Epiphone SG G-400

von DiabloXXL, 17.03.04.

  1. DiabloXXL

    DiabloXXL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    17.03.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #1
    Hi, bin Gitarrenanfänger und wollte mich größtenteils Richtung Rock/Punk/Metal bewegen. Bin bei meiner Suche auf die Epiphone SG G-400 gestoßen, die mir eigentlich recht gut gefällt. Was haltet ihr von dieser Gitarre?Irgendwas negatives/positives , was man wissen sollte?
     
  2. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.03.04   #2
    ich möchte mir auch bald eine SG G400 kaufen. Ich spiel aber bereits 9 Monate. Man hört eigentlich viel Gutes über diese Gitarre. Persönlich kann ich noch nichts dazu sagen, da sie im Musikladen zurzeit nicht da ist. Kommt aber bald und dan werd ich sie ausgiebig testen.
    Für einen Anfänger ist sie vielleicht etwas unflexibel aber für die von dir genannten Musikstile ist sie glaub ich gut geeignet.
     
  3. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 17.03.04   #3
    Wenn du die Suchfunktion benutzt, dann findest du zur SG G-400 mehr Threads als du lesen kannst. :!:
     
  4. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #4
    Tach!

    Verarbeitung is Ok, Bespielberkeit gut, Sound scheiße.

    Fazit: mit anderen PUs is sie ganz gut. Dann biste aber schon bei mindestens 500€ und für das Geld kriegst wesentlich bessere Gitarren.

    Rod
     
  5. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #5
    Schwachfug.

    Bespielbarkeit find ich klasse. Die Verabreitung ist auch recht gut !! Das mit den PUs stimmt ..

    Aber mit PU (Pickup - Tonabnehmer) Wechsel kommt man doch nich auf 500€ !

    Für neue PUs bezahlste max. 200€. Und, ich habe meine SG für 220€ gekauft hrhr. Aber, wenn man sie neu kauft, stimmt schon.

    Aber, ich mag die Gibsons einfach lieber als alle anderen ...
     
  6. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.03.04   #6
    beides unfug!!!!
    die klingt monstermäßig fett!!!! ich hab die jetze nen jahr?? un die klingt einfach NUR geil!!!!! was mich nur jetze so langsam stört is das fehlende fl-tremolo ;)!!! ansonsten, einfach ne geile klampfe!!!

    mfg heiko
     
  7. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.03.04   #7
    das kannste ändern.da gibts von schaller ein tremolo,das kanst ohne fräsen oder so grad draufsetzen.
    das teil heißt Lp aufbau tremolo.
    schau einfach mal unter www.schaller-guitarparts.de
     
  8. Distortion

    Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #8
    Tag. Ich würde mir die SG 400 Vintage zulegen. Ein Saugeiles teil mit absolut akzeptablen Gibson Humbuckern und gescheiten Grover Mechaniken. Außerdemm ist der Korpus ohne Klarlack einfach geil.
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.03.04   #9
    @gothic Bigsby's sind aber keine floyd roses ;)
     
  10. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.03.04   #10
    ach die teile heißen bigsbys?wie san denn die


    wo hat er was vonnem floyd geschreiben?
     
  11. DrLaber

    DrLaber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 18.03.04   #11
    ... hab mir eine epi sg g-400 zugelegt und nach 5 min wieder zurückgeschickt. (hät sie nicht bestellen, sondern in einen richtigen musikladen gehn sollen). die bespielbarkeit war ganz gut, aber die verabeitung war absolut mies. für das geld bekommt man was besseres.
    hab mir dan eine gibson sg spezial gekauft und bin sehr zufrieden damit.

    gruß rudi
     
  12. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.03.04   #12
    schwall net.
    epi hat halt manchmal scheiß modelle!!!und imho ist die gibson special sg keine richtige sg.das is einfach meine meinung.

    wie immer:antesten wenn möglich und wenn nich,bestellen und zurückschicken bei nicht gefallen und neue fordern.das machen läden für gewöhnlich
     
  13. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 18.03.04   #13
    zustimmung ich hab sie auch und find sie monsterfett :evil:
     
  14. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.03.04   #14
    man kann gute und schlecht erwischen.
    morgen test ich sie im Musikladen.
    *freu* :)
     
  15. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #15
    Tach!

    Wieso unfug? Ich hab doch auch geschrieben, dass die Bespielbarkeit und verarbeitung gut was. Wo is dein Problem?
    Das mit dem sound hängt immer vom Anspruch ab. Ich spiel ne Jackson mit SD PUs. Außerdem hatte ich im Laden einen direktvergleich zwischen dieser peavey http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-161191.html und der SG. Gespielt hab ich über den ENGL Blackmore und ne Marshall Box. Da hatte die SG keine chance. Sorry, aber das klang einfaCH MAL SCHEIßE: Es kann ja sein,d ass sie dir gefällt, aber mir hat sie überhaupt nicht ausgereicht.
    Auf 500€ kommt man, wenn man neu kauft sehr wohl. Auch kannst du nicht abstreiten, dass man für das Geld wesentlich bessere Gitarren bekommt.

    Rod
     
  16. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.03.04   #16
    wenn er 500€ ausgeben will,soll noch 25 drauflegenund sich die iommi sig holen.
     
  17. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.03.04   #17
    ich will mir vielleicht auch ne G400 kaufen. Will höchstens 400€ für ne neue ausgeben. Krieg ich um den Preis was besseres oder nicht? Und was?
     
  18. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #18
    Ich hab ne Jackson DX10. Spielt in einer ganz anderen Liga. Hat mich in Transparent Red ohne Booster 419€ gekostet.

    http://www.musikland-online.de/index.php?page=onlineshop&ober_kat=2&unter_kat=gitele&detailsuche=&detail=gitele2150307710&anz=10&musikland=6d2435bcc62435f8ee3ea7e802dbd026


    Rod
     
  19. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 19.03.04   #19
    ne jackson gefällt mir gar nich.
    heute hab ich die SG gespielt, war ganz in Ordnung das Teil. Habs mit einer original Gibson SG verglichen. Natürlich is da eine Unterschied. Fühlt sich einfach edler an und klingen tut sie auch besser. Mit neuen Pickups wird da aber schon was abgehen. Muss es mir noch durch den Kopf gehen lassen ob ich sie wirklich kauf.
    Auf was sollte ich bei der SG beim Testen besonders achten?
    Ich hab eine paar Bendings gemacht aber Stimmung hat gehalten.
     
  20. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 19.03.04   #20
    also auf folgendes:

    -lackierung
    -bünde
    -verarbeitung
    -klang


    das wars im wesentlichen
     
Die Seite wird geladen...

mapping