Explorer auf drop b???

von butong, 30.12.04.

  1. butong

    butong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.05
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #1
    Denkt ihr das die Gitarre dazu passt???für so new metal/Metalcore sachen??
     
  2. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 30.12.04   #2
    Seid ihr jetzt alle völlig fertig??? Wollt ihr die E-Seite nicht gleich in der Hand halten? Wozu überhaupt noch in die Mechaniken einsetzen, ist doch eh alles zu hoch!

    KAUF DIR EINE 7-STRING!!
     
  3. butong

    butong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.05
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #3
    Was ist das Problem mit nem dicken Saitensatz geht das doch 0,11 oder 0,13
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.12.04   #4
    amon amarth spielen explorer auf b... manuel wo isn da das problem ?
     
  5. PuttPutt

    PuttPutt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 30.12.04   #5
    Ja, eben ob man jetzt die siebte oder die sechste Seite auf b gestimmt hat, ist doch völlig wurscht. Nur weil die Seite ein 1mm weiter hochwärts liegt, heisst es doch nicht dass sie dann weniger schlabbert.... :screwy:
    Also nichts mit 7-String, spar dir das Geld fürn fetten Satz Saiten auf. :great:
     
  6. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 30.12.04   #6
    Die Gitarre ist für soetwas einfach nicht gemacht, und früher oder später kriegste damit Probleme.

    Problemmöglichkeiten

    1) Powerchords, die ja für deine Musikrichtung bei diversen Riffs zweifelsohne gebraucht werden, sind echt scheisse zu spielen (da musste ja ein Halbbaree machen und den Basston auf der eh schon viel zu dicken Saite die eh schon viel zu schwer ist mit dem kleinen Finger runterdrücken)

    2) Die Saite scheppert oder der Klang ist schlecht, ich persönlich finde umso dicker die Saiten, umso schlechter klingen sie (nebenbei: Du verlierst an Schnelligkeit für die Riffs, denn dickere Saiten, wenn wir nun schon von 0.13 sprechen, sind auch schwerer runterzukriegen)

    3) Die Gitarre ist dafür nicht gemacht. Du müsstest sie darauf einstellen lassen, und relativ erfahrene Gitarrenbauer haben ja schon bei Drop - C Schwierigkeiten.

    Aber ist dein Ding. Ich würd mir ne 7-String kaufen, die ist schließlich dafür gemacht, da haste dann bessere Klangleistungen.
     
  7. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 30.12.04   #7
    Das einzige, was wirklich passieren könnte, wäre, dass der sound matscht, ansonsten seh ich da keine Probleme.Ich hab meine Ibanez GSA 60 mit 12 r saiten bespannt und auf Drop B, man gewöhnt sich recht schnell daran und dann is das spielen damit auch kein Problem mehr.Bei der Einstellung muss man halt nur darauf achten, den Halsstab neu zu justieren, da sich sonst der Hals verzieht, aber auch hier sehe ich kein Problem,einfach ins Fachgeschäft, die kriegen das aufjedenfall hin.
    Was willste den überhaupt genau spielen?Mehr so richtung MAchine head oder mehr sowas wie Killswitch Engage, unearth usw?bei Machine head würde ich ne Explorer nehmen,aber bei Sowas wie Uneart etc.würde ich ne Fatsrtat nehmen, weil ich bei sowas die Gitarre immer ziemlich hoch hängen habe.Und mal ganz ehlrich ne Explorer muss tief hängen sonst siehts scheisse ;) aus und ist auch unbequem
     
  8. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 30.12.04   #8
    Ich kann Manuel schon verstehn, aber er übertreibt. Ja eigentlich sollte es doch vom Zeug her keine Probleme geben, nur ich denke mal das die Gitarre dafür eben nicht so optimal ist, wegen Rocknrollruf. :D :p
     
  9. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 30.12.04   #9
    Wenn man entsprechned dicke Saiten verwendet und die Saitenlage anpasst, sollte das kein Problem sein. Ich hab das auch schon mal gemacht, hört sich geil an nur kann ich das nicht richtig gebrauchen...was spielt man schon alles auf Drop b :confused: :screwy:

    Meine Pac ist auf Standard und die Ironbird auf D machmal auch Drop C
     
  10. butong

    butong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.05
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #10
    oder halt ne baritone Gitarre wäre auch ideal durch die längere Mensur kann man ja einen dünneren Saitensatz nehmen!!Ausserdem was gibt es denn alles für 7 String Gitarren??ausser die von head und monkey von Korn??
     
  11. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 30.12.04   #11
    Es hat halt nicht jeder die Möglichkeit, für jeden Stil eine andere Gitarre zu "nehmen".
     
  12. butong

    butong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.05
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #12
    Ok bei Unearth ist es ja passend die nutzen ja selber 7 strings.Ausserdem muss man da nicht immer ewieg runterstimmen.Hat schon seine Vorteile ;)
     
  13. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 30.12.04   #13
    Es gibt Tausende. Informier dich einfach mal darüber. Viele der klassischen 7 Saiter von Ibanez gibt es als Serien-7-String Version. Die berühmteste ist wohl die JEM
     
  14. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 30.12.04   #14
    @ Manuel: Hab ich das richtig verstanden? Wenn ich meine 6 String mit dickeren Saiten bespanne, kann ich die Saiten kaum noch niederdrücken, mit einer 7 String aber schon? Obwohl es die gleichen Saiten und der gleiche Hals ohne 7. Saite ist? Wie absurd. Irgendwie kommt mir dein Posting überhaupt sehr seltsam vor, kann es sein, dass dir das Wissen für das Posting einfach fehlt? Deine Tieferstimm-Probleme löst eine 7 String auch nicht. Es sei denn, eine Bariton, aber da liegts dann an der Mensur, nicht an der 7. Saite.


    Die Problemebeim tieferstimmen eine Explorer können sein: die typischen Gibson Explorer haben, wie fast alle Gibsonmodelle, eine kürzere Mensur als Fender, Ibanez,... Dadurch würde die Saite schlabbriger sein, als wenn du eine zB eine Fender Strat auf B stimmst. Der Sattel kann für die dickeren Saiten zu dünne Kerben haben, die musst du eventuell verbreitern, am Steg sollte es imho bei einer normalen Bridge keine Probleme geben (warte da aber noch auf einen, der die Erfahrung gemacht hat, ich hab leider keine Standartbridge). Sonst musst du halt wohl nur noch etwas an Einstellarbeit leisten.
     
  15. butong

    butong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.05
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #15
    @ pim bei ner 7 string brauchste ja nicht runterstimmen es geht ja nur um die tiefe B Saite.Der rest ist ja standard Tuning e,a,d,g,b,e
     
  16. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.12.04   #16
    seine argumente sind z.b.bespielbarkeit:
    eine 7-string hat die selbe mensur (wobei die explorer etwas kürzer ist) wie eine 6 string nur eine zusätz. DICKE saite....deswegen hinkt das ganz gewaltig!
    ich empfehle dir einfach mal nen 12/13-56er satz oder dicker draufzuziehen (eher 58er)...das sollte genügen!du musst dich allerdigns dran gewöhnen,daß der attack etwas auf der strecke bleibt und es sich einfach anders spielt
     
  17. butong

    butong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.05
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #17
    Ich habe selber keine Explorer habe sie nur beim Kumpel gespielt,für mich stellt sich nur die frage Baritone oder 7 String aber ich denke das man mit ner Baritone flexibler ist.
     
  18. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 30.12.04   #18
    drop b :eek: :eek: :eek:

    Naja ich würde auch zu ner 7 Saiter raten oder eben nen 7ner Saitensatz kaufen und den aufziehen ... die Saiten müssen bei ner 6 Saiter richtig DICK sein :D
     
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 30.12.04   #19

    fragt sich nur was du unter flexibilität verstehst. an und für sich sind 7-saiter wesentlich flexibler.
     
  20. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.12.04   #20
    beiner 7 saiter auch...

    wenn du wirkich nur so tief spielen willst nimm halt ne baritone
     
Die Seite wird geladen...

mapping