• Wegen einer technischen Anpassung wird das Forum am Dienstag Vormittag für einige Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!

Empfehlung für ne 4x12er Box

  • Ersteller MetalKid
  • Erstellt am
M
MetalKid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.14
Registriert
10.01.04
Beiträge
6
Kekse
0
Hi Leutz!

Habs geschafft mir vor kurzem einen satten Sovtek Mig 60 zu ergattern! 8)
Was mir noch fehlt ist jetzt eine anständige 4x12er Box...natürlich darf sie auch nicht so teuer sein...bin nur nen armer Studi! ;)

Also was könnt ihr mir empfehlen...ach so spiele Stilrichtung Hard Rock/Metal
 
Eigenschaft
 
G
Garulf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.12
Registriert
19.08.03
Beiträge
220
Kekse
29
engl standard box, sehr lcekrer soudn für grade mal 540euronen
 
M
MetalKid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.14
Registriert
10.01.04
Beiträge
6
Kekse
0
hmm das is mir alles nen bisschen zu teuer...
gibts da nich irgendwie nen low-budget produkt was auch kick-ass is? oder wenigstens etwas... :D
Ich sag mal das Sovtek Top das ich mir geholt habe war auch recht günstig und is absolut kick-ass!!!
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
MetalKid schrieb:
...bin nur nen armer Studi! ;)

Und wir sind alle reiche Berufsmusiker.... langweile uns nicht mit deinen Finanzproblemen ;)

Nein, war nur ein Spass... aber der Spruch 'Ich bin nur Schueler/Zivi/Student' ist zwar zum einen nachvollziehbar, wenn du aber ein bestimmtes Ziel hast wirst du nicht darumherumkommen auf irgendeine Art Geld zu sammeln (Nebenjob, Grosseltern etc.).

Zum Thema: schau dir mal die Ibanez-4*12er aus der neuen Serie an, die ist recht gut verarbeitet und klanglisch mehr als brauchbar.

Ansonsten auf dem Gebrauchgtmarkt (ebay, Kleinanzeigen) nach einer 1960 Ausschau halten... aber besser gehst du vorher mit deinem Top mal in einen grossen Laden und testest verschiedene Boxen an (lass dir vom Verkaeufer auch erklaeren welche Speaker drinnen sind).
 
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
Naja, neu sind die billigsten wohl von Behringer. Ultra Stack oder irgendwas in der RIchtung heißen die glaub ich. Kosten so 250€ meine. Also 4*12er. Bin aber nicht ganz sicher.
 
Killigrew
Killigrew
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.091
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Also ich hab die Ibanez Box und die ist schnucke, kann man fürn Anfang echt nix falsch machen, macht gut druck, schön klarer Sound, ordentlich tiefen und höhen, Sehr gut verarbeitet.
Einziger Nachteil den die G&B immer wieder aufzählt sind die Rollen, die sind zum festschrauben und nicht zum stecken, find ich aber nicht so schlimm, da man die ja nicht ständig an und ab schraubt ;)
Was noch gut ist, für dich aber wohl weniger interresant, sind die getrennten Kammern für links und rechts, damit hat man ne bessere Kanalseperation im Stereo Modus :)
 
H
Hannibal2k
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.07
Registriert
25.12.03
Beiträge
314
Kekse
0
Hi,
also da kann ich echt nur zustimmen, dass du lieber noch ein bisschen warten solltest bevor du dir irgend einen Mist kaufst. Ist nauerlich aergerlich wenn du zu Zeit das Top rumstehen hast und es nicht benuzten kannst, aber immernoch besser als wenn du 250Euro fuer ne Behringerbox ausgibst und dann merks, dass die Mist ist.
Um noch mal die Frage von John Petrucci aufzugreifen, kann mir bitte auch nochmal wer sagen, ob zwischen einer Mesa-Rectifier Box und der Marshall 1960 ein Unterschied besteht? Da ich auch ein armer Schueler bin, will ich mir erstmal ne Box kaufen um mir dann (Jahre) spaeter noch ein Top kaufen zu koennen, die Box kann ich ja wenigstens schonmal an meinen Combo anschliessen.

Gruss Christoph
 
Galend
Galend
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
338
Kekse
557
Ort
Golwisch
Also in der G&B war ja der Test mit 16 Boxen drin und die behringer hat bei den Boxen im billigen preissegment wirklich erstaunlich gut abgeschnitten

Ich an deiner Stelle würd mal trotzdem schaun ob du nicht so 400-500€ auftreiben kannst für das geld bekommst du ne super gebrauchte box oder eben was in richtung engl Standart was auch schon ziemlich gut ist

Gruß Galend
 
Direwolf
Direwolf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
978
Kekse
1.361
Ort
Thüngfeld
Ich würd auch die Iabnez nehmen, sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
cu Direwolf
 
Pete
Pete
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.20
Registriert
24.09.03
Beiträge
865
Kekse
243
Ort
Hamburg
Schau bei ebay nach ner gebrauchten Laney 4*12er
Hab ich auch und bin sehr zufrieden, der Sound ist ziemlich gut.
Und bei ebay für ca. 200? je nach Zst. zu bekommen!
 
mnemo
mnemo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.399
Kekse
9.354
Ort
Berlin
@petruci

Der Umstieg von Marshall auf Bogner. Der bringts. Ich hab bis jetzt keine bessere Box gehört!
 
Franky Four Fingers
Franky Four Fingers
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
mmmh es lohnt also? Mesa hat ja nen sagenhaften Ruf - nur woher soll ich wissen ob die Box besser klingt wenn ich nicht mein Equipment ranhänge - und hier in NB is Mesa nicht zu finden (danke Music-Town :? )

hab gelesen das die Mesa-Box noch größer als die Marshall ist - bringt das mehr Druck oder wieso?

wieviel bekommt man denn bei eBay für ne gebrauchte top-zustand Marshall 1960AV Box? daraus errechnet sich dann was ich draufzahlen müßte um die Mesa Box zu kaufen
 
the_paul
the_paul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Registriert
03.10.03
Beiträge
2.984
Kekse
1.868
Ort
SU
@john petrucci
der umstieg lohnt meiner meinung nach nur, wenn du mehr tiefenschub brauchst, ansonsten ist die 1960AV doch wirklich außerordentlich gut, sind schließlich auch die celestion vintage 30 (wie in der mesa) lautsprecher drin - nur in der 16ohm version. die mesa box ist eben voluminöser in rein physischer sicht, und wiegt auch deutlich mehr.
wenn du mehr transparenz suchst, würde ich erstmal das ausprobieren, was die bogner boxen berühmt gemacht hat: zwei von den vintage 30 gegen G12T-75 austauschen, das kostet dich dann 240 EUR - ne mesa box kostet dahingegen mal eben das 4-5fache.

übrigens sehr interessant: viele bands die mesa amps spielen, tun dies über marshall 1960AV, wie z.b. metülica.
 
K
KOBOLD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.17
Registriert
13.01.04
Beiträge
57
Kekse
0
Ort
HH
Hallo!

An einem Tausch wär ich auch interessiert! Ich hab zwei normale 1960 300W also mit GT 75 Speakern! Der Mix 2 Vintage 2 GT 75 über Kreuz soll super klingen! Nur müßte man das mal live hören!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben