epi explorer + floyd rose!

von beast666, 09.05.06.

  1. beast666

    beast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #1
    servus,

    ich spiele zur zeit mit dem gedanken mir ne neue gitte zuzulegen;
    da ich von der optik und dem sound einer explorer angetan bin hab ich mich über diese etwas schlau gemacht. eigentlich alles bestens...nur ein floyd rose fehlt!
    so machte ich mich also auf die suche und habe promt eine epi explorer MIT(!) floyd rose ergoogelt:

    http://namm.harmony-central.com/SNAMM02/Content/Epiphone/PR/Goth-Series.html :eek:

    ich selber habe von diesem modell noch nie was gesehn (die normale goth hat ja ne fixed bridge)
    habt ihr schon irgendwelche erfahrungen mit diesem exemplar gemacht? und wo kann man die ordern?

    wäre dankbar über weitere infos!

    mfg..
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.05.06   #2
    Das war afaik eine Sonderserie der Gtohic Serie, die du wenn nur noch gebraucht oder in einigen wenigen Läden als Restposten finden könntest (Ich meine, dass irgendein amerikanischer Internethop vor einem Jahr oder so nochmal eine hatte)
     
  3. famulus

    famulus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 09.05.06   #3
    Ich hatte mal eine. Die hatte ich Mitte 2003 neu für 450€ bei Musik-Produktiv gekauft. War ein sehr ordentliches Instrument. Sauber verarbeitet, das Tremolo war stimmstabil. Auch die verbauten Epi-Tonabnehmer waren sehr fein, haben ziemlich fett reingehauen - deswegen habe ich die bis zur Weiterveräußerung nicht ausgewechselt. Hals war relativ dick, aber sehr sehr gut bespielbar - selbst in den hohen Lagen durch den Übergang. Wie bei Explorers gewöhnlich ist sie leicht kopflastig gewesen, was sich mit einem Ledergurt problemlos beheben ließ. Ich lege sehr viel Wert auf eine niedrige Saitenlage - deshalb habe ich viel Zeit investiert, die optimal einzustellen, was mir definitiv gelang (bei manchen Gitarren kann man da ja durchdrehen). Da habe ich vom Nachbesitzer viele Schwärmereien empfangen, da die Saitenlage wirklich mit Ibanez- und Jackson-Shred-Gitarren vergleichbar war - ohne Scheppern natürlich.
    Verkauft habe ich sie übrigens mit einem Gigbag bei ebay für mehr als den Neupreis, weil es sie damals schon nicht mehr neu zu kaufen gab.

    Wenn mich nicht irgendwann die Jackson-Manie gepackt hätte, würde sich die Explorer auf jeden Fall noch in meinem Repertoire befinden - bin oft beneidet worden dafür.

    Im Anhang noch ein paar Bilder.
     

    Anhänge:

    • Explorer.jpg
      Dateigröße:
      182,8 KB
      Aufrufe:
      210
    • 1.jpg
      Dateigröße:
      87 KB
      Aufrufe:
      139
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      63,4 KB
      Aufrufe:
      99
  4. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 09.05.06   #4
    Ich kenn die Problematik und hab mich mal schlau gemacht.
    Also:
    Du kannst dir die epi Explorer, Flying V usw (alle aus der Gothic-Serie) mit FR neu bei www.dolphinmusic.co.uk bestellen!

    (Link zu Explorer mit FR: http://www.dolphinmusic.co.uk/page/shop/flypage/product_id/9582 )
    Das teil is dann bisschen teurer als in Deutschland, as wären €564.70. Ich hatte mit ihrem (wirklich nettem) Support vor kurzem email-Verkehr deswegen, laut dem haben sie die Gitarren nich auf Lager, können sie aber innerhalb von ein paar tagen bestellen und der Versand nach Deutschland is möglich, kostet aber ca £25.00
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 09.05.06   #5
    ich hab son lecker teilchen und bin sehr zufrieden damit. die original pickups waren nich so der bringer aber mit nem sh-6 an der bridge klingt das ding wirklich heiss. die fräsung für das trem könnte n bisschen tiefer sein und verarbeitungstechnisch isse nich 100% perfekt aber damit kann ich leben. n paar bilder gibts in meinem workshop (siehe link in meiner sig).
    ich hab 3 von den teilen bei ebay raus gehn sehn. die erste is schon lange her, die anderen beiden waren glaub ich in den letzten 6 monaten irgendwann, also als die nich mehr gebaut wurden. die letzte ging für 330 raus. was die anderen gekostet haben weiss ich nich mehr. is aber wirklich sehr selten.

    da mal noch n bild:
    http://home.arcor.de/evil3000/explorer/explorer2.jpg
     
  6. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #6
    mensch du bsit echt zu beneiden :)
    also vielen dank für eure hilfe! werd mir die gitte dann vllt dort bestelln! :)
    is diese version der goth denn (abgesehn vom floyd rose) identisch mit der hier gängigen?
    denn ich werd wohl kaum dazu kommen dieses exemplar vorher probe zu spieln...
    und so ganz auf gut glück trau ichs mich auch nicht zu bestelln :(
     
  7. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 09.05.06   #7
    also ich denk schon das die version sonst gleich ist wie die ohne die es bei uns gibt (Maße, Pickups, Materialien, usw.)

    Das einzgige Risiko das du hast wenn du sie dir aus UK bestellst, ist das du nicht weist wie die Verarbeitung ist. Bei Epiphone hört man nämlich immerwieder das es da ein paar montagsmodelle in die Geschäfte schaffen
     
  8. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.05.06   #8
    Andersrum, vereinzelte schaffen es gute Modelle in den Handel (ausversehen?) :p (Nein, so schlimm ist die noch Situation nicht ;) )
     
  9. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #9
    ja das stimmt..
    auf was sollte ich beim kauf einer epi besonders achten?
    gibt es da irgendwelche typischen mängel?
     
  10. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 10.05.06   #10
    versteh ich nich warum kommen die noch un Uk an X-Plorer´s mit FR und hier niemand???
     
  11. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 10.05.06   #11
    Falls es nicht unbedingt eine Epi sein muß ist diese hier so ähnlich und hat ein FL:
    http://www.soundland.de/catalog/product_info.php/cPath/1000000_1101103/products_id/221389?osCsid=4785502bc74f28cb36fbe8c860555f37

    Ein Mitarbeiter vom Soundland hat mir mal erzählt, dass sie in den gleichen Werken herstellen lassen wie Epi. Das sagt jetzt zwar noch nichts über die Qualität aus, aber alles was ich von DelRey in der Hand hatte war schwer okay für den jeweiligen Preis!
     
  12. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #12
    :) danke für den tip!
    aber ich muss ganz ehrlich sagen dass mir diese neuen explorer formen alle jackson etc nicht wirklich zusagen..
    die einfachen züge von gibson sind eben noch die besten! :great:
     
  13. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 10.05.06   #13
    Kann ich auch wieder verstehen - wobei ich die Explorer-Form garnicht mag...:rolleyes:
     
  14. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 10.05.06   #14
    Tipp: Schau mal in meine Epiphone LP FAQ in meiner Signatur und scroll dich da mal durch ;)
    Ganz weit unten ist auch noch eine PDF-Version, die noch ausführlicher ist.
     
  15. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #15
    hehe oke! vielen dank! :)
     
  16. noobieMax

    noobieMax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #16
    hi

    will mir vielleicht in nächster zeit eine neue gitarre zulegen, liebäugle mit einer mit explorer form. hab aber bis jetzt noch keine (außer eine 1300€ teure) mit floyd rose tremolo gesehn. wisst ihr, ob es im bereich bis ca. 600€ überhaupt welche gibt?

    danke schon mal im vorraus

    Max
     
  17. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 23.05.06   #17
    Peavy

    Die find ich saugeil und sie is sogar billiger:
    http://www.markstein.de/cgi-bin/markstein.storefront/44735c1d00a472ac273f50f33607064c/Product/View/00000424&2D2

    [​IMG]

    Kann aber irgendwie nicht glauben, dass sie einen geleimten Hals hat ...
     
  18. Miky

    Miky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #18
    Ja... Es gibt ne echt schöne die richtig heavy aussieht von Jackson...geht sau gut ab

    [​IMG]


    gibts auch in besseren farben wie black oder Gun Metal grey.
    sie kostet um die 600-700 € und hat wie du wolltest ein Floyed-rose......

    ich hätt die schon gern aber das Geld fehlt ;-)

    PS: Modell: Jackson Ke2 Kelly
     
  19. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 23.05.06   #19
    AFAIK gibts die Ibanez Destroyer auch mit FR....musste mal schauen, gehen ziemlich günstig und sind echt gut.
     
  20. noobieMax

    noobieMax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #20
    danke schonmal.
    die peavey hört sich gut an, vor allem relativ preiswert.
    wie ist die denn klanglich so?
     
Die Seite wird geladen...

mapping