emo

von ganyo, 21.12.07.

  1. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 21.12.07   #1
    hallo.

    hier mal ein emoliederl.

    der ablauf stinkt noch irgendwie, die übergänge sowieso, es ist auchr echt kurz. aber läuft :)

    um feedback wird gebeten.

    lg
     

    Anhänge:

    • emo.gp5
      Dateigröße:
      44,4 KB
      Aufrufe:
      236
    • emo.gp4
      Dateigröße:
      26,6 KB
      Aufrufe:
      211
  2. 36 Tankian

    36 Tankian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    21.11.15
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.736
    Erstellt: 21.12.07   #2
    Wahhh... disharmonisch, die einleitung^^ die begleitung versaut alles. Dann gehts noch disharmonisch weiter... könnte auch sein, das ich mir diese disharmonie einbilde, auf jeden nerft die begleitende gitarre ziemlich.
    Aber so, sehr gute melodien dabei, wenn auch ein wenig sehr überladen^^ vll nimmst du ein instrument raus... :)
     
  3. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 21.12.07   #3
    Wusste garnicht, dass man soviel Inkompetenz in einen so kleinen Post füllen kann ;)


    Also disharmonisch find ich hier rein garnichts, zumind. nichts unpassend disharmonisches wenn du verstehst was ich meine ;D
    Die zweite Gitarrenspur finde ich sehr schön geschrieben. Vorallem die Akkordfolge von GmAdd9 - D# - A# am Anfang gefällt mir sehr gut.
    Ansich passen die Riffs auch gut zusammen. Überladen finde ich es nicht. Also einfach mal fertig schreiben, denke daraus wird was sehr schönes :great:


    Beste Grüße,
    Pat
     
  4. 36 Tankian

    36 Tankian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    21.11.15
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.736
    Erstellt: 21.12.07   #4
    Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde die 2 gitarre einfach unpassend... aber ich habs jetzt mal mit overdriven guitar abgespielt, klingt besser. Ist wohl geschmackssache, aber mir kommt das echt unharmonisch vor. Ganz ohne die 2. gitarre klingt es irgendwie besser :/ und meiner meinung nach ist es überladen.
    Wie gesagt, geschmackssache. Wahrscheinlich klingt es in real auch besser als in Guitar pro (was ja eigentlich fast immer so ist^^)

    Nur frage ich mich noch, wie du manche teile spielen willst. Es geht zwar, aber bei einem anschlag von 2 saiten eine saite die dazwischenhängt nicht anzuschlagen.. ich weiss nicht ob man das in der geschwindigkeit bewerkstelligen kann (bin aber auch kein gitarrist^^, weiss nur was man mir so sagt)
     
  5. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 21.12.07   #5
    also ich finds geil. könnte noch n bisschen länger sein, aber im grunde sehr gut. erinnert mich n bisschen an norma jean :great:
     
  6. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 21.12.07   #6
    hey, danke für die antworten :)


    disharmonie: ja. kakophonie: nein.
    ein bischen phantasie brauch man schon, wenn man mit guitar pro (egal welche version) arbeitet ;)

    ansonsten:
    joa, wie gesagt, recht kurz das ganze. das liegt bei mir aber auch immer daran, dass ich keinen text dazu schreibe. und diesmal nichtmal ne melodiespur für den gesang. also ist es schwer zu sagen wie oft etwas wiederholt werden kann. ich beschränke mich dann immer auf 2 wiederholungen, damits nicht zu monoton wird.

    vlt noch ein wort zum vers:
    da spielen ja quasi bloß bass und drums. das ist auch gut so. ich stelle miur darüber einen seichten gesang vor (a la cedric bixler-zavala^^), auf dem das augenmerk liegt... joa.

    oke :)

    mfg
     
  7. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 21.12.07   #7
    :screwy::D
    türlich geht das

    ansonsten geiles lied, und noch geilere melodien ^^
     
  8. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 21.12.07   #8
    Alles rund, toll und überhaupt. Nichts zum Meckern da.;) Mit dem typischen Emo-Cleangesang könnt ichs mir wahrscheinlich nimmer anhörn, aber das gehört wohl irgendwie dazu wie das Geschrei zum Metal.:rolleyes:
     
  9. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 21.12.07   #9
    hey

    danke für das lob :)

    ja, naja. emocleangesang ungleich emocleangesang, sag ich mal :)

    ich find den at the drive-in gesang nicht enervierend, den my chemical romance gesang allerdings schon. the fall of troy singen auch ok.

    wie gesagt. bixler-zavala (atd-i, the mars volta, de facto). solchen gesang stell ich mir dazu vor. live eine unglaubliche power, aber auch auf cd eine intensität ohne aufdringlich zu sein... unglaublich ^^

    nunja. ist allerdings auch geschmackssache :)
     
  10. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 22.12.07   #10
    wow, jetzt beim 2. hören hauts mich auch um, super! :great:
    gänsehaut!
     
  11. eXact.-

    eXact.- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 23.12.07   #11
    Yay!
    Echt richtig gut geworden.

    Machst du noch die Vocals? Wäre ja interessant ;)
     
  12. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 23.12.07   #12
    und nochmal danke für die blumen. :D

    ja, vocals... hm. ne^^ vlt spiel ichs irgendwann mal mit ner band (ja hoffentlich^^) und dann soll sich el cantante drum kümm0rn :) da schrei ich lieber weitere ausgelutschte emoliederl :D
     
  13. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 25.12.07   #13
    Hi,

    starke nummer von dir. ich find es überhaupt net disharmonisch oder überladen. passt genau so wie es ist. schöne gitarrenarbeit schöner bass, gute drums passt alles so wie es ist.

    mfg
     
  14. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.160
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 25.12.07   #14
    Ich schließ mich Avantgarde in allen Punkten an. Sehr geil :great:

    Es könnte aber wirklich noch ein klein wenig länger sein :>
     
  15. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 27.12.07   #15
    respekt saubere "arbeit"
    ich bin echt schwer beeindruckt, fürchte aber dass du dir mit dem emo-gesang da einiges kaputt machen wirst
     
  16. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 27.12.07   #16
    ja, ne. wie gesagt ist emogesang ungleich emogesang.

    und zu dem genre passt auch nicht wirklich eine rauchige, tiefe rockstimme.
     
  17. N4m3l3ss

    N4m3l3ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 31.12.07   #17
    Gefällt mir sehr, auch wenn es eig nicht wirklich meine Musik ist

    Mir pers. würds aber besser gefallen, wenn bei diesem Shout/scream Part die Drum nicht nach dem Schema 36-36-38-38 sondern 36-38-36-38, also dass die Drums da auch mehr treieben, weil die Gitarrenspur hat auch so ernorm Druck, und der geht durch die Drums iwie verloren. Aber vllt wirds dann auch schon zu rockig, kA; War nur ein Vorschlag :)
     
Die Seite wird geladen...