Sewi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.18
Registriert
18.11.07
Beiträge
491
Kekse
505
Ort
Simmerath / Essen
Welcher EMG ist das denn? Hab ich das überlesen? Die Cleansounds gefallne mir ziemlich gut! :great: Aber ich ´finde eh, dass ich mit meinem EMG 81 auch tolle Cleansounds hinbekommen kann
 
ShelbyMustangGT
ShelbyMustangGT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
12.01.10
Beiträge
951
Kekse
3.438
Ort
Lörrach
Also das mit dem SM57 gefällt mir richtig gut, das könnte glatt das Intro eines kommenden BFMV Songs werden ^^
Für mich klingt das richtig rund und ausgewogen, vor allem die Bässe gefallen mir, da sie gut vorhanden sind aber keinesfalls "ploppen", genau das Problem hab ich nämlich bei meinen passiven HBs öfters.
 
Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.040
Kekse
19.633
Welcher EMG ist das denn? Hab ich das überlesen?

Nein, hast du nicht, ich hab diese doch durchaus sehr relevante Info einfach vergessen :rolleyes:
Das ist ein EMG81 am Steg. Amp ein single recto und die Box war eine Mesa 4x12 Standard. Mit den Einstellungen kann ich grad nicht dienen, wenn gewünscht, schau ich aber gerne nach.
Es wurde absolut gar nichts bearbeitet (also kein EQ oder sonstiges).

@Shelby
Danke :)
 
Sewi
Sewi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.18
Registriert
18.11.07
Beiträge
491
Kekse
505
Ort
Simmerath / Essen
Ok, dachte ich mir, aber wollte nochmal sicher gehen. Na dann hat sich ja wieer bestätigt, dass der EMG 81 eben nicht nur für ultraböse Sounds zu gebrauchen ist.
Die Ampsettings sind mir nicht so wichtig, was mich aber noch interessieren würde: Wie weit hattest du den Tone-Regler an der Gitarre offen? 100% der hast du da die Höhen etwas rausgedreht?
 
Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.040
Kekse
19.633
Komplett offen
 
Ideentoeter
Ideentoeter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.16
Registriert
06.02.05
Beiträge
905
Kekse
1.773
Ort
Berlin
Ich muss sagen, dass ich, als ich mir damals die erste Gitarre mit EMGs gespielt hab, doch verwundert war, wie gut mir der Cleansound doch gefallen hat, nachdem ich oft hier gelesen hatte, dass der vielen zu steril und kalt etc. sei. Ich finde, er hat eben eine ganz eigene Charakteristik, die man eben entweder mag oder nicht und ja, es hat auch etwas dezent unterkühltes, aber das macht den Sound an sich nicht schlecht. Ehrlich gesagt klingt eine Strat mit SCs für mich auch nicht besonders herzlich, aber das ist eben der Sound, den man ja daran mag.

Ich kann mir vorstellen, dass das Vorurteil einfach durch Leute kommt, die billige Gitarren mit EMGs aufwerten wollten und dann den Cleansound aufgrund mangelnder Holzqualität nicht mochten. Ich glaube schon, dass es trotzdem stärkerer Kompression der EMGs eben auf die Qualität der Gitarre ankommt, in der sie verbaut sind.

Und by the way, gute Idee, mit den Cleansamples und auch schön gespielt.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben