endstufe für jbl control 1pro

von FunkAndSoul, 09.03.08.

  1. FunkAndSoul

    FunkAndSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #1
    Guten Morgen,
    ich möchte mir die JBL's zulegen und wüsste gerne welche Endstufe gut dazu passt?
    Die Boxen haben eine Impedanz von 4 Ohm und werden beim Musik Service mit 150 Watt angegeben.
    Der Preis sollte möglichst nicht über 200€ liegen.

    Hier die Boxen: Link

    Ich hab so gar keine Ahnung bei Welchen Hersteller ich gucken sollte, da JBL so wie es aussieht keine eigenen Endstufen herstellt.

    Hat jemand nen Vorschlag?

    Vielen Dank
    Gruß Lukas
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.291
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 09.03.08   #2
  3. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 09.03.08   #3
    Wo hast du was von RMS gelesen ?
    Die 150 W sind die Programmbelastbarkeit, RMS dürfte so bei 70 Watt liegen.
    Die DAP ist also reichlich oversized, außerdem würde ich für eine Abhöre keine
    Endstufe mit Lüfter kaufen.
    Die kleine Samson hier tut's gut mit den Control 1:
    http://www.musik-service.de/Samson-Servo-120a-prx395750319de.aspx
     
  4. FunkAndSoul

    FunkAndSoul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #4
    Beim Musik Service steht: "150 Watt rosa Rauschen".
    Und wenn ich mich nicht täusche ist das Rosa Rauschen doch das Signal mit dem die RMS Leistung getestet wird?!
    Sollte ich Mist erzählen sorry ;)
    Danke für den Endstufen-Tipp
     
  5. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 09.03.08   #5
    Stimmt schon, aber viele Hersteller definieren dann einfach die
    Programmbelastbarkeit aus dieser RMS Messung als ca. doppelt
    so hohen Wert. Warum und weshalb wird hier ganz nett erklärt:

    http://www.paforum.de/phpBB/viewtopic.php?=&p=385290

    Mal 'ne Frage am Rande: Wozu willst du die JBL überhaupt einsetzen ?
     
  6. FunkAndSoul

    FunkAndSoul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #6
    Danke erst mal. (auch für den Link)
    Die JBL's sollen erst mal als nen Mix aus HIFI Boxen und Abhöre fürs Macbook herhalten.
    Später wenn das mit dem Aufnehmen ernster wird gibts nen richtigen Satz aktive Monitore.
     
Die Seite wird geladen...

mapping