Engl Amp Blackmore Hi/ Lo gain switch defekt ohne Funktion


Metallsau
Metallsau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.22
Registriert
27.03.11
Beiträge
427
Kekse
275
Hi,

Ich weiss der gefahren an Röhrenamps zu arbeiten. Das vorab.

Bei dem Blackmore Engl amp eines kollegen ist der Channel Switch. Hi/ Lo gain ohne funktion.
(Per Footswitch geht) in ist also dieser drucktaster.

Kann ich das selber aus und wieder einlöten, kennt jemand das Bauteil? Wtschl Cent-artikel oder?

Merci!

2E7FE239-8FFD-4E6F-8EF3-0E49CC28517C.jpeg
 
Netsrac01
Netsrac01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.22
Registriert
14.10.20
Beiträge
57
Kekse
6.149
Ort
Hessen Nähe Wiesbaden
Hallo,

bei Röhrenamps immer schön uffpasse,,,,,
Ich gehe davon aus das der Drucktaster entweder ein doppelter oder getrennt liegender Taster ist, dieser ist mit Sicherheit auf einer durchgängigen Platine aufgelötet.
Dies würde die komplette Demontage bedeuten, denn du musst ja von hinten ( gehe ich mal von aus) dich nach vorne durcharbeiten um überhaupt an die Platine zu kommen.

Also wenn dies meiner wäre , ab in eine Werkstatt, und du bist dann auf der sicheren Seite.

LG
Gutes gelingen :cool:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Metallsau
Metallsau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.22
Registriert
27.03.11
Beiträge
427
Kekse
275
Normalerweise sollte doch die ganze Verstärkereinheit in ihrer Blechschale mit ein paar Schrauben gelöst sein und dann kann man sie aus seinem Holzgehäuse befreien. Dann auf den kopf stellen und von unten ist alles offen (so kenne ich das zumindest).

Ob der Verstärker dann ein komplettes durchgängiges PCb Board hat oder die schalter auf einem separaten kleinen board sitzen, was natürlich einfacher wäre sehe ich ja dann.

Habe nur gemeint vielleicht hat jemand schon einmal einen solchen Verstärker geöffnet und kann mir berichten was auf mich wartet sowie mir vielleicht den switch verlinken dann könnte ich das bestellen bevor ich anfange 😅✌️

Danke schonmal
 
A
Abernichtdoch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.22
Registriert
07.05.21
Beiträge
196
Kekse
555
Ich habe zwar einen anderen Engl, aber wenn die Buchse fürs Switchen belegt ist funktioniert der Taster nicht.
 
WolfChild
WolfChild
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.22
Registriert
10.02.14
Beiträge
501
Kekse
1.249
Bei dem Blackmore Engl amp eines kollegen ist der Channel Switch. Hi/ Lo gain ohne funktion.
(Per Footswitch geht) in ist also dieser drucktaster.
Gewagte Theorie. Hier gilt vermutlich: Korrelation ungleich Kausalität.

Kenne diese Schaltung zwar nicht, würde aber wetten, dass die von unterschiedlichen Stellen aus schalten. So wie in anderen Amps. Und das dich der Tausch des Tasters keinen Meter weiterbringt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Darkdonald
Darkdonald
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.22
Registriert
22.08.06
Beiträge
563
Kekse
1.457
Ich weiss der gefahren an Röhrenamps zu arbeiten. Das vorab.

Kann ich das selber aus und wieder einlöten,
Seltsame Fragestellung. Wenn du die Gefahren kennst, bist du elektrotechnisch sicherlich fit. Dann (und nur dann!!) kannst du den Switch natürlich auch selbst tauschen...

Zur Frage:
Ich kenne den Amp nicht, aber der Taster lässt sich mit einem einfachen Multimeter durchmessen, auch im eingebauten Zustand. Aber wie @WolfChild schon angemerkt hat, sind die Chancen dass es NICHT am Taster liegt relativ hoch. Aber durchmessen wird Gewissheit bringen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
RED-DC5
RED-DC5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.22
Registriert
11.06.16
Beiträge
1.816
Kekse
10.096
Ort
Hessen
Schreib doch Engl einfach mal an, die sind sehr hilfsbereit. Evtl den Blackmore mal hinschicken.
 
Jaxon Irelia
Jaxon Irelia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
31.05.16
Beiträge
53
Kekse
41
Solange der Footswitch angeschlossen ist, ist dieser Taster ohne Funktion beim Blackmore (hab einen). Problem auch da, wenn der Footswitch nicht angeschlossen ist?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben