[Experimental/Ambient/Electronic] Last Night's London

von ( ), 15.07.07.

  1. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 15.07.07   #1
    Nabend zusammen,
    hab vorhin wieder was neues aufgenommen. Bin jetzt definitiv dabei Tracks für eine eigene CD zu produzieren und würde gerne wissen was ihr davon haltet.

    http://www.speedyshare.com/861132990.html

    Mfg,
    Alex :)
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 16.07.07   #2
    Jo, muss sagen klingt gar nicht mal schlecht.
    Nur dieser Shaker (oder was das auch sein soll) der nervt irgendwie auf Dauer.
    Welchen Synthie hast du für den Chor benutzt? EXSP24???
     
  3. ( )

    ( ) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 16.07.07   #3
    Danke dir,
    meinst du den Shaker oder die Drums die mit Brushs gespielt werden?
    Für den Chor und die Harfe benutze ich reFX Nexus. Ich würde den Soft-Synth aber fast ausschließlich für Trance bzw. Danceproduktionen empfehlen, obwohl eigentlich auch ein paar recht interessante Pianosounds dabei sind.
     
  4. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 16.07.07   #4
    ja den Shaker meine ich, der wirkt irgendwie lästig. Könnte man vielleicht ne Filterautomation oder sowas reinbringen, vielleicht auch einen dezenten Phaser, aber das ist natürlich auch Geschmackssache.
    Am Mix selber würd ich auch noch etwas arbeiten, heißt eigentlich nur etwas mehr Brillianz und vielleicht noch etwas limiten.
    Aber sonst passt es schon ganz gut.
    Der Chor gefällt mir, wusste nicht dass der Nexus sowas bringt. ich suche ja immer VSTi's die Chöre beinhalten, ich denk mal dass ich mir den nexus auch mal etwas näher betrachten sollte.
     
  5. ( )

    ( ) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 16.07.07   #5
    Was versteht man unter einer Filterautomation?

    Ich habe im Moment auf dem ganzen Mix einen EQ mit leichter Bassverstärkung und einem dezenten Hall. Wäre nett wenn du mir erklären könntest wie ich mehr Brillianz erreiche.

    Was würde in diesem Fall ein Limiter bringen?
    Dachte eigentlich immer, dass Limiter dazu da sind um Clipping und ähnliches zu verhindern...

    Bin in Sachen Mastering ein totaler Anfänger und bin für nützliche Tipps immer dankbar. ;)
     
  6. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 16.07.07   #6
    Und genau dafür sind wir ja da.:rolleyes:

    €: So in etwa kann eine Automation aussehen, entweder (wie die Obere) einfach frei nach Schnauze hin und her bewegend, oder wie die untere nach einem strikten Muster. An den Punkten kann man die Form verschieben un d die Kurve ändern:
    Unbenannt.JPG
     
  7. ( )

    ( ) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 17.07.07   #7
    Hab das Stück ein wenig bearbeitet (vorallem das Intro) und mich so gut es geht um den Mix gekümmert. Brauche jedoch immer noch Hilfe beim Mastern (in Cubase). Was den Mix angeht, sind sicherlich wieder so einige Fehler drin und die müssen auf jeden Fall noch raus.

    http://www.speedyshare.com/446688330.html

    Übrigens, wie gefällt das neue Intro?

    MfG,
    Alex ;)
     
  8. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 18.07.07   #8
    Jo, gefällt gut.

    Ich war mal so frei. Hörs dir mal an und sag was dazu:
    KLICK HIER
     
  9. ( )

    ( ) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 18.07.07   #9
    Was hast du für Filter durchlaufen lassen? Es klingt auf jeden Fall lauter, brillianter und "breiter". Vorallem wundert mich das, weil du ja einfach die pure komprimierte Mp3 genommen hast ^^.
    Ich benutze Cubase, wäre nett wenn du mir dafür Masteringtipps geben könntest um ähnliche Ergebnisse auf eigene Faust erzielen zu können.
     
  10. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 18.07.07   #10
    Also Filter habe ich keine genommen, nur einen 10 Band EQ, nen Compressor und einen Limiter. (Reihenfolge: EQ-->Comp.-->Lim.)
    Habe mit Wavelab gearbeitet. Ein Limiter und Compressor ist schon an Board.
    Ansonsten mal in den Freewarethread schauen
    https://www.musiker-board.de/vb/sof...links-zur-besten-freeware-12.html#post2197826
    https://www.musiker-board.de/vb/sof...-links-zur-besten-freeware-7.html#post1224657

    Ich muss aber auch dazusagen, dass das Ausgangsmaterial von dir schon recht ausgewogen war.
     
  11. ( )

    ( ) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 18.07.07   #11
    Achja noch ne Bitte, falls es dir nichts ausmacht.
    Wäre nett wenn du diesen Mix kurz durch die selben Filter laufen lassen könntest.
    Brauche den Mix am besten schon heute (ist für ein Schulprojekt bzw. einen "Werbespot" für eine "Tiefkühlregalfertigente" :D).

    http://www.speedyshare.com/969681186.html
     
  12. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 18.07.07   #12
    so, bitteschön:
    http://www.cshare.de/file/7250650be40adfd6f83d568154aa7552/PU-final.mp3.html

    Das ging nicht so gut, weil der Mix sehr unausgewogen war, aber hab versucht, das Beste rauszuholen.
     
  13. ( )

    ( ) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 18.07.07   #13
    Vielen Dank für deine Mühe und Zeit! ;) ...
     
  14. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 18.07.07   #14
    kein Prob

    Soll ich die Files noch Up lassen oder kann ich se löschen?
     
  15. ( )

    ( ) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 18.07.07   #15
    Kannst sie löschen wenn du willst, hab sie ja jetzt auf dem PC.
     
Die Seite wird geladen...