Fantom X Samples kann man nur mit der Karte laden??

von Kausikan, 29.11.06.

  1. Kausikan

    Kausikan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #1
    Hey...

    hab ein indisches instrument als Fantom X Sample konvertiert.
    hab dann den sample auf einer Karte kopiert und laden lassen. klappt auch problemlos. steht dann bei "no assign" das instrument.

    Nur wenn ich die samples auf einer karte hab und ich mitten im live performance mal die karte wechseln muss, muss ich die ganzen sachen nochmal neu laden.
    und das dauert sehr lange!

    Deswegen hab ich versucht die sachen einfach im internen Speicher zu kopieren.
    Hab dann laden lassen.
    aber die samples kommen vereinzelt im Kategorie "User Sample".
    Ich hab dann keine "gemappte" Datei, sondern nur einzelne Samples.

    hab dieselben Dateien einfach kopiert.
    Will aber,wie auf der karte, eine gemappte datei haben.

    Bitte um schnellstmögliche Antwort und danke im voraus.
    mfg kausi
     
  2. cordesavide

    cordesavide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 29.11.06   #2
    Ich versteh dein Problem zugegebenermaßen nicht ganz.

    Aber was ich vor allem nicht verstehe, ist die Notwendigkeit, während eines Auftritts die Speicherkarte zu wechseln. Fantom X akzeptiert Speicherkarten bis 512 MB und die sind im Vergleich zum Fantom billig (muss natürlich dann auch entsprechend RAM drin sein, damit man alle Samples laden kann).

    Ansonsten: Ich weiß nicht wie groß die Samples von deinem indischen Instrument sind. Aber der interne Speicher vom Fantom (zumindest von meinem XR) ist, glaube ich, nur 16 MB groß. Vielleicht liegt es daran, dass du nicht alle deine Samples reinladen kannst.
     
  3. Kausikan

    Kausikan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #3
    hi

    Also mein indisches Instrument ist 20 mb groß und mein Fantom X hat ungefähr 31mb freien Speicher und 544mb ram.
    Ich muss meistens mitten im live-perfomance die karte wechseln, weil wir sehr viele Lieder haben. Singen ungefähr 21 und dafür brauch ich 40-45 perfomrances.
    Aber wenn wir nach unserm eigentlichem "auftritt" lieder spielen müssen, die von leuten gewünscht werden, muss ich die karten wechseln.

    Mein Problem:
    Ich kann die samples nicht auf einer karte speichern, weil ich mitten im pogramm meine karten wechseln muss.

    Also wollt ich die Samples im internen Speicher haben. Dann lädt er auch bisschen schneller.

    Nachdem laden aber, befnden sich nur die sampledateien (einzelne wavesounds von c1-c5) in "User Sample" und nicht die eigentlich gewünschte, gemappte Datei als EIN sample.

    Wenn man das gleiche mit der Karte macht, klappt das alles problemlos und ich bekomme eine gemappte datei in "no assign". Aber Intern geht das nicht.
    Ist das normal?

    Sry, wenn mein problem nicht zu verstehen ist.

    mfg kausi
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.11.06   #4
    Wieso machst du die nicht alle auf eine Karte?? Versteh ich nicht!
     
  5. Kausikan

    Kausikan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #5
    weil auf einer karte nur 64performances draufpassen und ich hab schon über 200!!!

    mfg kausi
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.11.06   #6
    Das check ich nicht. Auf eine 512 MB Karte sollte doch wohl mehr drauf passen?!
     
  7. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 30.11.06   #7
    vom platz her passen mehr, aber Roland hat das so programmiert, dass man nur 64 speichern kann, weil im Performanceauswahlmenü nur 64 Plätze sind...

    @Kausikan:Zu deinem Problem mit zu wenigen Speicherplätzen für Performances:

    Also auch Roland schreibt dazu, dass man dann seine Performances als Songs speichern soll. Bei jedem Song werden nämlich die in der Performance ausgewählten Instrumente gespeichert. Außerdem hat das den Vorteil, dass du für jeden Song verschiedene Patterns speichern kannst. Songs kann man mWn soviele speichern, bis die Karte voll ist. Wie das allerdings mit Ladezeiten im Vergleich zu Performances ist, kann ich dir nicht sagen, allerdings dürfte sich das bei eigentlich leeren Songs nichts nehmen.

    Dein anderes Problem mit den Samples kann ich nicht nachvollziehen (ich versteh es einfach nicht so ganz)
     
  8. Kausikan

    Kausikan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #8
    :D oh man...wie soll ich euch des erklären. ich will nur samples vom internen aus laden können..........geht aber net. deswegen meine frage: geht das grundsätzlich nicht oder mach ich da was falsch?


    mfg kausi
     
  9. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 30.11.06   #9
    also du willst die samples aus dem internen bereich (nicht von der Karte) des Fantom laden.

    Wo ist das Problem?

    Zuerst per USB die Samples in den Userspeicher speichern (Menu/USB Storage/internal)

    dann Samples importieren (Schalter Samples/import samples, etc wie in der Bed. Anleitung)

    Damit sollte das funktionieren...
    Ich schaue später nochmal wenn ich Zeit hab, wie das bei mir läuft (sollte genauso sein beim Xa)
     
  10. atgmax

    atgmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.08
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #10
    ...auf die Gefahr hin, dass ich's auch nicht kapiert hab noch ein Versuch:

    Samples importiere ich i.d.R. auch über die Karte. Genauso kannst du aber auch jedes Sample per USB in den Ordner TMP/Audio_Import des internen (User-)Speicher laden.

    Das sollte eigentlich bereits die Antwort sein...?

    Jetzt noch wie im Manual beschrieben Sample aus dem User-Speicher importieren (s.o.). Dann findest du die Datei im Sample-List-Display unter "User" wieder. Jetzt allerdings "Write" nicht vergessen um das Sample dauerhaft im User-Speicher abzulegen.
    Jetzt kannst du Karten wechseln wie es beliebt und deine Samples sind im internen Speicher (soweit der Speicherplatz reicht...).
     
  11. Kausikan

    Kausikan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #11
    :D hihi.......
    die samples sind drinne. aber das instrument is ya nicht da.
    also wo die verschiede samples in einem instrument zusammengepackt sind.
    versteht ihr?

    wenn ich z.B ein klavier habe. dann sind da 88 samples. und im kategorie user sample sind da auch 88 EINZELNE samples statt eine fertige instrument namens: KLAVIER (z.B)

    mfg kausi
     
Die Seite wird geladen...

mapping