Erfahrungen mit Fender FM 65R und FM 1212R?

von amazed, 12.02.04.

  1. amazed

    amazed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    18.02.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #1
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Fender FM 65R und FM 1212R? Hab die Amps noch nicht angespielt, aber der Preis sieht ganz gut aus (zw. 250 und 300 Euro).

    Ist der Amp für und Rock (eher so Britrock, nicht Metal oder so. Es sollte aber trotzdem möglich sein, mal richtig Dampf zu geben...) geeignet?
     
  2. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 12.02.04   #2
    also ... die sind beide höllenlaut.

    Der kleine klingt was quäkig und der große sehr druckvoll.

    Klingt clean sehr angenehm ... crunch auch _akzeptabel_ und verzerrt sehr gut , bisschen matschig und leider nicht sehr Fender-mäßig.

    Für den Preis ist das so ziemlich das beste was du in der größe bekommst.

    Und für deinen Stil sollte der ganz gut passen.
    ( Achja : Effekteinschleifweg , 2 Kanäle , Schalter hinten , Mid-booster , Laut )


    gruß : David
     
Die Seite wird geladen...

mapping