EMG81 oder EMGHZ???

von GraveDancer, 11.03.06.

  1. GraveDancer

    GraveDancer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #1
    Wann ist welcher Tonabnehmer sinnvoll, bin auf einer H&K Matrix100 unterwegs
    will mich aber verbessern , um den typischen Metallica-Sound(James) oder
    auch Grave Digger.... zu produzieren. Mit schwebt irgendwas in der
    Richtung Epiphone LP... /LPZakk Wylde, ESPLtd EC2005..... vor.
     
  2. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 11.03.06   #2
    Falsches Forum :)

    Gruß, Chris
     
  3. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 11.03.06   #3
    Naja.. wenns Metallica sein soll, natürlich der 81er.

    -> Oh..ja.. verschieben bitte.. das hier ist das Bass-Forum :D
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 12.03.06   #4
    Den Metallica-sound bekommst du dadurch nicht. Den bekommst du garnicht ums genau zu sagen ;)


    Und anders als durch ausprobieren bekommst du nicht raus welcher dir besser gefällt. Mir gefällt zB. der Hz besser, klingt rotziger und clean besser, der 81er klingt halt relativ glatt.
     
  5. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #5
    ich hatte die emg hz´s in meiner esp "serienmäßig" und hab die sehr schnell gegen seymour duncan eingetauscht
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 12.03.06   #6

    Das sind aber afaik nicht die Hz-4er in dem Teil!
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 12.03.06   #7
    Spiel beide und vergleiche direkt.
    Der EMG HZ H4 ist ein Pickup für sich, auch wenn er gerne als die passive Version des EMG 81 bezeichnet wird,
    ist er trotzalledem ein eigenständiger Pickup mit eigenem Charakter. Manni (Grave Digger) spielt EMG 81er in der Bridge.
     
  8. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #8
    mmh das weiss ich nicht. stand einfach emg hz druff und war so lala ;)
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 13.03.06   #9


    Is ja au Geschmackssache, ich empfinde den Hz4 als sehr ähnlich mit dem SH-6 von Seymour Duncan nur dass er offener klingt. Die Hz3 sollen ziemlicher käse sein und die sind afaik in deiner LTD ursprünglich verbaut (mehr hab ich in 5 Minuten google halt net rausgefunden ;) )
     
  10. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.03.06   #10
    Also in meiner LTD ist H4 drin.......laut der ESP Seite ^^ ;D

    edit: und die klingen gut! :)
    Hab keine Ahnung wie die Aktiven klingen :D
    Aber ich bin mit meinen H4 voll zu frieden.
     
  11. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 14.03.06   #11
    nuja aber der tonabnehmer macht da doch eigentlich nen relativ geringen teil vom sound aus..... ich würd an deiner stelle einfach viele verschiedene pickups in verschiedenen gitarren auszuprobieren. also emg, dimarzia, duncan, meinetwegen auch häussel (heißen doch so oder?) einfach alles durch und dat rauspicken wat dir gefällt.... fertich
     
  12. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 16.03.06   #12
    hi !

    habe in meiner schecter damien 6 emg hz h4 pickups drinne und ich muss sagen für zerre sind die ganz geil aber für den clean sound....weiss nicht sind die nich so mein geschmack...aber mal ehrlich wer spielt schon clean *ggggggggggg*


    Gretz darki !
     
  13. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 16.03.06   #13
    ich zum beispiel.... wenigstens manchma *g
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 16.03.06   #14
    Naja, dafür reichen die auch aus :D Sind halt high-output-PUs, die sind clean nie sonderlich toll, ob da jetzt EMG oder seymour duncan draufsteht ist ziemlich egal ;)
     
  15. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 16.03.06   #15
    OT

    also ich muss sagen speziell der duncan sh-8 is echt ne wucht für cleane sounds

    ich persönlich hab noch nie nen tonabnehmer gehört der sowas von garnich für clean geeignet is wie der. also wenn man wirklich auch nur nen bisl clean spielen will sollt man den schonma aus der hals position raus lassen, für die bridge musses meiner meinung nach ja eh nich clean sein *G

    OT
     
  16. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 17.03.06   #16
    hi !

    es is ja nun eigentlich auch wurscht ob nun emg oder seymour oder sonstewer...hauptsache der sound stimmt meiner meinung nach !
    wobei ich auch der meinung bin das emg auch son bissel ne modewelle is !


    Greetz darki !
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.03.06   #17

    Der SH-8 klingt auch verzerrt scheiße wenn man mich fragt :D Der hat zwar unglaublich viel Ouput, aber das wars auch schon :D
     
  18. Rock-Tobi--->

    Rock-Tobi---> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Bösingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #18
  19. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 19.03.06   #19
    Ist dir bewusst dass du hier einen passiven HZH4 direkt mit 2 aktiven Tonabnehmern (die unterschiedlicher nicht sein könnten) vergleichst ?
    Total lächerlich sowas, wer Äpfel mit Birnen vergleicht sollte direkt auf Bananen umsteigen.

    Abgesehen davon finde ich den HZ H4 sogar einen Tacken besser als den 81.
    Es hat nichts mit "fast" herankommen oder so einem Schwachsinn den du hier verzapfst zu tun.
    Ich glaube kaum dass du auch nur die nötige Erfahrung hast Tonabnehmer wirklich beurteilen zu können.
    Verbessere mich wenn ich falsch liege, aber mehr sagt dein irgendwie nichtssagender Post doch nicht aus.

    Wenn es noch mehr von dir in dem Forum gibt können wir es bald umbenennen. :great:
     
  20. Rock-Tobi--->

    Rock-Tobi---> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Bösingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #20
    ich glaube kaum dass dein vergleich mit äpfel und birnen gut ist :D! das wäre passend, wenn ich den EMG 81 mit einem gibson 57 classic oder einen fender singlecoil verglichen hätte aber naja...!
    EMG 81 und EMG hz-h4 sind sich vom sound her schon ähnlich! was besser ist ist eben geschmackssache!
     
Die Seite wird geladen...

mapping