Eure Meinung-Ist das zu schaffen?

von sigio, 29.11.05.

  1. sigio

    sigio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #1
    Hallo erst einmal,
    ich glaube ich brauche etwas Unterstützung. Ich fange mal an. Ich habe eine Wette abgeschlossen das ich binnen einem halben Jahr zusammen mit meinem Junior (11 Jahre) "Sweet Home Alabame" spiele. Ich selber habe noch "etwas" Ahnung auf der Akustikgitarre. Mein Junior fängt jetzt aber erst an Unterricht zu nehmen.:)
    Wie sind meine Chancen :) das zu packen? Habt Ihr einen Tipp? Ich hoffe jetzt kommt nicht Du bist verrückt. :) Außerdem ist es eine Gelegenheit wieder mit meinem alten Hobby anzufang.
    sigio
     
  2. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 29.11.05   #2
    Mit Solo :) ?

    Hm, wie es mit dem lernen eines einzelnen Liedes steht(ohne den Rest zu können) weiß ich nicht so genau aber wenn du mehrmals die Woche übst sollte deine Technik nach einem halben Jahr für Sweet Home Alabama reichen.

    Wie gesagt - mehrmals die Woche üben, dann gehts.
     
  3. Mige

    Mige Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    703
    Erstellt: 29.11.05   #3
    Hi

    Machbar ist das meiner Meinung nach schon. Aber es setzt grosses Engagement voraus.

    Wenn du den Song originalgetrau spielen möchtest, musst du etliche basics und Spieltechniken (Wechselschlag, Hammer on, Pull off, etc.) beherrschen.
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 29.11.05   #4
    Hmm, nach nem halben Jahr Üben bei dem man wirklich dabei war sollte der Song zu schaffen sein . . . Aber n Jahr Zeit wäre besser :D
     
  5. sigio

    sigio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #5
    Vielen Dank! Das baut doch auf. Ich muss nur meine eingeschlafenen Finger wieder wecken. Es soll doch dem Original nahe kommen.
    Ende der Woche bekomme ich die Epiphons, dann geht es los. Ich denke das wird sich nicht auf das eine Lied beschränken. Ich halte Euch dann mal auf dem laufenden. :)
     
  6. sigio

    sigio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #6
    Achso,... ja mit Solo. :) :)
     
  7. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 29.11.05   #7
    Ein halbes Jahr lang nur Sweet Home Alo... . Ich glaub nach dem halben Jahr kannst du das Lied nicht mehr hören!
     
  8. sigio

    sigio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #8
    Das glaub ich auch, das geht mir jetzt schon fast so.
     
  9. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 30.11.05   #9
    Mensch Leute denkt doch nicht so unkreativ! Er kann doch auch andere Lieder psielen in welchen die selben Techniken gebraucht werden. Er muss ja nur wieder auf Zack kommen dann geht das sicherlich :)

    Wie es allerdings mit dem Junior steht, weiß ich nicht genau :D
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 30.11.05   #10
    also ehrlich gesagt...ich glaube kaum das das 2. Solo hinhaut.... das is scho anspruchsvoll...das erste geht noch...aber auch nicht unbedingt sehr easy..
     
  11. strangequark

    strangequark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 30.11.05   #11
    Außerdem liegt ein großer Unterschied zwischen spielen können und spielen können.
     
  12. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 30.11.05   #12
    jo mit solo sollt schon hart werden....also das solo is ja jetz nich so der überhammer aber naja...sollte wohl doch machbar sein....da musst aber shcon wirkllich dabei sein!

    wünsch dir viel glück bei deinem vorhaben :)
     
  13. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 30.11.05   #13
    eher nicht :-(

    sweet home ist ein anspruchsvolles stück, dass durch seine ständigen wechsel und das enge zusammenspiel der stimmen einige jahre spielpraxis erfordert. das original zu spielen würde ich mal sagen 4-5 Jahre fleissig gitarre spielen, braucht man ca..

    wenn ihr euch eine abgespeckte variante vornehmt (intro - zwei oder drei elementare licks und ein einfaches penta solo in der rhythmik des stückes, das könnte machbar sein.

    viel erfolg!
     
  14. sigio

    sigio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #14
    Mal schauen wie das wird. Ich habe schon meine alte Ibanez (akustik) rausgeholt und etwas Fingertraining gemacht. Also A,D,C,F etc. klappt schon wieder einigermaßen. Bin aber ganz schön eingerostet. :) Jedenfalls haben ich schon wieder Blut geleckt!
    Ich bin ja gespannt wie sich die Epiphone Standard spielen lässt und noch mehr wie sie "klingt".
    Vielen Dank für den regen Kommentare und die guten Wünsche!!
     
  15. sigio

    sigio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #15
    Also, jetzt ist Mai und ich habe es natürlich nicht geschafft. Bin aber absolut nicht traurig deswegen. Es macht nur einfach riesigen Spaß.
    Leider habe ich auch noch keinen gefunden bei dem ich mir das mal anschauen kann wie es gespielt wird. Gibt es da irgendwo eine Lesson mit einem Video? Ohne Video bekomme ich das bestimmt nicht in die Reihe. :)
     
  16. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 11.05.06   #16
    Bei amazon.de gibt es mehrere Live-DVDs von Lynyrd Skynyrd, die durchaus empfehlenswert sein sollen. Einfach mal unter DVD nach Lynyrd Skynyrd suchen. Und noch viel Glück und Spaß beim Üben.
     
  17. I'mNotOkay

    I'mNotOkay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    22.02.07
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 12.05.06   #17
    versuchs mit guitar pro zu lernen, das dürfte glaub ne gute lösung sein
     
  18. Threep

    Threep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    597
    Erstellt: 12.05.06   #18

    Junge, Junge er wollte ein Video...wenn man antwortet kann man evt auch die vorher geposteten Antworten lesen?:)


    Schau mal auf Youtube.com, da gibts immer privat Leute, bei denen du sowas abschauen kannst, ansonsten wie er oben gesagt hat die DVDs..

    Hier meine Suche:
    http://www.youtube.com/results?search=sweet+home+alabama&search_type=search_videos&search=Search

    Auf der ersten Seite gibts schon was, kannst aber auch die restlichen 4 Seiten durchforsten:

    Instructional Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=l1ePaOHnVpk&search=sweet home alabama

    Video von Privat:
    http://www.youtube.com/watch?v=UbYoVEdk754&search=sweet home alabama

    Von Robbie Williams:eek::D:
    http://www.youtube.com/watch?v=ysdYqF2h5RQ&search=sweet home alabama

    Cover-Band:
    http://www.youtube.com/watch?v=fTOKvolZHRY&search=sweet home alabama

    Viel Spass und Erfolg!:great:
     
  19. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 12.05.06   #19
    Wenn man die Meßlatte hochansetzt wie beim Original, ist es nicht in der Zeit zu schaffen. Dazu verlangt das Lied neben reinem Nachspielen der Noten, auch ordentliche Rhythmik und die erlernt man nicht so schnell.

    Es wird nach Sweet Home klingen, wird aber nie den Groove des Original haben.

    Das ist leider auch der Fehler vieler Gitarrenanfänger, die meinen sie wären mit 5 Jahren Spielpraxis schon richtig gute Gitarrenspieler und können super schnelle Läufe spielen, aber bei der einfachsten Rhythmusarbeit versagen sie.
     
  20. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
Die Seite wird geladen...

mapping