EMG81 ohne tonepoti mit oder ohne Kondensator???

von Sevenstring777, 15.09.06.

  1. Sevenstring777

    Sevenstring777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #1
    hi

    hab gestern in meine gitarre einen emg 81 eingebaut.
    ich benutze nur diesen pickup in der stegposition. da ich den tonepoti nicht benutze, habe ich ihn beim einbau einfach rausgelassen samt kondensator (oder was das für´n grünes ding ist,was da zwischen volume und tonepoti gelötet ist)
    meine frage: kann ich das einfach so machen, oder ist der pickup evtl. darauf abgestimmt, dass das poti und der kondensator eingebaut sind?
    wird der klang dadurch negativ beeinflusst?
    habe nämlich gelesen, dass die resonanzfrequenz durchs weglassen etwas steigt.
    habe schon das www. durchsucht, aber nix konkretes gefunden.

    vielend dank schonmal
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.09.06   #2
    Probier doch einfach beide Varianten aus...

    Wenn er mit Poti schöner klingt kannst Du alles im Signalweg lassen. Du kannst ihn dann einfach im E-Fach lassen ohne ihn "richtig" einzubauen.

    Wenn es nicht gut klingt lass ihn einfach weg.

    Erlaubt ist schließlich was gefällt....
     
  3. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 15.09.06   #3
    Soweit ich weiß, ist der 81er ein aktives Pickup. Die Resonanzfrequenz liegt also fest und wird von EMG mit 2,25kHz angegeben. Über die Güte werden leider keine Angaben gemacht.

    Die Tonblende arbeitet hier, im Gegensatz zur passiven Elektrogitarre, nur als Tiefpaß. Die Lage der Resonanzfrequenz und auch ihre Ausprägung werden dadurch nicht beeinflußt!

    Ohne Poti und Kondensator sollte sich eigentlich kein wesentlicher Klangunterschied ergeben.

    Ulf
     
  4. Sevenstring777

    Sevenstring777 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #4
    ok, das heisst also der pickup klingt ohne poti und kondensator, so wie mit aufgedrehtem tone poti?

    weil hier steht nämlich, dass sich die resonanzfrequenz ohne leicht anhebt:
    http://www.gitarrenelektronik.de/elektronik/elektronik.html

    naja, ich konnte die gitarre bisher nur über meinen combo zuhause testen und klingt echt ordentlich. singt ohne ende. morgen im proberaum werde ich´s über meinen engel powerball+Marschall box testen. kann´s kaum abwarten...

    achso, noch ´ne blöde frage. ich hab mir ein neues schlagbrett gebaut für den emg weil ich aus meiner musicman den halspickup rausgeschmissen hab und nur noch über das aktive biest spielen will. da der emg etwas grösser ist musste ich das loch dafür etwas grösser machen und hab beim schleifen nicht genau aufgepasst. jetzt sitzt der emg ungefähr 1 mm weiter unten,also richtung hohe e-saite. denkt ihr das macht sich beim sound schon bemerkbar?
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.09.06   #5
    nö, der hat ja keine Polepieces...

    kleine Abweichungen sind also nicht so schlimm...
     
  6. Sevenstring777

    Sevenstring777 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #6
    keine polepieces? sondern? hat der klingen?
     
  7. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 15.09.06   #7
    Noch mal genau lesen! Von aktiven Pickups wie dem EMG 81 hat Lemme da nichts geschrieben. Es geht nur um passive Tonabnehmer, denen im Extremfall eine externe aktive Schaltung folgt. Das ist ein Unterschied!

    Ulf
     
  8. Sevenstring777

    Sevenstring777 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #8
    soooo, komme grad aus´m proberaum.
    also der emg klingt ganz ordentlich. hat mich jetzt zwar nicht vom hocker gerissen, aber das könnte daran liegen, dass die humbucker meiner musicman auch schon sehr sauber klangen. was mir allerding aufgefallen ist, ist dass der emg wesentlich mehr rauscht als die originalen pickups. man liest doch immer, dass das teil keine nebengeräusche produziert?
    bei unserem alten gitarristen (auch emg81)hat es auch so gerauscht, aber ich dachte immer es läge an seinem peavey 5150 ;)

    es klingt jetzt etwas doof, weil das noisegate in meinem powerball das rauschen komplett unterdrückt, aber sobald man einen leisen ton spielt ist es voll da...
     
  9. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 16.09.06   #9
    Hm also das rauschen is nicht normal.

    Ich würd einfach das ganze nochma ein und ausbaun(hatte da auch scho viele probleme wenn ichs nich in ruhe gemacht hab) und sonst halt Kabel etc. checken weil bei mir rauscht da garnix.
     
  10. Sevenstring777

    Sevenstring777 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #10
    hat wer ´ne ahnung woran es liegen könnte? es brummt nix, es ist nur ein rauschen wie man es von ´nem voll aufgedrehten röhrenamp kennt... oder verstärkt der aktive pickup einfach mehr nebengeräusche? weil er auch mehr störsignale vom computermonitor einfängt als der passive ist mir aufgefallen-
     
  11. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 17.09.06   #11
    Meine früheren EMGs haben auch gerauscht und die EMGs einer ESP Gitarre, die ich im Geschäft getestet habe, haben genauso gerauscht
     
  12. Sevenstring777

    Sevenstring777 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.06   #12
    so , habe noch mal mit meinen ibanez gitarren mit passiven humbuckern verglichen. der emg rauscht wesentlich mehr und fängt auch mehr brummen ein. das kann doch nicht sein, man liest doch immer wieder, dass der emg81 der leiseste pickup ist, was nebengeräusche angeht? sonst hört er sich gesund und auch gut an... könnte ´n bisschen mehr bass vertragen...und ich finde mehr verzerren tut er auch nicht unbedingt. ist jedenfalls nicht so, dass ich das gain jetzt zurückdrehen muss am amp, eher im gegenteil.
     
  13. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 18.09.06   #13
    Von meinen 6 EMGs rauscht und brummt nicht einer. Mal abgesehen davon Du sitzt neben einem Handy oder vor einem Monitor.
     
Die Seite wird geladen...

mapping