erni ball saiten!

von erschtel, 30.09.03.

  1. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 30.09.03   #1
    erni ball saiten .. sind die gut?hat jemand handfeste infos dazu?
     
  2. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 30.09.03   #2
    Saugut sogar! :D

    Hab aber bis jetzt noch keine richtig gespielt, sind halt nicht die billigsten. Werde dies aber sicher nachholen. ;)
     
  3. Mr Goldfinger

    Mr Goldfinger Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    18.06.04
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Switzerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.03   #3
    Also kann nur sagen wis in der Schweiz ist.

    Hier gehören die Ernie Ball Saiten zu den billigeren Saiten!

    ---

    Aber egal, jetzt zu den Saiten:

    Es sind halt normale Standard Nickel Saiten, wie man sie bei Fender und D'Addario kriegt. Und sie sind extrem schnell dumpf und durchgenudelt!

    ---

    Mein Tipp: Probier mal Rotosound Stahlsaiten, und du wirst nie mehr was anderes spielen wollen!
     
  4. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 30.09.03   #4
    Ja... Wenn man auf Stahlsaiten steht...
    Rotosound sind übrigens auch recht schnell durch...
    Nur auf meinem Fretless klingen sie von Monat zu Monat besser... ;-)
     
  5. Antoni

    Antoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    27.07.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.03   #5
    also ich finde Ernie Balls sehr gut. Bei mir halten sie auch sehr lange. Auch gut Daddario und Yamaha
     
  6. Mr Goldfinger

    Mr Goldfinger Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    18.06.04
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Switzerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.03   #6
    @LBB

    Also die Rotosounds halten bei mir doppelt so lange, wie alle anderen die ich bis jetzt getestet habe (Fender, D'Addario, Ernie Ball, Elixier)
     
  7. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.10.03   #7
    Komisch... Rotosound sind bei mir spätestens nach 4 Wochen sowas von tot. Die Elixir hingegen halten da schonma locker nen halbes Jahr.
     
  8. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 01.10.03   #8
    Und meine Flatwounds damals! ;) Die würden noch bis heute in zehn Jahren halten, wenn sie nicht von meinem Arbeitsgerät entfernt hätte...
    Probiert Pyramids aus! Denn das sind in meinen Augen die tollsten Saiten überhaupt, für alle Anwendungen haben die was, und zwar was richtig Gutes.
     
  9. erschtel

    erschtel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.10.03   #9
    yeah heut hab ich die saiten bekommen .. hatte leider noch nicht die gelegenheit, richtig laut zu spielen!
    aber klingen und spielen lassen sie sich echt klasse ..
     
Die Seite wird geladen...