Erfahrungen mit einem JCM 800 2203 ???

von patman, 06.03.06.

  1. patman

    patman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.03.06   #1
    Ich habe eine Frage zu einem JCM 800 2204 mit 50 Watt. Der hat einen "Master" - Poti und einen "Pre - Amp" Poti. Kann man das nicht mit einem "Gain" und "Master" Poti vergleichen?

    Ich höre immer das es verdammt laut wird, wenn man einen 800er zum zerren bringen will. Stimmt das wirklich? Wieviel muß man den aufdrehen?

    Hat jemand schon mit einem 800 dieser Serie in kombination mit einem "powerbrake" gearbeitet ? Wie funktioniert so etwas eigentlich? Wird das wirklich zwischen den Amp und der Box gehängt?

    Ja, ist ein 2204er. DANKE !!!
     
  2. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 06.03.06   #2
    Mit dem PreAmp Poti (Gain) bekommt man den Kameraden auch bei moderaten Lautstärken zum Zerren, richtig gut klingt es aber erst bei einer anständigen Lautstärke.
     
  3. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 06.03.06   #3
    Also der mit 50W ist ein 2204. Es sei denn, man nimmt ausm 2203 zwei Endstufenröhren raus. Dann hat man 50W.

    Zerren kann der auch leise. Es ist halt nur so, wie bei jedem Marshall. Damit er wirklich gut KLINGT(nicht zerrt), muß man eben Stoff geben.
     
  4. patman

    patman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.03.06   #4
    Also gehts nicht darum, das er nicht richtig verzerrt wenn er zu leise ist, sondern "Nicht gut" klingt?! Aha, das ist schon einmal interessant zu hören.
     
  5. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 06.03.06   #5
    Halt halt. Leise klingt er auch gut, aber am besten ist halt Gas geben.:rock:
     
  6. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 06.03.06   #6
    zum Amp: klingt wirklich erst ab höheren Lautstärken richtig gut.

    zur Powerbrake: Ja, wird zwischen Amp und Box gepackt. Nimmt dann einen Teil der Ausgangsleistung am Boxenausgang und wandelt ihn in Wärme um...weniger Saft zur Box = leiser.

    Ob das beim 800er was bringt kann ich Mittwoch mal testen.
     
  7. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 06.03.06   #7
    Man kann auch einfach nen Amp mit ner kleineren Endstufe nehmen, dann muss man nicht sinnlos Leistung in Wärme umwandeln...
     
  8. Bluesowns

    Bluesowns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 06.03.06   #8
    jo, ne hotplate bringt auf jeden fall was. hatte vor 1 jahr noch die kombination aus 2204er und hotplate an einer 1960 AV. endstufensättigung bei zimmerlautstärke. aber bei bandproben sollte man max auf -8 db red. stellen, da sonst doch ordentlich druck flöten geht. aber ein 2204er mit preamp auf 10 und master auf 4-5 pustet ordentlich und zaubert ein unaufhörliches grinsen ins gesicht. :)
     
  9. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 07.03.06   #9
    ich hab nen 2204er und spiel den ab und an mit ner powerbrake, der sound iss wahnsinn!!
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 07.03.06   #10
    Hm, ich hab nen 6100er und reiß ihn einfach auf. :D
     
  11. patman

    patman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 07.03.06   #11
    Wäre nett wenn Du mir dann Deine Erfahrungen mitteilen könntest!
    Verändert sich beim Powerbrake auch der Sound? (Ist warscheinlich schwer zu beurteilen wenn der Verstärker ohne PB volle Kanne laut ist und dann mit um Ecken leiser)
     
  12. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 07.03.06   #12
    also nach meinen erfahrungen ändert sich nix am sound, wobei es natürlich auch nix bringt die powerbrake reinzuhängen und dann auf die leiseste stellung zu stellen! ne gewisse lautstärke brauchen die lautsprecher auch damit sie klingen
     
  13. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 07.03.06   #13
    hi, werden wohl erst morgen dazu kommen das zu testen...aber bei meinem Mywatt ist der Unterschied in der -8dB-Stellung nicht so gewaltig. -12dB ist auch noch Ok...mir reichen die 8dB aber völlig, da sie genau den Unterschied machen, ob die Lautstärke erträglich ist oder der Amp (ohne HotPlate) nicht so gut klingt.
    Höhen-/Bassverluste sind da, aber die kann man ganz gut kompensieren..hat ja nen Bright- und Deep-Switch die HotPlate. Einzig die Kompression nimmt mit steigender Reduzierung (was n Wortspiel :D ) zu. Bei den älteren Amps die ja alle verdammt offen (und deshalb auch so geil) klingen, find ich das aber gar nicht übel...
     
  14. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 27.04.06   #14
    ist jetzt schon recht lang her, aber ich hats total vergessen...
    Zu 800er + Hotplate: Also falls man den Amp relativ weit aufgerissen* spielen kann, lohnt sich die Hotplate nicht. Mir gefällt er besser mit hohem Pre, als das ich den Master (zusätzlich) noch aufreisse. Falls der Amp aber nicht ausgefahren werden kann, hilft so ne Hotplate schon ungemein (s. oben bei Mywatt etc., 8dB sind ne Menge).

    *Klingen tut der ja erst wenn der Schlagzeuger kaum noch gegenhalten kann...Master auf 9-10 Uhr, Pre auf 14-16 Uhr :D
     
  15. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 27.04.06   #15
    ein schlagzeuger der bei der einstellung nicht gegenhalten kann muss aber mit soletti spielen


    zum ausgangsthema
    der 2204 (50w) klingt auch schon bei "normalen" lautstärken gut man muss ihn nicht aufs maximum fahren das die endstufe arbeitet
    (es bleibt hald immer zu beachten das man so einen verstärker (allgemien tops) nicht für zuhause sondern für den proberaum/live kauft)
    dafür hat er aber nicht den bassschub den ein 100w produziert


    allerdings muss man sich sowieso bei jedem amp zwischen endstufenrotz oder endstufendruck entscheiden
     
  16. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 27.04.06   #16
    ausserdem wäre zu beachten das er nur weil er laut besser kling auf moderatem level deswegen nicht schlecht klingt was hier hald den meisten leuten fehlt ist vorstufenverzerrung die ihn auf niedrigeren lautstärken schon stark verzerren lässt davon hat er nämlich bei weitem nicht so viel wie heutige amps

    aber das ist nunmal das soundkonzept dieses amps und wer nicht damit zurechtkommt bzw wems nicht gefällt der sollte ihn sich nicht kaufen
    man sollte schon wissen wofür man sich bei einem jcm 800 entscheidet

    PS: es gibt dann noch die zweikanaligen jcm 800 2205/2210
    die haben schon ein eck mehr an gain
     
  17. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 27.04.06   #17
    Kannst gern mal bei uns in Raum kommen. Also ich krieg da Probleme! Wenn der Master an der 12 Uhr Stellung kratzt sitzt ich schon längst mit nem Bier im Flur...
     
  18. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 27.04.06   #18
    master an 12 uhr is bei einem alten marshall auch das maximum an lautstärke nach 12 uhr tut sich da nichts mehr

    du hast geschrieben 9-10uhr das ist mittlere bis leise laustärke
     
  19. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 27.04.06   #19
    Nicht bei dem unseren. Der Master steht ca. bei zwei (knapp drüber/drunter, je nachdem, ob nen Bass und/oder ne zweite Gitarre dabei ist), und das reicht völlig. Bei drei (zwischen 9 & 10 Uhr, wenn ich recht erinnere) ist es dann schon heftig und bei vier (ca. 11 Uhr) hör ich mich am Schlagzeug kein bisschen mehr...leicht übertrieben vielleicht, aber vernünftig spielen ist dann nicht mehr.

    Hast aber recht, dass es ab 12 Uhr nicht viel lauter wird...

    Vielleicht irre ich mich hier auch grad gewaltig, aber das kann ich Freitag ja mal genauer unter die Lupe nehmen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping