Esp-Ec 404 Erfahrungen

von Dragomir, 11.02.07.

  1. Dragomir

    Dragomir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.07   #1
    Moin !
    Tja meine Suche nach einem neuen Bass (der das ebay-Paddel ersetzen wird) ist optisch zumindest beendet. Da in meiner Nähe allerdings kein Musikladen diesen Bass führt und die suche irgendwie nix ausspuckt, würde ich, bevor ich mich in ein größeres Musikhaus begebe erstmal wissen wollen wie der Bass ansich klingt bzw. wie Verarbeitung und Bespieltbarkeit so ist. Ich spiel eigentlich so ziemlich alles, am meisten im moment Sachen von Metallica und RHCP (slapsound ?). Was mich dann noch interessiern würde wär ob es in der Preisklasse so bis 900 euro noch empfehlenswertere Sachen gibt. Danke schon mal für die Antworten
     
  2. Stabolus

    Stabolus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    12.03.07
    Beiträge:
    54
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 11.02.07   #2
    Ja eigentlich wollte ich dich fragen warum du denn den teuren willst! Ich habe mich für den ESP LTD EC254 entschieden aber das setup ist ja mitlerweile anders ausgelegt(Mechaniken,PU's)
    Von der Bespielbarkeit kann ich nur schwärmen, der Hals ist zwar tiefer als bei meinen Warwicks dafür ist er aber auch schmäler. Ein schneller Hals trotz Lackierung! Durch die Korpuskrümmung fällt mir das slappen auf dem Bass persönlich leichter aber dem Slapklang meiner Corvette finde ich deutlich ansprechender!!!
    Muss es diese Korpusform sein?
     
  3. Dragomir

    Dragomir Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.07   #3
    Hm naja ich fand die Block-Inlays ziemlich sexy und die hab ich nur bei der teuren Variante gesehn. Lp-form ist kein MUSS aber sieht ziemlich nett aus. Allerdings seh ich bis auf die Inlays keine Unterschiede zu der billigeren Ausführung. Kann mir aber irgendwie nich vorstellen das die Inlays das Teil gleich mal knapp 185 eus teurer machen oder doch ?
     
  4. Stabolus

    Stabolus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    12.03.07
    Beiträge:
    54
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 12.02.07   #4
    Keine EMG Pickups und keine Grover Stimmechaniken mehr bei dem günstigeren Instrument! Von Blockinlays halte ich net so viel! Verändern mir die Steifigkeit des Halses zu sehr ins negative!!! Der 404 wird auch in Korea und nicht in Indonesien hergestellt. Dies und die Hardware ist wohl der Grund für die fast 200 €.
    Würde dir eher ein anderes Instrument empfehlen. Diese Bauart lässt nämlich einwenig die Brillianzen untergehen.
    Setneck ist zwar in Ordung aber ich würde dir eher einen angeschraubten hals empfehlen und keinen halbhohlen Mahagonikorpus. Ich denke der wird dir Soundtechnich eher nicht gefallen. Für das Geld schau dochmal bei Public Peace Music Productions rein. Das ist Handgeamacht und du kannst mitbestimmen was Sache ist!
     
  5. Doertbeg

    Doertbeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hagen NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 13.02.07   #5
    ich hab bei ppc-music in hannover mal den ec-404 angespielt
    leider nur trocken da meine aufmerksamkeit einem anderen galt ;)

    optisch is das gerät verdammt schick,super verarbeitet und hochwertig.
    hat mich trocken überzeugt,ausgewogener klang mit starken mitten.sofern man es ohne verstärker beurteilen kann....
    bespielbarkeit war in ordnung,am geleimten hals merkt man den übergang recht deutlich aber der hals an sich lässt sich angenehm bespielen.da ich auf griffige lackierte hälse stehe entsprach auch das meinen vorstellungen.

    was soundmässig aus der buchse kommt musst du leider selber rausfinden!
     
  6. Dragomir

    Dragomir Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #6
    Ich werd mich demnächst einfach mal in den Zug setzten und zum Musik-Service fahren und ein wenig testen. Danke für die Antworten ! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping