EMG's gut oder schlecht?

von Frayline, 17.02.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frayline

    Frayline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.06.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 17.02.08   #1
    Hi ich habe eine Frage!
    Ich habe nun schon öfters gelesen dass EMGs gute Pickups sind, allerdings auch dass EMGs total schlecht sein sollen. Was stimmt denn nun?
     
  2. The Melvin

    The Melvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Geisenheim
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    636
    Erstellt: 17.02.08   #2
    Hi Frayline,
    ob die EMGs gut oder schlecht sind, entscheidest letztendlich du selber. Ist reine Geschmackssache ob dir der Sound gefällt oder nicht.
     
  3. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #3
    dazu solltest du beachten, dass emg nur ne firma ist... die bauen verschiedene PU's welche dir nun davon gefallen oder auch nicht, muss du testen...
     
  4. flo85

    flo85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #4
    Habe mich auch schon mit dem Thema emg's befasst:)
    Also sie klingen eher kalt...das kannst du auch bei den meisten Metallica stücken hören:)
    Der Clean Sound ist halt nicht sondelrich brilliant und höhenreich,wei ich finde!

    Persönlich muss ich sagen finde ich den Sound auf seine Art und Weise gut!
    Haben viel Output...Krachmachen ist also möglich:)

    Da wohl die berühmtesten Emg-Spieler die Metallicaleute sind kannste jda ja mal reinhören..Beispielsweise bei Liedern wie nothing else matters oder Sanatarium hört man an dem Clean gespielten Anfang den eher kalten Klang:)
    Wie gesagt,dass sind alles nur subjektive Beschreibungen meinerseits....
    Muss man sicherlich selbst anspielen und hören!
    Klingen logischerweise auch nicht in jeder Klampfe gleich!
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 17.02.08   #5
    EMG baut gute Tonabnehmer Basta. Kalter, steriler Klang
    ist großer Quark. Ebenso, dass jede Gitarre mit EMGs gleich
    klingt. Die Aussage baut m.M.n. mehr auf Dummheit als auf
    Kompetenz auf. Es sind einfach nur gute Tonabnehmer und
    keine Eintrittskarte für "den Metallicasound" oder sonstwas..
     
  6. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #6
    ja...die 85er, 81er, HZ-H4, 60er, H's, ja und besonders die S und SA singlecoils, so ein käse...:screwy:
    Ja output bedeutet auch immer gleich krach....:rolleyes:

    Ja...Sanitarium's cleanpart klingt vollkommen Kalt...(schonmal was von Studioaufnahme, Equalizer usw. gehört???)
    Ich empfehle ganz sicher nicht au den metallicasound hören, dann könnt man ja genausogut sagen, EMG'S haben keine großen mitten....:confused:

    solche pauschalaussagen helfen kein stück, EMG's sind ne Firma, mit verschiedenen o.g. modellen, die klingen alle untereinander anders....naja und ob die 81er(spielen james und köörk, soweit ich weiß) kalt klingen...

    EDIT: hach, zu langsam....
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 17.02.08   #7
    ich hab seit ner guten woche ne ltd ec-1000 mit emg pickups und sie sind wirklich nich mein fall. der 81er klingt imho ziemlich billig und nach plastik. is im endeffekt geschmackssache, mein ding isses nich. der 60er am hals is aber erste sahne. seltsamerweise fangen die teile sich unglaublich schnell störgeräusche ein. wenn ich vorm rechner sitze, brummen die teile wie sau, das passiert mit meinen anderen gitarren nich. das problem hatte mein ex bandkollege vor jahren auch schon.

    edit: die teile haben auch relativ wenig output find ich. da kommt aus meinem sh-6 und 500t mehr raus trotz neuer batterie in der ec.
     
  8. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #8
    und diese aussage bestätigt, dass man nicht nur von EMG sprechen kann! jeder PU hat seine charakteristik, wie man hier mitkriegt...

    der SH-6 hat auch wirklich nen verhältnismäßig brutalen output...
     
  9. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 17.02.08   #9
    Au weia nicht schon wieder. Die Frage an sich ist schon beknackt. Tonabnehmer die in einer 100 Euro Klampfe verbaut werden sind schlecht. Tonabnehmer in der Preisklasse eines EMGs gefallen dir oder auch nicht. Die haben alle ihre eigene Charakteristik und auf die fährst du halt ab oder du lässt es.

    Die Klischees die man EMGs anhängt kannst du getrost von A-Z in die Tonne kloppen.

    So ist es mit allen anderen Sachen über die hier geredet wird auch: wir können darüber reden ob eine 300 Euro Gitarre gut oder schlecht ist aber bei einer 1000 Euro Gtiarre unterhalten wir uns nur noch darüber, was dir an der Gitarre gefällt und was nicht. Ab einer bestimmten Preisklasse gibt es kein gut oder schlecht mehr.
     
  10. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 17.02.08   #10
    EMGs sind das beste wenn es um harten Sound geht vorallem die 81, 85 und 60er Serien. Vorteil der aktiv schaltung weniger störgeräusche als mit passiven PUs wärs nicht glaub soll sich mal mit nem aufgedrehten Röhrenamp vorn Monitor hocken klar nimmt der PU das Monitorbrummern auf und warum jagenau das sind ja magnetwellen mit drin. Aber diese werden wie gesagt durch die aktiv schaltung zum groß teil ausgelöscht.
     
  11. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 17.02.08   #11
    Können wir diesen Thread nicht einfach schließen?
    Es kommt doch hier eh nur zum üblichen Streit zwischen pro und contra EMG

    EMG ist ein Pickup-Hersteller, er baut gute Pickups guter Qualität.

    Manche mögen das Design nicht, anderen gefällt die Aura der Pickups nicht und andere mögen den Sound der ausprobierten Pickups nicht.


    Manche mögen das Design, anderen gefällt die Aura der Pickups und andere mögen den Sound der ausprobierten Pickups.

    Wie über all gibt es pro und contra

    Punkt

    thread zu Ende :)
     
  12. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.02.08   #12
    martinho bitte bitte bitte verbreite nicht noch mehr unsinn!im letzten unsinnigen emg-thread hab ich genau erklärt wie emgs funktionieren;ich glaube du solltest da auch nochmal nachschauen.;)

    lieber threadhersteller:emgs sind gut,genau wie ALLE anderen abnehmer in ihrer preislage;im endeffekt entscheidet nur der eigene geschmack.
    aber emgs (lass mich raten,81er?) werten deine 300€ gitarre nicht um ihren preis auf;shit in shit out!
    selbiges gilt für deinen amp,DA wäre investition sinnig.
     
  13. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #13
    naja...wie gesagt...besonders die S serien(singlecoils) sind sicherlich nicht für hartes gemacht...;)

    wie werden die magnetwellen(induktion durch störquellen) durch die aktive elektronik ausgelöscht?

    81er usw. kann man auch gut für anderes benutzen, die muss man sicherlich nicht nur für hartes verwenden...(immer diese metalimage von EMG, solangsam nervts)

    jop, so isses...

    ich schlage auch vor hier zu closen, was sagt der threadersteller dazu, genug meinungen zu EMG's?
     
  14. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 17.02.08   #14
    ICh weiß ich hab schon Jazzer mit 81er und 60er bestückung spielen sehen und die klingen so was von warm und brillant.
     
  15. ColdBlade

    ColdBlade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Sundern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 17.02.08   #15
    Ich hab nen EMG 707 verbaut, und bin vollstens zu frieden damit.

    Große Musikhändlöer sollten eine PU' test ecke haben, wo ein amp eine art gitarre mit den verschiedensten pus steht - oder amn brauchte nen system, wo man die einfach nur rein legt, und man die testen kann..ohne ers alles groß verlöten zu müssen...
     
  16. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 17.02.08   #16
    Nehmt doch einfach nur die Tatsachen: Aktive Pickups sind die Spitzenklasse wenn es um die Schwingungsübertragung geht, sauberer geht's nicht. Das trifft demnach für EMG voll zu.
    Das Gerücht das sie alle gleich klingen ist wohl eher in der Musiker & Gitarren und Verstärker /Zerrenwahl zu suchen :D

    Wenn aber jemand das kratzen, rauschen, summen, d.h. den eigens versauten Klang durch Einstreuung in den PU der 50er, 60er und 70er haben will, der braucht mit EMGs entweder gute (d.h. eher schlechte) Bodentreter die jene Fehler selbst machen (was dann mit Sicherheit nie so klingen wird :D ) , oder sollte zu passiven Pickups greifen.

    Die Erklärung "kalt/warm" hat damit nur bedingt zu tun, je sauberer der Klang desdo steriler wird er oft empfunden, manche mögen aber gerade den unverfälschten Klang :D Andere mögen's "versaut", was härter ist, sollte Ansichtssache sein ;)
     
  17. Schuldi1993

    Schuldi1993 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    1.03.10
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 17.02.08   #17
    Die EMG's haben (so weit ich weis) ja stecksysteme zum anschließen. allerdings müsste man dazu jedes mal Die saiten runternehmen.

    gruß
    schuldi

    EDIT: war bezogen auf #15
     
  18. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.02.08   #18
    achso,ich vergaß,warum??!?:D
    da möchte ich jetzt wirklich eine handfeste erklärung hören.
     
  19. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 17.02.08   #19
    DAS hilft dem thema ungemein:rolleyes:...und ja, du kannst nen 81er ziemlich brilliant klingen lassen(nach ner e-gitarre kommt auch noch der amp und manchmal ein EQ/volumeregler/gainregler zum einsatz)...
    auf so eine niveaulose diskussionsbasis setze ich mich nicht mehr herab...



    @Threadersteller:

    Ich denke das sind ne Menge antworten, du siehst, dass im Endeffekt der Geschmack entscheidet, außerdem sollte man zwischen den einzelnen Tonabnehmern von EMG unterscheiden...nicht vergessen, über den eigenen Geschmack lässt sich nunmal nicht streiten;)

    Also ich bin für Closing, denn das artet doch hier nur wieder aus.....
     
  20. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping