erfahrung mit tc electronic m300?

von SoЯRoW, 22.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 22.01.06   #1
    topic sagt schon alles denke ich mal. wer hat so n teil, oder kann was zum sound / qualität sagen vor allem zur reverbsimulation. danke im voraus!
     
  2. Mr. BC Rich

    Mr. BC Rich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Vreden, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 22.01.06   #2
    Meine Frau hat es benutzt es allerdings für gesang... Also ich kanns dir empfehlen da kriegst du auf jeden fall was für dein geld. Die Delays und Flanger sind sehr gelungen und kommen suber und klar rüber. Die anderen Simulationen (Church, Conzert Hall, Drum Room, Drum Box etc.) sind ebenfalls nicht zu verachten. Alles in allem kommt es locker mit wesentlich teureren Geräten (Lexicon etc.) mit.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping