Expressionpedal, das CCs sendet...

von Absint, 10.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Absint

    Absint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.08
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    1.453
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.348
    Erstellt: 10.11.09   #1
    Ein anderer Thread hat mich gerade auf eine Idee gebracht.

    Es gibt ja diese wahnsinnig spektakulären, wahnsinnig praktischen, aber leider auch teuren Midi-Solutions Geräte.
    Darunter auch dieses hier:

    [​IMG]
    Pedal Controller

    (Für die, die den Link nicht anklicken wollen: Das ist ein Gerät, das eingehende Signale eines Expressionpedals mit 1/4"-Stereo-Klinke in CC-Befehle umwandelt, hat einen midi-In, einen midi-Out und einen Input für die Stereo-Klinke des Exp.-Pedals)

    Jetzt habe ich mich mal in der wunderbaren Welt der Expressionpedale umgeschaut und nur solche gefunden, die via Klinke an einen Expressionpedal-Input eines Effektgeräts angeschlossen werden können, so wie das hier:

    Rocktron Hex

    Und jetzt kommt meine Frage: Kennt jemand zufällig ein Gerät, das beides miteinander verbindet?

    Sprich: Ein Expressionpedal, das zwischen zwei midi-Geräte (wie eine midi-Fußleiste und ein Effektgerät) gesteckt werden kann und dann CC-Befehle weitersendet? (Ich hoffe, es ist jetzt klar, was ich damit meine...)
     
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.18
    Beiträge:
    5.191
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    669
    Kekse:
    14.980
    Erstellt: 10.11.09   #2
    nein. dafür gibt es ja eben solche geräte wie das von midi solutions.
    nehm also ein beliebiges volume pedal / expression pedal und schliesse das an den "pedal controller" an. dann hast du genau das, wonach du suchst.

    rocktron hatte mal ein "echtes" expressionpedal mit midi-ausgang in der ankündigung, aber das scheint wohl nicht zu kommen. evtl. war es auch preislich nicht interessant.
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.437
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    667
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.11.09   #3
    versteh ich das richtig dass du einfach nur ein separates expression pedal für midi geräte haben willst? mit der engl z-15 ist sowas meines wissens nach möglich, an das teil kannst du 2 analoge expression pedale dran hängen.
    hier das handbuch: http://www.engl-amps.com/manuals/Z-15-ba.pdf
     
  4. Ar3ku

    Ar3ku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    16.11.18
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Haigerloch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    860
    Erstellt: 11.11.09   #4
    geht doch allgemein bei den meisten Midi leisten oO wenn sie nicht schon 1 oder 2 Pedale integriert haben, ala Behringer FCB1010 oder Roland/Boss FC300
     
  5. Absint

    Absint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.08
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    1.453
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.348
    Erstellt: 11.11.09   #5
    Nein, genau das suche ich eben nicht, zumal ich auch nicht die Z-15, sondern die Z-12 benutze. Normale Expressionpedale kommen für mich nicht in Frage, da der Control-In meines G-Majors schon mit dem Taster für's Tap-Tempo belegt ist, auf den ich nicht verzichten kann.

    Es geht eben um ein Expr.-Pedal, das Midi-Signale sendet und einen Midi-In und einen Midi-Out hat.
     
  6. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    2.01.18
    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 12.11.09   #6
    Sorry wenn ich hier den Thread „missbrauche“ für eine ähnliche Fragestellung:
    Ich nutze meine normales analoges Wah in Verbindung mit dem True Bypass Wah Pad von GLab. Damit spare ich mir das Ein- und Ausschalten des Wahs, es funktioniert durch das Pad wie ein Touchwah. Einziger Haken an der Geschichte: da ich mein Wah ausschliesslich bei Soli benutze, muss ich vorher zusätzlich über mein Midiboard den Solosound wählen. Jetzt meine Frage: gibt es sowas ähnliches wie das oben verlinkte Teil von Midi Solutions, das einerseits einen PC senden kann und zum anderen durch ein Wah zum Senden eben dieses PCs „überredet“ werden kann? Ich suche also eine Lösung, wo ich bei Nutzung des Wahs gleichzeitig auch via Midi auf meinen Solosound wechsle. Gibt es sowas?
     
  7. backnetmaster

    backnetmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    697
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.256
    Erstellt: 12.11.09   #7
  8. Absint

    Absint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.08
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    1.453
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.348
    Erstellt: 12.11.09   #8
    :eek: cool! Danke.
     
  9. backnetmaster

    backnetmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    697
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.256
  10. Absint

    Absint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.08
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    1.453
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.348
    Erstellt: 12.11.09   #10
Die Seite wird geladen...

mapping