Engl e530 Frage

von Kyla-MAster, 25.02.06.

  1. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 25.02.06   #1
    Moinsen,

    mein 530 hat schaltet wenn ich von hi auf lo gain umschalte für ca 300ms komplett stumm. Egal ob ich im Lead oder Clean-Kanal bin. Alle anderen Schaltvorgänge sind kein Problem.

    Im Songverlauf kann sich sowas natürlich sehr störend auswirken. Ich vermute das da irgendwie das Relais hakt, aber vielleicht ist das ja einfach so.

    Kennen die anderen e530 Nutzer dieses Problem??

    Grüße
     
  2. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 25.02.06   #2
    300ms is ja schon relativ lang. Bei meinem ist mir das noch nicht (bewusst) aufgefallen. Ich denke also nicht, dass das normal ist.

    Gruß PYRO
     
  3. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 25.02.06   #3
    Me auch nicht.

    Hoffe für dich, dass es ein temporäres Problem ist :o:
    Wo steht das Teil/wird es genutzt?
     
  4. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 25.02.06   #4
    mh temporär wäre das dann schon seit mind 1,5 Jahren. Ich habs gebraucht vor 4-5 Jahren bei eBay für 180 DM gekauft aber mir is es halt erst mit nem Fußschalter aufgefallen. Bisher hatte ich nicht Zeit/Muse wie auch immer es checken zu lassen - da es außerdem in mein Case eingebaut ist das im Proberaum steht - und der Engl Service wollte es natürlich zugeschickt haben um ne Aussage zu machen.

    Aber gut, dass ich nun weiß, dass es ned normal ist.. Danke schonmal
     
  5. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 25.02.06   #5
    Hast du schonmal einen anderen Fußschalter probiert? Vielleicht liegt es ja an dem. Das wäre zwar sehr merkwürdig aber es könnte ja unter Umständen sein. Einen Versuch ist es wert.

    Gruß PYRO
     
  6. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 26.02.06   #6
    nee, noch ein punkt für morgen, danke
     
  7. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 26.02.06   #7
    so, das mit dem anderen footswitch hab ich heute getestet und es lag nicht daran. Dann wird das Teil mal zum Ampdoktor gefahren....
     
  8. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 27.02.06   #8
    OK. Ich hoffe es wird nicht teuer. Kannst uns ja dann berichten, was der Ampdoktor gesagt hat!

    Gruß PYRO
     
  9. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.03.06   #9
    soo, n un hab ich meinen PReamp wieder. Hab ihn direkt zu Engl geschickt, und die haben 4 Relais getauscht. Dies lag auch daran dass ich noch ein anderes Problem hatte.
    Beim Umschalten von Lead auf Clean war zum Teil noch die LEad-Klangregelung aktiv, aber der Clean-Gain. Bei ausreichender Lautstärke ist es dann von selbst umgeschnackelt... naja...

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es nichts gebracht hat, aber ich muss das mit meinem fußschalter testen. Vielleicht ist es auch ein psychisches Problem, da der Lautstärkesprung ja doch ziemlich heftig ist.

    Achja.. der Spaß hat übrigens insgesamt 65,94€ gekostet. DAvon entfielen 10,50€ auf die Post und 55,44€ auf die Reparatur.

    @e530-Nutzer: Könnt ihr mal mir ein paar Aufnahmen schicken bei denen ihr von Hi auf Lo-Gain und umgekehrt switcht? Ich werd auch eine machen und die mir nochmal anschauen
     
  10. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.03.06   #10
    Wie ist es denn wenn du die Clean- und die Lead-Lautstärke etwa gleich einstellst?

    Gruß PYRO
     
  11. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.03.06   #11
    nene da haste mich falsch verstanden;). Ich meinte den Laustärkesprung zwischen Lo/Hi-Gain. Die Clean/Lead - Umschaltung ist in Ordnung.
     
  12. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.03.06   #12
    Achso hast du das gemeint. Hm, bei mir ist da kein großer Lautstärkeunterschied. Und der der da ist, den gleiche ich mit dem G-Major aus. Hast du ein Effektgerät zur Hand mit dem du das mal probieren kannst?

    Gruß PYRO
     
  13. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.03.06   #13
    uuhh... näh.. also eigentlich ja schon aber, [schäm] das istn altes DigiTech RP-6, und das kann man nicht so leicht switchen[/schäm_aus]

    ich werd auch mal gleich ne aufnahme (mit nem Kopfhörer, :rolleyes:) machen, da ich meine 6,3->3,5mm Klinken sachen ned hier habe, und mal kucken...

    Aber irgendwie hab ich das Gefühl, das der schneller schaltet als vorher :o
     
  14. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.03.06   #14
    aalsoo, ich hab das gerade aufgenommen und ausgemessen. Bei Lo->Hi ist die Pause ca. 30-35ms lang und von Hi->Lo dauert ca 70ms

    aufnahme ist angehängt....
     

    Anhänge:

    • e530.zip
      Dateigröße:
      172,7 KB
      Aufrufe:
      43
  15. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.03.06   #15
    Hm, und du kannst sicher sagen, dass es nicht am Fußschalter liegt?!
     
  16. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.03.06   #16
    diesmal ja, da ich die saite nur angeschlagen habe und dann am Preamp die Knöpfchen gedrück habe;)
     
  17. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.03.06   #17
    Hm, echt komisch. Ich meine, dass das bei meinem auch so ist aber nicht in jedem Kanal und lange nicht so auffällig / störend.
     
  18. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.03.06   #18
    wahrscheinlich hastes irgendwann gemerkt und ein bisschen am effektgerät gefurwerkelt bis es nicht mehr gestört hat;);)

    Is halt nur so, das da jetzt neue Relais drin sind (die weißen!), wenn du/ihr das auch habt - am besten noch in derselben Länge - dann muss ich mich damit abfinden. Wahrscheinlich muss ich lernen kurz bevor ich Noten anschlage zu switchen.

    achja, die Clean/Lead-Umschaltung hab ich mir nun garned angehört, bei gibts meiner erinnerung nach auch keine probleme
     
  19. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.03.06   #19
    Ne hab ich nicht, denn ein Effektgerät kann ja eine Schaltpause nicht überdecken außer mit einem langen Hall aber außer im Solo Setting benutz ich keinen Hall oder dergleichen.

    Gruß PYRO
     
  20. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.03.06   #20
    is klar joah;).

    kannst du für mich so ne Billigaufnahem machen wie ichs gemacht hab (Saite anschlage und switchen). Dann hör ich mir des bei dir mal an...
     
Die Seite wird geladen...

mapping