epiphone LP Custom oder hagström Swede

von torschde, 07.09.07.

  1. torschde

    torschde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.07   #1
    Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Les Paul Modell zuzulegen.
    Da ich mir eine Gibson in 10 Jahren nicht leisten kann,
    werde ich mich wohl eher erstmal für eine preisgünstigere Variante
    entscheiden. Nur ob es nun eine Epiphone oder 'ne Hagström werden
    soll weiß ich nicht!
    Habe bereits beide Gitarren im Laden angespielt und sie gefallen. Aber,hm ?
     
  2. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 07.09.07   #2
    Und gleich werden die Epiphone und Hagström Anhänger aufeinander eindreschen und du bist immer noch nicht schlauer.
     
  3. BLurreD

    BLurreD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Siegen,NRW; nähe Köln.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 07.09.07   #3
    kauf dir ne hagström.

    Epiphone hat jeder Arsch xDD (sry an Epiphone-Besitzer. ist nicht persönlich)
     
  4. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 07.09.07   #4
    Spiel beide nochmal an und entscheide an aus dem bauch heraus ;)
     
  5. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 07.09.07   #5
    Obwohl ich stolzer Besitzer einer Epi G-400 bin, würde ich in deiner Situation wahrscheinlich die Hagström nehmen^^ eben aus dem bereits erwähnten grund das sone Epi LP jeder zweite hat ;) und man will sich ja auch nen bischen von der Masse unterscheiden ;) also:ein Epi-User spricht für die Hagström :D wenn das ma nich objektiv is :D:D:D:D
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 07.09.07   #6
    Ich würde auch zur Hagström greifen, wahrscheinlich sogar zur Super Swede :) Durchweg gute Qualität, mal etwas anders vom Design, und dennoch ähnlich, etwas "besonderer" eben ;)
     
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 07.09.07   #7
    Ich würde die empfehlen, die ihm besser liegt.

    Also einfach nach Bauch und Spielgefühl entscheiden.
     
  8. schöberl

    schöberl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 07.09.07   #8
    ich hab auch ne epi, aber wenn du nicht sicher bist dann wart noch ein paar tage und geh öfter anspielen vll kristallisiert sich noch eine heraus, die dir doch besser gefällt. Und wenn wirklich beide gleich gefallen, in allen bereichen, dann lass einfach den preis entscheiden
     
  9. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 07.09.07   #9
    Also be den beiden, und da sie dir ja scheinbar gleich gut gefallen, würde ich zur Epi greifen, wenn du jedoch ein bisschen mehr investieren willst und die Super Swede ins Auge fasst, wär die meine Wahl. :)
     
  10. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 07.09.07   #10
    hi,

    spiele auf jeden fall beide an. ob jetzt jeder 2te ne epi hat oder nicht ist doch scheiß egal. wenn du lieber den original look haben willst würd ich dir zur epi raten. ansonsten hört man über hagstrom auch nur gutes. spielen, entscheiden, kaufen. :)

    mfg
     
  11. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 07.09.07   #11
    Ein Vorteil der Super Swede ist der Coilsplit, die Swede hat eben diese "Betonungen". Funktioniert vielleicht ein bisschen wie ein Tonepoti. Ob du dann eine Art Tone-Regelung oder ein Coilsplit haben willst ist Geschmackssache. Dazu hier ab Post 14 etwas mehr.
    Außerdem hat die Super Swede eine 25,5 Mensur (Fender), die Swede eine 24,75 (Gibson).
    Die Form unterscheidet sich ebenfalls leicht!
    Ich würde dir auch raten nochmal anzutesten (evtl. auch die Super Swede wenn sie in dein Budget passt), denn sie klingen wirklich nicht genau gleich. Was erhoffst du dir denn durch diesen Thread? Wenn du dich nicht entscheiden kannst, wie soll es dann ein anderer für dich tun.
    Wenn du dich für eine entscheidest schreib doch nochmal vorher. Vielleicht können wir dir dann noch helfen (ich denke da besonders an Hagstrom)
    Dieses "spielen-kaufen" finde ich bei diesem Preis nicht mehr empfehlenswert. Du hast ja Zeit (zumindest wenn du einen Händler in der Nähe hast der beide führt (ich hatte dieses Glück:))
     
Die Seite wird geladen...

mapping