Ersatzteil für Bassflügelhorn/Trompete

Weltklang78

Weltklang78

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.21
Mitglied seit
07.12.12
Beiträge
132
Kekse
382
Ort
Bubenreuth, Germany
679744-07bcc307f3143596c35e657287f949ca.jpg
679743-725afa439f68260d3515aa3858e97501.jpg
679745-b7233901cd4c6cc2f368d43bae58c701.jpg

Mir fehlt bei diesem Instrument der "Stift", der die Drehventile abstoppt. Die Ventile sind gänging, auch die Federn noch ok. Wie heißt dieses Teil korrekt und wo bekomme ich so etwas ggf her.

Vielen Dank für Eure Mithilfe
 
Claus

Claus

MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
15.12.09
Beiträge
14.861
Kekse
74.014
Es geht um den Anschlag des Drehventils.
Aufgrund der Auflösung und Ausleuchtung sehe ich nicht, ob die gelötet oder eingeschraubt waren, aber Du wirst es wissen.

Bei so alten Instrumenten war das kein "Ersatzteil", sondern eine Anfertigung, die in der Werkstatt gedreht wurde.
Natürlich kann das jede Blechblasinstrumentewerkstatt in Ordnung bringen und dabei den Kork an allen Anschlägen und Wasserlöchern ersetzen.
Optimal wäre bei dieser Gelegenheit ein Service für die Drehventile, die brauchen die Überprüfung des Sitzes und Einstellarbeiten je nach Nutzung.

Falls das Instrument nicht von dir selbst innen gründlich gereinigt wurde kommen diese Kosten noch drauf.

Gruß Claus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Weltklang78

Weltklang78

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.21
Mitglied seit
07.12.12
Beiträge
132
Kekse
382
Ort
Bubenreuth, Germany
Es fehlt allerdings nicht der Kork, der schaut noch brauchbar aus, sondern der Stift, an dem der Kork anstößt!
 
Claus

Claus

MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
15.12.09
Beiträge
14.861
Kekse
74.014
Das ist mir völlig klar, deshalb habe ich das Teil auch benannt, der Kork oder bei neueren Instrumenten oft ein Gummi schlägt dagegen.
Dieser "Stift" ist jedenfalls nicht einfach zu kaufen, sondern man findet etwas halbwegs Passendes und macht es sich zurecht.

Das kannst Du ggf. selbst machen oder eine Werkstatt beauftragen, was ich aufgrund der Qualität, der genannten Prüf- und Einstellarbeiten an den Drehventilen und einer vielleicht notwendigen Reinigung empfehlen würde.

Gruß Claus
 
Weltklang78

Weltklang78

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.21
Mitglied seit
07.12.12
Beiträge
132
Kekse
382
Ort
Bubenreuth, Germany
Danke für Deine Antwort, mir war das in Deiner ersten Antwort nicht so ganz klar,sorry!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Claus

Claus

MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
15.12.09
Beiträge
14.861
Kekse
74.014
Für dich ist es nicht allzu weit zu Thomann, wenn der wieder offen hat.
Falls Du keine Werkstatt in deiner Nähe kennst, kann ich Thomann nach fünf Reparaturaufträgen über die Jahre nur empfehlen (Elektronik, ak. Bass, Posaune, 2 Trompeten). Die Arbeiten wurden immer kompetent und auch preiswert ausgeführt.

Mit einer gründlichen Innenreinigung kannst Du bis zu 50 Euro sparen.
Falls noch nicht angeschafft, brauchst Du allerdings eine Grundausstattung an Reinigungshilfen:
https://www.thomann.de/de/meinlschmidt_hydro_jet_m1.htm
https://www.thomann.de/de/thomann_snake_brush_cleaner_trombone.htm

Gruß Claus
 
tmbdan

tmbdan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.21
Mitglied seit
20.06.07
Beiträge
267
Kekse
865
Ort
Markneukirchen
Hallo Weltklang!
Diese Art des Drehventils wird heute nicht mehr gebaut. Aber es gibt einige Spezialisten für sowas. Ich würde dir raten einmal einen Tag nach Sträßl zu fahren, bei Markneukirchen. Dort sitzen Michael und Günter Glas. Die haben das innerhalb von kurzer Zeit erledigt. Wahrscheinlich kannst du in der Zeit kurz einen Kaffee in Markneukirchen trinken oder das "Weltklang"-Werk besuchen.
Die Form dieser Ventilart ist mir als Wiener Drehventil oder Drehventil mit Wiener Anschlag bekannt.

LG
Dan
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben