Epiphone LP Costum Volume Frage

von Intrepid, 18.03.04.

  1. Intrepid

    Intrepid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 18.03.04   #1
    Hi leuts,

    meine epiphone lp costum is heute angekommen und ich habe eine frage,
    nämlich sind dort ja zwei volumen dreh knöpfe, klar einer für den oberen der andere für den unteren humbucker. wenn der drei wege schlater aber in der mitte steht gehen mit einem volumen knopf beide aus....


    ist das normal???
    weil eigentlich müsste dann doc nur der ausgehen, für den der knopf zuständig ist oder???ß


    ciaoi Intrepid
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 18.03.04   #2
    ist richtig so.

    In der Mittelstellung sind ja auch schließlich beide Pickups aktiv. Wenn Du dann ein Poti zudrehst sind beide stumm.

    Wenn jeweils nur einer angewählt ist wirkt auch nur das Poti auf "seinen" PU.

    alsoalles im grünen Bereich und ganz normal

    RAGMAN
     
  3. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 18.03.04   #3
    Ich habe gehört, daß man eine Paula so umlöten kann, daß auch in der Mittelstellung die VOlume-Potis unabhängig bleiben. Hat jemand vielleicht einen Schaltplan/Link/Hinweis?
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.03.04   #4
    Hat den Vorteil, dass man mit wenig Drehbewegung sofot Saft hat. Spielt man mit einem PU, muss man schon aufdrehen, um alles zu bekommen.

    Spielt man mit beiden und hat einen Regler offen und den anderen Regler zu, reichts, den geschlossenen nur wenig aufzudrehen und schon hat man Saft. V.a. für den "Geigeneffekt" recht praktisch...
     
  5. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 18.03.04   #5
    oh gut, danke für die antworten :)

    dann ist ja alles i.o.

    ciaoi Intrepid
     
Die Seite wird geladen...

mapping