Equipment suche - Hilfe!

von max_hoppus182, 01.06.04.

  1. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.04   #1
    Also ich spiel eine Fender Tom DeLonge Signature und wollte gern mal fragen welches Amp ich für nen Blink artigen Sound bräuchte. Ich möchte höchsten 300? ausgeben. Was richtig großes kann ich mir erst nächstes Jahr leisten. Und auf dieser Behringer kiste weiter zu spielen macht keinen Spaß. Wat soll ich mir kaufen?


    Mfg Max :)
     
  2. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 01.06.04   #2
    hi
    wart noch das nächste jahr ab.
    immer so was halbes zu kaufen, bringt es nicht wirklich. lieber etwas länger auf schrottigem equipment spielen, als dir was zu kaufen, wo du in einem halben jahr wieder nicht zufrieden bist.

    gruss
    eep
     
  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 02.06.04   #3
    Was für Amps die benutzen weiß ich leider nicht. Hab´aber mal gelesen, daß die Seymour Duncan´s SH-8 Tonabnehmer in ihren Klampfen haben . Ich denke mal ein Duncan Designed Detonation tut´s auch und spart Geld. Im Netz gibt´s bestimmt irgend eine Site, wo was über deren Equibment steht.
     
  4. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 02.06.04   #4
  5. max_hoppus182

    max_hoppus182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #5
    I know! Ich spiel die Fender mit dem SH-8 :D ! Ich brauche jetzt bloß noch mal nen guten Amp ;) .
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.06.04   #6
    kauf dir n mesa boogie rectifier combo.... kostet zwar aber ist das einzige was dir den blink sound einigermaßen verscahffen kann ;)
     
  7. max_hoppus182

    max_hoppus182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #7
    Kannst du mir über den Amp vielleicht ein wenig mehr erzählen und was er kosten soll :) ? Mesa Boogie fand ich ja schon immer interessant, aber welcher Amp usw. für mich nützlich wären weiß ich nicht.


    Max
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 02.06.04   #8
    Also im Video hab´ ich gesehen, daß sie Mesa Verstärker haben. Die sahen aber nicht wie Rectifier aus. Aber vielleicht täuscht das auch.
    Also das wird sicher nicht billig ;-)
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.06.04   #9
    tom spielt einen mesa boogie dual recti fullstack afaik :)

    die mesa boogie amps sind zwar schweineteuer haben aber eine sehr geile zerre für hi-gain und so :) metallica, dream theater, santana... alle spielen mesa boogie :)

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Mesa_Boogie_F30_Combo.htm
    das wäre z.b. eine gute wahl für dich ;)

    alternativ wären die ENGL Verstärker zu nennen, die z.t. auch brachialzerren hinlegen können :)
     
  10. max_hoppus182

    max_hoppus182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #10
    Hossa, das ist ja kein schlechter Preiß :D . Für mich ist die Frage ober auch Stage tauglich ist.
    Ich hab mal gelesen das Tom Line 6´s spielt oder gespielt hat. Gibts den aus dem Sektor was?


    Mfg Max
     
  11. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 02.06.04   #11
    Ich glaube das fas alle Line6 Modelle nen Recto Sound drin haben, besonders zu empfehlen wäre wohl der HD147, grad für härteres ist das DER Amp ;)
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.06.04   #12
    Stagetauglich bist du mit 30watt vollröhre locker, glaub mir ;)
    und im äußersten notfall musst du so oder so durch die pa, von daher ;)
     
  13. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 03.06.04   #13
    Also was die Zerre angeht, so legt mein Marshall da auch eine ordentliche Verzerrung hin und ich brauch bei meinem Stil (vor allem Death Metal) den Gain Regler nur auf Halbmast drehen und das Teil röhrt ordentlich los. Aber muß ja auch erwähnen, daß ich als PU´s den SH-8 Invader, einen Rockinger Destroyer und einen EMG81 benutze.
    Bei Punk braucht man doch nicht so eine extreme Verzerrung oder irre ich mich da?
     
  14. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 04.06.04   #14
    also ich benutz meine amp-zerre garniocht mehr. hab nen marshall. mir gefällt die irgendwie nid so. ich mach des normalerweise mit effektgerät.
     
Die Seite wird geladen...

mapping