Epiphone Strat

von actiontobi, 20.12.03.

  1. actiontobi

    actiontobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    27.11.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.03   #1
    Hi,

    ich hatte vor ein paar Monaten schonmal einen Thread gestartet indem es darum ging, ob ich eine echte Rarität oder nicht bei ebay ersteigert habe. Leider konnte mir keiner genaueres sagen, da keine Fotos vorhanden waren.


    Hier ein paar Daten zur Gitarre. (Laut Verkäufer)

    Gibson(?)/Epiphone
    Stratocaster
    Bj. Ende 70er
    Seymour Duncan PickUps



    Fotos:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    wäre schön wenn ihr mir weiterhelfen könntet! danke schonmal!
     
  2. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 20.12.03   #2
    lol, noch nie sowas gesehen, aber hauptsache ist, sie singt und klingt,
    lw.
     
  3. actiontobi

    actiontobi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    27.11.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.03   #3
    also vom klang ist her ist sie einfach nur geil. richtig perfekt! ;)
     
  4. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.03   #4
    sie siehst irgendwie aus, als wäre der Hals von einer Explorer und der Korpus von einer Strat oder von einem Nachbau. Ich denke nicht, dass die Strat aus den 70' ist, weil da ist ja ein Aufkleber mit der Seriennummer am Hals. Gabs damals schon Seriennummern? Hat damals Gibson mit Epiphone schon gemeinsame Sache gemacht?

    Zweifelhaft....

    Raz

    edit: Ich meine nicht "Gabs damals schon Seriennummern" sonder gabs damals schon Aufkleber mit Seriennumemrn
     
  5. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 20.12.03   #5
    Für mich sieht das ebenfalls aus als hätte jemand ein Epihone Explorer Neck auf einem Stratbody verschraubt.
     
  6. Derwars

    Derwars Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.12.03   #6
    Also, es gab damals schon Aufkleber und ein Explorer-Hals hat meines Wissens nach ein Eckiges Halsende (siehe Bild 3).

    Korrigiert mich wenn ich mich irre!
     
  7. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.03   #7
    ja aber komisch ist, dass auf der Glocke Gibson steht, weil Gibon ja eingetlich früher nicht gemeinsame Sache mit Epi gemacht hat. Es gibt hin und wieder alte Epiphone Gitarren mit stratähnlihem Korpus bei http://www.wutzdog-guitars.de/

    aber da war sicher keine Explorer Kopfplatte dran, aber vielleicht ist es wirklich ein Somdermodell oder sowas. naja keep on rockin'

    Raz
     
  8. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 20.12.03   #8
    ich glaub nicht, daß die gitarre fake ist. allerdings wird das schon eine der japan/korea-epiphone gitarren gewesen sein, die starteten dort die produktion ja schon irgendwann frühe 1970. ich habe mal im buch "classic guitars usa" nachgeschaut und da gibt es keine epiphone dieses stils, wohl aber ein paar gibsons, die einen superstrat-korpus und jackson-ähnlichen headstock haben (aus der mitte der 80iger, wo charvel/jackson sehr populär wurden). wenn es eine in asien produzierte gitarre ist, dann kann man mit der seriennummer kaum was anfangen. ich würde mich mal an das epiphone-forum (unter www.epiphone.com) wenden, oder ggf. auch mal gitarre & bass versuchen.
     
  9. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.03   #9
    was mirt grad noch aufgefallen ist....sieh dir mal die Mechaniken an...die sehen nicht aus, als wären sie 30 Jahre alt. Die sehen auch nicht wie die damals verwendeten Kluson Dinger aus


    Joe
     
  10. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 21.12.03   #10
    auf der kopflatte meines epiphon jazz bass steht auch gibson drauf..
     
  11. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.12.03   #11
    ICh hab ne Epiphone S-310 Strat bei mir rumstehen, KA wie alt de is, sieht aber (asgenommen Kopfplatte) genauso aus wie die git da auf den Fotos!
     
Die Seite wird geladen...

mapping