Entscheidungshilfe Fender Stratocaster

von MarcusF, 23.12.05.

  1. MarcusF

    MarcusF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 23.12.05   #1
    Hi,

    ich bräuchte mal Eure mithilfe bei meiner Kaufentscheidung.

    Ich wollte mir eigentlich eine Fender Standard Start Mexico zulegen. Da ich bisher keinerlei Erfahrung mit Strat modellen habe, hab ich erstmal mehrere Modelle angespielt.

    Die Std.Mexico hat mir eigentlich schonmal sehr gut gefallen. Ich habe noch die LiteAsh(gefiel mir absolut nicht, ich konnte mich mit dem Hals nicht anfreunden) und eine zwei American Strats angespielt.

    Vom Gesamteindruck lagen die American Modelle ganz klar vorne. Leider liegen die beiden Klampfen aber auch preislich sehr weit auseinander - die american kosten ziemlich genau das doppelte...

    Lange Rede kurzer Sinn :

    Ich bin mir absolut unsicher! Ich hoffe ein paar Erfahrungen von Euch können mir ein wenig weiter helfen. Vielleicht gibts hier ja ein paar Leute die sogar beide Gitarren besitzen und Ihr statement dazu abgeben können ?

    Vielen Dank schonmal und Frohes Fest!
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    7.146
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 23.12.05   #2
    Die Lite Ash Stratocaster hat eigentlich einen sehr sehr ähnlichen Hals wie die American Stratocaster (sogar die gleiche zumindest spür ich auf meinen Klampfen kaum einen unterschied). Der Hals der Lite Ash hat einen wunderbares Naturfeeling und ist mir sogar lieber als der meiner American. Meiner Meinung nach schlägt die Lite Ash jede Standard Mexico ... Wenn du dir nicht sicher bist solltest du entweder dir jetzt Zeit lassen und dir das gut überlegen; diese Zeit kann man z.B. auch gut zum sparen nutzen, oder einfach nochmal testen gehen und dir auf beide Klampfen neue Saiten aufziehen lassen ;)...

    MfG
     
  3. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 23.12.05   #3
    die lite ash hat auch die besseren pickups

    aber die mexico strats sind schon in ordnung, ich finde sie haben ein super preis/leistungsverhältnis. spiel die dinger einfach öfter an bevor du sie kaufst - du weisst dann schon welche die richtige ist.
     
  4. MarcusF

    MarcusF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 23.12.05   #4
    Danke schonmal für die Antworten.

    Die SD-Picks der LiteAsh sind sicherlich um einiges besser als die der Mexico - aber wie gesagt, vom Spielgefühl konnte ich mich mit der LiteAsh absolut nicht anfreunden.

    Ich hatte das Gefühl als ob die Hand "gebremst" wird :) Aber da sieht man ja wie wichtig anspielen ist. Ich hatte extra verschiedene Modelle in verschiedenster Kombination direkt miteinander verglichen. Die LiteAsh scheidet für mich ganz sicher aus - und ja ich hatte die LiteAsh vorher auch in der engeren Wahl, vor allem wegen den Duncans...

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Und klar, in meiner momentan "Überlegungsphase" werde ich sicherlich nicht vorschnell eine Klampfe kaufen. Ich habe gehört dass Fender nächstes Jahr wegen der NAMM die Preise anzieht , macht mich auch etwas unsicher :)

    Na bis Dienstag sind es ja noch ein paar Tage...
     
  5. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    7.146
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 23.12.05   #5
    Geh nochmal in den Laden nimm'n Baumwolltuch und streich einmal hinten am hals hoch runter. Wenn etwas dreck drauf liegt bremst er. Das hab ich auch gemerkt, ist er runter spielt er sich wie butter (also Hals is'n Dreckfänger)...

    MfG
     
  6. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 23.12.05   #6
    Ja die werden gerne schnell dreckig. Ist mir auch schon aufgefallen deswegen polier ich meinen Hals immer nach dem spieln.
     
  7. MarcusF

    MarcusF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 25.12.05   #7
    So bin mir immer noch ziemlich unschlüssig. Ich habe bei Ebay mal ein paar gitten beobachtet, aber momentan gehen die AM für über 480,- bis 550 wech.

    Da ich mich mit den Strats nciht gut genug auskenne ist das Risiko bei ebay zu groß.

    Ich werde am Dienstag nochmal eine andere LiteAsh antesten.Ansonsten glaube ich dass es die American Std. in olympic White wird.

    Ich werde dann berichten! Danke nochmal für die Tip´s!
     
  8. MarcusF

    MarcusF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 29.12.05   #8
    So heute habe ich letztendlich zugeschlagen...

    Nach langem hin und her habe ich mich für die american Std. Strat in weiss entschieden.
    Die Mexico die ich zum vergleich angespielt habe war aber auch ziemlich gut verarbeitet und hat mir klanglich auch ganz gut gefallen.

    Die american std. hat mir natürlich sowohl vom Spielgefühl als auch vom Sound besser gefallen. Bisher bin ich natürlich noch mehr als begeistert von der Strat.


    hier noch ein kleines pic von meiner neuanschaffung:

    [​IMG]
     
  9. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 29.12.05   #9
    wow, super , herzlichen Glückwunsch. Sone weiße Strat ist auch was richtig geiles. Meine weiße Strat kommt auch bald. Ne Jimmie Vaughan Strat in OLY. Viel Spaß damit.
     
  10. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    7.146
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 29.12.05   #10
    Die ist aber gebraucht oder? Die "American Stratocaster" besitzt normaleriweise Security Locks, die seh ich bei deiner allerdings nicht. Mich können natürlich auch meine Augen trüben. Ansonsten sieht sie aus wie meine *lol* ...

    MfG
     
  11. MarcusF

    MarcusF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 29.12.05   #11
    Hmm also die Strat ist neu, laut Seriennummer handelt es sich um ein 2005ér Baujahr (Z5.....).

    Sicher dass bei der Standard security locks dabei sind ? Dann werde ich morgen nochmal beim Händler nachfragen. Dabei war laut Anleitung und Zettel das Wekzeug, ein Pflegetuch, Fendergurt und ein Kabel(und natürlich der Fender Koffer).

    Im Vergleich zu den Gurtpins von den anderen Klampfen finde ich dass man hier wirklich keine sec. locks braucht - der Gurt sitzt bombenfest. Aber gut wenn die normalerweise damit ausgeliefert wird, ist´s schon seltsam.

    ...hab grad nochmal im onlineshop nachgesachaut, bei den standards steht dort nirgendswas von den sec.locks - nur bei der american deluxe steht dass Straplocks dabei sind.
     
  12. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    7.146
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 29.12.05   #12
    Okay dann hat's Fender wohl wieder geändert ...
     
  13. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 29.12.05   #13
    glückwunsch, mit der wirst du viel freude haben...super gerät!!
     
  14. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 29.12.05   #14
    Ich wünsche Dir auch viel Spass damit, die Entscheidung wirst Du bestimmt nicht bereuen.

    Grüße
    Klaus
     
  15. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 29.12.05   #15
    Schickes Gerät viel Spass damit :D
     
  16. My_Friend_Jack

    My_Friend_Jack Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Zuhause, wo sonst?
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    748
    Erstellt: 29.12.05   #16
    Sehr, sehr schön :great: dieselbe als Lefthand & mit RW Griffbrett & du hast meine :D
     
  17. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 29.12.05   #17

    jo, ich schliesse mich an!
    was hast du berappt?
    cheers - 68!
     
  18. MarcusF

    MarcusF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 30.12.05   #18
    Danke für die vielen Glückwünsche!

    Bisher bin ich immer noch sehr begeistert - mit der Strat kommt ein komplett neues spielgefühl auf. Auch die verschiedenen Sounds sind wirklich super!

    Ich habe 888,- € bezahlt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping