epi? LTD? hilfe bei kauf bis 400€

von rockWurzel, 20.10.05.

  1. rockWurzel

    rockWurzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    16.03.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.10.05   #1
    moin moin,

    (hoffe der threadtitel passt so ein wenig^^)

    ich spiele nun schon so ungefähr 3 monate western gitarre und hab auch schon n paar mal elektr. gespielt. nun will ich mir auch eine zulegen, kann mich aber nich direkt entscheiden.
    die preisklasse sollte so bis 400€ betragen.
    ich mag les pauls n bissl mehr als superstrats (also mit humbucker) allerdings, leg ichmich da nich fest, falls mir jmd ne nette strat empfiehlt oder so.

    interessieren tue ich mich für:

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-Les-Paul-Studio-EB-prx395533546de.aspx

    oder

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-Les-Paul-Studio-WR-prx395742557de.aspx

    oder die etwas teurere SG

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-SG-G-400-Vintage-CH-prx395623999de.aspx

    taugen die epiphones in der preisklasse was? ich hab ja shcon so einiges über epi gehört, von schlecht bis total gut...

    und wie siehts mit LTD aus?

    hab ma diese hier angespielt
    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-EC-100-QM-prx395741348de.aspx
    und die hat mir vom klang her ziemlich gut gefallen, allerdings gefällt sie mir optisch nich so...

    gibts die auch in schwarz? hab nur eine gefunden, die 100€ mehr kostet :(

    gibt es auch paulas mit goldener hardware für den preis, die auch was taugen?
    (danach würd ich nich kaufen, aber finds sehr nett in gold =) )

    wie gesagt, ich schau mir auch gerne tipps zu strats an, weil ich dan den hals glaub ich ein wenig besser bespielen kann, wofür ich allerdings auch noch ma in den laden marschieren werd =)


    jo... das wärs erstma :p also, hat wer rat?
     
  2. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.10.05   #2
    Was die LTD angeht is vllt. die EC-50 was für dich. is im prinzip wie die ec-100 nur ohne ahorndecke und mit rosewood griffbrett. gibts in schwarz und is noch mal 100€ billiger. Ansonsten vllt. noch ne Yamaha aus der AES serie. hab zwar selbst noch keine gespielt, aber was man so hört gibts von yamaha wohl keine wirklich schlechten gitarren. So oder so solltest du sie nach möglichkeit anspielen.
     
  3. Boozy

    Boozy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.10.05   #3
  4. rockWurzel

    rockWurzel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    16.03.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.10.05   #4
    jo schaut nett aus, muss ich irgendwie ma anspielen, hab hier leider nur recht kleine musikgeschäfte... :( :mad:

    wo ist der der untscheid zu den epi's? und zu was würdest ihr mit raten: ltd oder epiphone?

    _________________

    was hältst du von denen, die ich verlinkt hab? sind ja n bissl günstiger... taugen die auch was?
     
  5. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.10.05   #5
    Na was solln wir dir dann noch erzählen? ;)

    Ich will jetzt nicht auf die Gitarren eingehen, sondern mal allgemein was dazu ablassen...

    1.) Sind Epiphone Gitarren sehr variabel was Klang und Qualität angeht. Die einen berichten, sie haben eine Traumgitarre gekauft, die anderen sagen, sie haben sie am nächsten Tag bei eBay verscheppert :D

    Wenn du dir also eine Epi kaufst empfehle ich dir, die sofort mitzunehmen, die dir gefällt. Aber besser keine Online kaufen oder bestellen, denn das ist wie Poker :rolleyes: Außer du stehst auf sowas... :screwy:

    2.) Da wären wir auch schon beim Punkt, dass du alle diese Gitarren (oder noch mehr) anspielen solltest. Die, die dir am besten gefällt (Klang, Aussehen, etc.) solltest du nehmen, nicht die, die dir irgendwelche Fremden aus nem Forum (so wie ich :D ) vorschlagen.

    Bilde dir selbst eine Meinung, egal ob du Profi oder Anfänger bist. Das macht jeder so. Sicherlich kann man Richtungen im Forum einholen, aber keiner kann dir sagen, was zu dir passt.

    MfG :great:
     
  6. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.10.05   #6
    ich kenn halt nur meine ec-50 daher kann ich jetzt natürlich keinen vergleich ziehen. Aber ich bin mit meiner ec-50 schon zufrieden. Aber letztendlich wirst du wohl ums anspielen nicht drumrumkommen. zumal sich epiphone und ltd ja auch durch die zielgruppe unterscheiden.
     
  7. rockWurzel

    rockWurzel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    16.03.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.10.05   #7
    ja das is mir schon klar und ich war auch schon in 3 musikläden und hab stundenlang äxte angespielt.

    aber es könnte ja sein, dass zB das modell Y von X generell schelcht verarbeitet is, oder nach 5monaten zusammenbricht :D oder sowas.

    ich wollte einfach noch ma nachfragen und die gitarren die hier vorgeschlagen werden, im hinterkopf behalten und versuchen (wie gesagt, die läden hier sind recht klein) sie anzuspielen...

    hört sich ja nich gerade sehr überzeugt an
     
  8. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.10.05   #8
    Um die Frage mal abzuhaken ;)

    Wohl eher nicht, denn hier ist kein weiteres Finish angeführt :rolleyes:

    MfG

    [E]: Ich würde sagen in dieser Preisklasse gibt es keine solchen "schlechten" Produkte mehr... aber wie gesagt. Bei einer Bestellung kann alles passieren *gg* Wie das bei ESP ist weiß ich nicht, aber bei Epi sind solche Fälle bekannt *hm*
     
  9. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.10.05   #9
    also die epis gefallen mir nicht so, aber ich befürcht dass ich ständig den gibson sound meiner paula im kopf habe wenn ich sie sehe, und mit denen kann man sie nun lange auch von der bespielbarkeit nicht vergleichen.

    die ltds der 50'/100 serie hab ich eher schlechte erfahrung. da find ich die epis besser. zu oft hab ich da verarbeitungsmängel, schlechte bespielbarkeit, und leblose pus gesehen. gerade in dieser preisklasse sollte man deswegen aber unbedingt antesten. eine ltd die ich gut finde ist die hier, die fällt aber leider auß dem preisrahmen.

    die aes ist von den genannten mein favorit, erstaunlich druckvoll.

    mein favorit in dieser preisklasse ist aber die hier.
     
  10. Boozy

    Boozy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.10.05   #10
    ...vielleicht hilft dir der thread weiter um die epi's zu vergleichen. Geb aber Guns N' Roses recht...bei epiphone ist blindkauf nicht zu empfehlen, da gibts schon gehörige unterschiede, hab mich bei meiner zum glück vorher informiert..hab mir ein paar angeschaut und dann zugeschlagen als ich eine mit Mahagoni Korpus und einer "relativ" fehlerfreien Ahorndecke in den Händen hatte...
    ein freund von mir hat z.B. das ganze nach hause verlagert, online bestellt und die erste die kam (erlenkorpus) wieder zurückgeschickt ujnd beim nächsten händler wieder online bestellt...
    ich persönlich fand bei den LTD's zumindest bei denen mit der 50 hinten die PU's nicht so dolle...da find ich die epis besser, zumindest bei den Standard LP's...aber wie gesagt ab in laden und anspielen..wenn du anfänger bist auch ruhig mal was vorspielen lassen..oder du hast nen freund der schon länger spielt und mitkommt?
     
  11. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.10.05   #11
    leider lässt sich an der art des holzes nicht dessen qualität feststellen.

    dein freund wird außerdem nicht feststellen können ob du mit ihr zurechtkommst oder wie gut sie zu dir passt, außerdem kann der freund die entshceidung etwas lenken..
     
  12. rockWurzel

    rockWurzel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    16.03.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.10.05   #12
    jo ich les mir den thread ma durch, weitere posts von euch und anderen wären aber auch sehr nett ;)


    was bringen eigentlich PUs mit kappen bzw. ohne? und was ist ein binding?
     
  13. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.10.05   #13
    Damals hatte ich halt nicht mehr geld und auch nicht die ahnung die ich heute hab. Und es ist schon ne gute gitarre für das geld, aber wenn du mehr zur verfügung hast würd ichs auch ausgeben. in dem preisbereich merkt man 100€ mehr oder weniger halt doch schon.
     
  14. rockWurzel

    rockWurzel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    16.03.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.10.05   #14
    hm ja also ich könnt schon bis 500€ hochgehen... nur eher ungern- es ist eine erstgitarre unso...
    also das ich dabei bleib is sicher, ich spiel jeden tag recht viel und gerne. mach zudem auch noch ganz gute fortschritte...

    was wäre denn bis 500€ drin bzw. lohnt es sich 100€ mehr auszugeben?
     
  15. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.10.05   #15
    so um 500€ gibts da schon einiges. ne epi lespaul standard z.b. fender mexico strat unterscheidet sich halt doch recht stark im klang. musst halt wissen was du haben willst. Aber für 500€ solltest du da schon was finden.
     
  16. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.10.05   #16
  17. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.10.05   #17
    Hm... manche meinen, das Binding hilft, dem Körper mehr Schwingung zu geben, weil die Decke und der Korpus besser verbunden sind.

    Ob da was dran ist kann ich nicht sagen... ;)
     
  18. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 20.10.05   #18
    Spiel EINFACH MAL ALLES AN!
    Ich könnt dir jetzt sagen, dass ich Epi kacke finde, was ich auch tue, aber ich rate dir ab jetzt in nen Laden zu rennen und ne LTD zu kaufen, ohne die jemals mit allem erdenklichen verglichen zu haben!
    Ich hab letztes mal alles mägliche angespielt..........am ende gabs grad mal 2 Gitarren, die ich richtig gemocht habe, nicht, dass die anderen schlecht waren, aber sie waren nicht dass, was ich suchte! Sie haben einfach nicht zu mir gepasst!
     
  19. rockWurzel

    rockWurzel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    16.03.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.10.05   #19
    falls es wen interessiert, ich hab mir diese johnson gekauft für 320€. klingt einfach hammer genial :)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping