Engl Thunder Reverb

von catosenex, 25.01.08.

  1. catosenex

    catosenex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    298
    Erstellt: 25.01.08   #1
    Moin,
    hab mir den Engl Thunder Revverb gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden. aber ich bemerke zwischen voll auf/zu gedrehtem reverb einfach so gut wie keinen unterschied... kann es sein das der reverb kaputt ist oder is das bei dem amp halt so? und weiß jemand ob es probleme machen kann wenn ich andere röhren einbau als die die da eigentlich drin sind um einen einen anderen sound zu bekommen?
     
  2. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 25.01.08   #2
    hi
    du kannst den Sound schon beeinflussen indem du neue / andere Röhren einbaust(aber nur vom gleichen Typ!). Jedoch solltest du nicht zu viel erwarten, es handelt sich hierbei nur um Nuancen.
    Zum Reverb:
    Bei meinem Screamer war es nach nem Transport genauso. Nach ner weile hab ichs dann gemerkt und an den Anschlüssen des Halls rumgedreht, raus und wieder reingesteckt. Danach war wieder alles in Ordnung.
     
  3. catosenex

    catosenex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    298
    Erstellt: 25.01.08   #3
    das hat es schon gebracht! danke!
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.01.08   #4
    bei meinem valvestate das selbe.
     
  5. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 25.01.08   #5
    Würde ich nicht pauschalisieren, bei meinem Amp war z.B. ein großer Unterschied zwischen Sovteks und JJs. Aber das hängt vom Amp ab, bei den ENGLs sage ich jetzt mal pauschal, dass die Veränderung geringer ausfiehle
     
  6. Schoto

    Schoto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.07
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    THW Stadt Kiel
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    457
    Erstellt: 25.01.08   #6
    Ich hab ds Problem auch, hab kaum/keine veränderungen. Wo sind die Anschlüsse an denen man drehen muss?
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.01.08   #7
    hab meine preamp röhren im fireball (engl standard) gegen jj getauscht und der unterschied war ganz schön gewaltig. zwar kein komplett anderer sound, dafür erheblich fetteres klangbild.
     
  8. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 25.01.08   #8
    Bei meinem Amp derselbe Effekt bei JJs, also scheint das wohl allgemein so zu sein :)
     
  9. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 26.01.08   #9
    Scheint wohl echt auf den Amp anzukommen.
    Ich höre bei mir auch Soundunterschiede, gerade wenn ich eine RubyTube gegen eine alte Siemens ausgetauscht habe, aber wie schon gesagt, der Sound verändert sich nicht grundlegend.
    @Schoto:
    Aus deinem Ampchassis geht ein doppeltes Kabel, welches sich dann auftrennt und mit einem roten und einem weißen Stecker zum Reverbtank geht. An diesen Anschlüssen einfach rumdrehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping