Epi LP Gold Hardware pflegen

von Mighty Scoop, 07.02.05.

  1. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 07.02.05   #1
    Hab jetzt schon mehrfach gehört, dass die Goldhardware der LP Custom nach ein paar Jahren durch Schweiß etc. sehr unansehlich wird ( Blasenbildung etc. ) und das da auch viel pflegen nicht hilft. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht ? Gibts da irgendwelche Mittelchen mit denen man das Gold länger fit hält ?
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 07.02.05   #2
    Am wichtigsten ist es die Metallteile vor Handschweiß zu schützen, d.h. nach dem Spielen mit einem schönen weichen Tuch (optimal Microfaser-Putztuch, gibts bei Lidl) trockenreiben.
    Wenn du die Gitarre mal reinigst kannst du die Metallteile mit Dr. Duck's AxeWax pflegen (gibt es bei tonetoys.com), evtl. alternativ auch mit einem hochwertigen Öl.
    Aber niemals die Metallteile kräftig rubbeln, der Goldbezug geht sonst ab, das passiert auch bei Gibson Gitarren wenn man nicht aufpasst.
     
  3. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 29.09.08   #3
    Kann jemand mal nen Tipp geben was genau man zum saubermachen benutzen kann, was man vlt. nicht extra einfliegen lassen muss?

    Grüße
    Django
     
  4. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
Die Seite wird geladen...

mapping