Farin Urlaub Racing Team - Die Wahrheit übers Lügen (Neues Album)

von sebbi, 01.11.08.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. sebbi

    sebbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    7.158
    Erstellt: 01.11.08   #1
    Hey Ho,

    es ist da!

    [​IMG]



    Farin Urlaub und sein Racing Team haben am 31.10.2008 ihr neues Album herausgebracht. Der Titel lautet "Die Wahrheit übers Lügen".
    Das Teil beinhaltet 15 Songs, verteilt auf 2 CDs.
    CD Nummer eins ist die "Büffelherde" mit 11 Songs - vorwiegend Rock.
    CD Nummer zwei ist der "Ponyhof" mit 4 Songs - Ska und Reggea.

    Jetzt sind eure Meinungen gefragt: Wer hat das Album schon? Wer wird es sich bald kaufen? Wie würdet ihr die relativ enge Zusammenarbeit mit seinem Racing Team bewerten? ... usw.


    MfG,
    sebbi



    PS.: Ob Mr. Urlaub mit seinem neuen Album nicht viel besser in die Kategorie "Hardcore, Punk & Alternative" gepasst hätte, soll hier bitte nicht diskutiert werden. Dafür ist es jetzt sowieso zu spät :D
     
  2. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    399
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 01.11.08   #2
    Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mir viel mehr vom Album erhofft hatte, und dass es imo um einiges schwächer ist als die vorherigen. Paar Songs sind ganz cool (v.a. Krieg, Gobi Todic oder mein Favorit Pakistan) aber mit einigen v.a. den Reggae Songs kann ich gar nichts anfangen. Dann gibts noch so Teile wie Die Leiche, die zwar textlich ganz cool sind, musikalisch aber nicht wirklich meinen Geschmack treffen.

    Dass er das ganze mit dem Racing Team aufgenommen hat find ich irgendwo schade, weil die Tatsache, dass er vorher fast alles selbst eingespielt hat das besondere n den Alben war.
     
  3. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    29.07.20
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Erlangen
    Kekse:
    319
    Erstellt: 01.11.08   #3
    ich hab das album vorbestellt und es daher gestern morgen shcon gehabt. mir gefällt es absolut! mein lieblingstitel ist bis jetzt "niemals", ich finde das hat so ein bisschen was nu metaliges :)

    die texte finde ich mal wieder einfach genial und dass er es mit dem Racing Team aufgenommen hat, finde ich schon ok. wenn er das so wollte, soll er es machen und sie habens auch absolut nicht vermasselt, finde ich.
    nach dem, was ich von ihm so am schlagzeug gesehen habe, kann ich mir bis heute nicht vorstellen, dass er die ersten beiden alben selbst eingespielt hat :screwy: aber wenn er das sagt, glaub ich ihm das mal.

    alles in allem hat sich der kauf absolut gelohnt!!!
     
  4. bumbumbasti

    bumbumbasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    30.03.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Witten
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.08   #4
    Find das Album GUT!

    Gab schon Alben von ihm, und speziell von seiner Hauptband, die mich einfach mehr gekickt haben.
    Vielleicht hab ich mir allerdings auch von dem Album ein wenig mehr erhofft, aber ich finde, dass es sich mit der Zeit entfaltet. Mit jedem Hören gefällts mir eigentlich besser.
    Finde es etwas schwächer als "Am Ende Der Sonne" und um einiges schwächer als "Endlich Urlaub!", letzteres war für mich einfach ein super Pop-Rock-Album.

    Dennoch gibt es auf "Die Wahrheit Übers Lügen" einige echte Schmuckstücke:
    "Unscharf", "Niemals", "Atem", "Trotzdem", "Pakistan"

    leider Klogriffe:
    "Gobi Todic", "Seltsam", "I.F.D.G."

    der Rest ist auf jeden Fall in Ordnung, finde der Kauf hat sich gelohnt.

    PS:
    @Bogger:
    Glaubst du, du kannst beurteilen, was Farin am Schlagzeug kann nur weil du einen Teil "Ein Solokünstler im Studio" auf seiner HP gesehen hast. Natürlich kann er es nicht übermäßig gut, auf "Am Ende Der Sonne" hat Rachel Rep ja auch 2 Songs eingespielt, der Rest ist aber auf jeden Fall machbar wenn du 25 Jahre Musik machst, da bekommst du sicher mal Gelegenheit andere Instrumente kennenzulernen... glaube auf jeden Fall, dass er das selbst eingespielt hat
     
  5. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    29.07.20
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Erlangen
    Kekse:
    319
    Erstellt: 01.11.08   #5
    es ist nicht nur "ein solokünstler im studio" sonders auch das, was ich bei den ärzten live von ihm am schlagzeug gesehen hab :D
    bei "tu das nicht" hat er nämlich schlagzeug gespielt, während bela vorne mit seiner gitarre stand, und das sah nicht sehr kunstvoll aus und klang auch nicht unbedingt so, fand ich.
    außerdem gibt es bei "ein solokünstler im studio" solche sachen wie die drummerhandschuhe "die man unbedingt braucht", sowas lässt für mich auf schlechte technik schließen, aber vielleicht sind es gerade diese sachen, die mich nicht glauben lassen wollen, dass er das wirklich (fast) alles selbst eingespielt hat
     
  6. Hank11

    Hank11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.08
    Zuletzt hier:
    23.09.13
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Wickede, NRW
    Kekse:
    46
    Erstellt: 01.11.08   #6
    habe das Album zwar rechtzeitig bestellt, angekommen ist es bisher aber noch nicht. -.-

    Muss mich bis Montag gedulden
     
  7. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.959
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 01.11.08   #7
    Habe bislang nur bei Youtube und Amazon mal reingehört. Vorabsingle fand ich sogar noch schwächer als Dusche, und das letzte Album war auch nur bedingt geil.

    Ich hadere, ob ich's entgegen dieser Anzeichen blind kaufen soll oder nicht -.-
     
  8. sebbi

    sebbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    7.158
    Erstellt: 01.11.08   #8
    So - dann teile ich jetzt mal meine eigene Meinung zu der Scheibe mit:

    Ich finde, dass das Album sehr, sehr, sehr gut gelungen ist :great:
    Man muss allerdings ohne Erwartungen an es herangehen. Man darf nicht erwarten, dass es ein zweites "Endlich Urlaub!" oder "Am Ende der Sonne" ist. Farin hasst es (wie auch die ärzte) sich zu wiederholen - das merkt man.
    Genauso merkt man die starke Zusammenarbeit mit seinem Racing Team. Musikalisch ist das Teil, IMHO, in einem anderen Universum als seine Vorgänger. Es ist ganz klar zu hören, dass die Instrumente von vielen erfahrenen Musikern eingespielt wurden und nicht nur von einem.
    Ich denke, dass Farins sehr gute Texte nun endlich auch musikalisch perfekt unterstrichen wurden.
    Natürlich war es etwas Besonderes, dass er auf den alten Alben alles selbst eingespielt hat... aber dadurch waren die Dimensionen eben auch beschränkter :rolleyes:

    Zum Thema "reinhören": Mir hat das Album schon beim ersten mal Hören super gefallen. Ich musste von Lied zu Lied stärker grinsen, weil es mich einfach so weggeblasen hat :eek:


    Gute Musik. Punkt. :rock:


    MfG,
    sebbi


    EDIT: Ich und euphorisch? Niemals :ugly:
     
  9. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    29.07.20
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Erlangen
    Kekse:
    319
    Erstellt: 01.11.08   #9
    ist es eigentlich schon irgendjemand hinter das geheimnis mit "gobi todic" gekommen? hab mal ein bisschen danach geschaut und bisher bin ich nur darauf gekommen, dass es möglicherweise "farin urlaub/fahr in urlaub" oder "racing team" oder sowas in etwa heißt. aber das waren auch nur vage vermutungen und teils sehr skurrile begründungen. also weiß da schon jemand was darüber?
     
  10. sebbi

    sebbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    7.158
    Erstellt: 01.11.08   #10
    http://translate.google.de/translat...t=result&prev=/search?q=gobi+todic&hl=de&sa=G

    Die Seite ist original in russisch verfasst, aber durch den Google-Übersetzer kann man grob den Sinn entschlüsseln... vielleicht hilft es dir ja weiter :)


    MfG,
    sebbi


    PS.: Kleiner Tipp: Auf die Jahreszahlen achten ;)

    Und noch ein EDIT: Dieses Video könnte auch ganz interessant sein: http://www.youtube.com/watch?v=cCYvoNJXL7I
     
  11. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    29.07.20
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Erlangen
    Kekse:
    319
    Erstellt: 02.11.08   #11
    danke, diese übersetzung von einem grabstein (?) hab ich auch schon gefunden, aber das war mir zu doof zu lesen. jetzt mach ichs eben doch


    edit: ok, jetzt hab ichs gelesen, das heißt ich hab mir aus diesen verschiedenen Worten, die da aneinander gereiht sind, was zusammengereimt. besonders viel gebracht hat es mir aber nicht, abgesehen vom ende. ist der witz dabei also, dass dieser kerl/diese frau (?) zurück ist, weil man dachte er/sie/es wäre tot?
    ach ich raffs nicht! also diese serie von wörtern hilft mir nicht wirklich


    edit2: ok, das video hab ich jetzt auch gesehen. daraus ziehe ich, dass gobi todich ein mann war und beim militöt war und dass der name unter dem er 1982 fälschlicherweise begraben wurde michael schmidt ist.
    und jetzt? :screwy:
     
  12. bumbumbasti

    bumbumbasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    30.03.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Witten
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.08   #12
    ja das bei "tu das nicht" durfte ich in dortmund auch erleben...
    naja, ich weiß es auch nicht aber bei "tu das nicht" isses wahrscheinlich auch sicher extra abgetapert gespielt usw. also glaube nicht, dass da dann mega anstrengung vorhanden ist live... würde ihn an den drums ein bisschen so einschätzen wie vllt. bela an der gitarre bei seinem soloprojekt :confused:
     
  13. sebbi

    sebbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    7.158
    Erstellt: 02.11.08   #13
    .. und jetzt solltest du langsam anfangen zu zweifeln ob Gobi Todic wirklich eine lebendige Person war/ist - oder ob das Ganze vielleicht nur eine sehr schlau eingefädelte PR-Aktion von Herrn Urlaub war und "Gobi Todic" in Wahrheit einfach für "Farin Urlaub" steht.

    Ganz unten auf dieser russischen Seite steht das Datum "27. Oktober 2008" - Farins Geburtstag.
    Dann gibt es noch diese Gedenktafel für Gobi Todic. Ähnlich einer Grabtafel. Darauf ist zu lesen, dass es am 20.11.2008 eine Andacht zu Ehren des Verschollenen (Gobi Todic) in der Philippshalle geben wird. Das wird der Tag des Tourauftaktes von FURT in Düsseldorf sein.

    ... aber Achtung: darauf gibt es keine Garantie! Das ist das, was ich mir aus den Tonnen von Informationen herausgesucht habe ;)



    MfG,
    sebbi
     
  14. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    29.07.20
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Erlangen
    Kekse:
    319
    Erstellt: 02.11.08   #14
    sebbi, so etwas wie du sagst, hab ich ja am anfang auch vermutet aufgrund von dem, was ich gelesen habe, aber auf genaue daten hab ich nicht geachtet, zumal ich zum beispiel auch nicht auswendig weiß, wann farin genau geburtstag hat.
    aber gerade dein video hat mich darauf gebracht, dass gobi todic tatsächlich ein mensch ist.

    naja, danke mal auf jeden fall!
     
  15. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.959
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 03.11.08   #15
    Den gleichen Gag haben Maiden doch damals mit Benjamin Breeg auch gebracht ;)
     
  16. Hank11

    Hank11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.08
    Zuletzt hier:
    23.09.13
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Wickede, NRW
    Kekse:
    46
    Erstellt: 03.11.08   #16
    so, jetzt zu meiner Meinung:

    Also beim großen Album fehlt mir bisher noch so ein Lied, was sofort einschlägt wie ne Bombe. Aber es ist auf keinen Fall schlecht. Bisher liegt die CD so genau zwischen Endlich Urlaub und AEDS.


    Allerdings ist das kleine Album GANZ GROßES KINO!!!

    Echt genial, wie Farin neue Genres betritt. Hätte ruhig etwas länger ausfallen können. Für mich bisher die kleine Scheibe DAS Highlight des Albums.
     
  17. you

    you Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Kekse:
    884
    Erstellt: 07.11.08   #17
    Interessant wie die Geschmäcker ausseinander gehn. Ich finde die Texte ziemlich cool. Fast alle. Pakistan ist im mom mein Lieblingslied auf dem Album, aber es gibt einfach ein paar lieder, bei denen man das Gefühl hat, das er Probleme hatte das Album voll zu griegen.
    Seltsam und Krieg z.B. meiner Meinung nach.
    Gobi Todic hat was von "Der Mann mit der Posaune", kommt aber nicht dran.

    hat jemand was davon getappt?
     
  18. Röcktex

    Röcktex Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    20.05.12
    Beiträge:
    1.773
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    5.180
    Erstellt: 07.11.08   #18
    ich finds total mässig... und das untermauert mal wieder die These, dass Leute über 20 nur noch sehr bedingt musikalisch was mit den Ärzten oder den diversen Soloplatten der einzelnen Mitgleider anfangen können...
    ich hab die Ärzte damals in den 80ern vergöttert, aber inzwischen sind die mir sowas von egal, und obwohl ich aus Neugier und alter Verbundenheit immer noch jedes Album zumindest durchhöre, kann ich inzwischen nicht mehr im Entferntesten nachvollziehen, wieso ich vor 20 jahren so auf die steil gegangen bin...
     
  19. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    3.485
    Ort:
    Erfurt
    Kekse:
    7.464
    Erstellt: 07.11.08   #19
    In der Tat. Ich finde, Krieg und Niemals sind die besten Lieder des großen Albums, gefolgt von Atem. Eher schwach sind Pakistan und Monster, naja so gehen die Meinugen auseinande. Dafür ist das kleine Album nach anfänglichen Startschwierigkeiten eine gute Laune verheißende 4-Titel-Platte.
    Mit- und nachspielen hat man schnell auf dem Kasten, so anspruchsvoll sind die Songs nicht, aber tappen!? :twisted: Zum Lernen ist der Tab-Syntax wirklich gut, aber zum Schreiben eine langwierige Katastrophe :p

    Grüße. Ced
     
  20. Hank11

    Hank11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.08
    Zuletzt hier:
    23.09.13
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Wickede, NRW
    Kekse:
    46
    Erstellt: 07.11.08   #20
    Komisch, ich finde "Seltsam" und "Krieg" textlich einfach klasse. Vom musikalischen her ist "Seltsam" ein wenig monoton, macht mir aber nichts, aber "Krieg" ist mal erfrischend anders(Kraftwerk Einflüsse, etwas elektronischer).
     
Die Seite wird geladen...