Fender Bassbreaker 2019...

HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.296
Kekse
22.944
Ort
Karlsruhe
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
18.284
Kekse
61.398
Ort
münchen
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.296
Kekse
22.944
Ort
Karlsruhe
Für mich sieht der aus wie der alte Bassbreaker, nur dass ein anderes Tolex hat und mit einem Greenback statt V-Type daher kommt.
Yep, sehe ich auch so.... was ja nichts schlechtes sein muss!

Der normale 15er ist m.E. auch zuhause gut spielbar, mit Greenback dürfte dies noch besser ausfallen und der Ton könnte noch ausgewogener kommen (weniger spitz und voller). Das schwarze Tolex finde ich auch schöner und pflegeleichter als dieser grauer Stoff...

Ob der Aufpreis gerechtfertigt ist sei mal dahingestellt, mal sehen wie dieser sich am Markt entwickelt.. Irgendwann mal ist der normale 15er auch ordentlich teuerer geworden... was bei den häufigen technischen Problemen und Fertigungsfehler bei dieser Reihe nicht ganz zusammen passt. Vielleicht hat Fender da nachgebessert...

Die Röhrenbestückung ist bei 30er und 15er gleich, nur das der 30er vier statt zwei EL84 in der Endstufe hat (Vorstufe bei beiden drei 12AX7)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
CZA1112
CZA1112
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
30.09.07
Beiträge
590
Kekse
420
Ort
Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
Den 15er in Midnight Oil gibt es schon länger, den habe ich schon bei Thomann vor knapp einem Jahr in der Wunschliste gehabt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
18.284
Kekse
61.398
Ort
münchen
Yep, sehe ich auch so.... was ja nichts schlechtes sein muss!

War auch nicht als Kritik am Amp gemeint, der gefällt mir nämlich auch ziemlich gut!
Ich habe mich bloß gewundert, weil ich nirgendwo etwas mitbekommen habe, dass es da einen "neuen" gäbe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.296
Kekse
22.944
Ort
Karlsruhe
Den 15er in Midnight Oil gibt es schon länger,
Mag sein aber man findet so gut wie keine Videos oder Berichte darüber. Wahrscheinlich sind die Änderungen zu unspektakulär, dabei sind es oft die kleinen Veränderungen...

Geht mir auch auf den Keks beim obigen Video, dass der Captain gar nicht auf den 15er eingeht...
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
18.284
Kekse
61.398
Ort
münchen
Geht mir auch auf den Keks beim obigen Video, dass der Captain gar nicht auf den 15er eingeht...

Immerhin hat er gesagt, dass der sehr beliebt ist und sich gut verkauft hat. Das ist doch schon mal ein gewisses Lob!
 
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.296
Kekse
22.944
Ort
Karlsruhe
Ich denke er bezieht sich auf die normale Version.
 
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.296
Kekse
22.944
Ort
Karlsruhe
Genau! Und der im Video ist der mit dem Greenback. LS machen doch schon eine Menge vom Sound aus, oder? Von genau dieser Version hätte ich gerne ein paar gezielte Soundbeispiele mehr. Ich meine schon im Video oben zu hören, dass er runder und weniger spitz kommt.
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
18.284
Kekse
61.398
Ort
münchen
Ja, natürlich macht der Speaker was aus. Aber der Amp an sich ist nicht neu, das meinte ich.

Würde wohl trotzdem einen WGS Invader einbauen. :D;)
 
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.296
Kekse
22.944
Ort
Karlsruhe
Habe mit WGS null Erfahrung, bin eher der Greenback-Typ...:)
 
Deltablues
Deltablues
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
06.11.09
Beiträge
1.898
Kekse
11.531
Ort
Bern
Hatte der alte auch einen schaltbaren Emulated Line Out (XLR mit Speakersim) und Poweramp-Muteschalter?
 
CZA1112
CZA1112
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
30.09.07
Beiträge
590
Kekse
420
Ort
Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
Weiß denn jemand von euch, ob der FX-Loop mittlerweile funktioniert beim 15er? Als er raus kam, wurden wohl unisolierte Buchsen verwendet, hab meinen damals über Thomann bei Fender reparieren lasssn, das Brummen war trotzdem noch da. Auf Fotos von aktuellen sehen die Buchsen genau so aus wie nach meiner Reperatur. An anderen Verstärkern hatte ich nie Probleme mit dem FX-Loop.
Der Bassbreaker 15 hat mir vom Klang trotzdem sehr gut gefallen und geht mir immer noch nicht aus dem Kopf seit dem.
 
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.296
Kekse
22.944
Ort
Karlsruhe
Lt. meinem Händler soll der 15er mit Greenback nicht so berauschend sein... aber den 30R hat er da gehabt. Habe damit ein paar Stunden gespielt und muss schon sagen: Geil! Richtig fetter Sound. Clean klang er sehr gut aber hier bevorzuge ich dennoch meinen Vox AC10 oder einen Fender 65 De Luxe Reverb. Crunch und Gain gehen schon in Richung Marshall und dabei klingt er m.E. besser bzw. ist besser kontrollierbarer als z.B. einen DSL, Bassreserven sind genug vorhanden. Wäre interessant zu sehen wie er sich im Bandkontext durchsetzt, von der Lautstärke habe ich da auf jedem Fall kein Zweifel. Könnte mir echt Spass machen... allerdings habe ich in den zwei Stunden die Scheiben des Amp-Proberaum wackeln lassen und kann nicht genau sagen ob er auch leise gut klingt. Gut regelbar unten rum ist er schon. Neben den MKII HT5 für mich die diesjährige Amp-Entdeckung! Das Tolex könnte etwas matter sein, so wirkt es etwas komisch aber immer noch besser als der ziemlich empfindliche graue Stoff...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.296
Kekse
22.944
Ort
Karlsruhe
Hast du den auch angespielt? :)
Leider noch nicht aber mein Spezi vom Gitarrenladen war begeistert (Vertreter war eine Stunde vorher mit dem Ding da und hat es leider wieder mitgenommen....) und seine Aussagen decken sich mit den Eindrücken aus den Videos, kenne ihn ein wenig und denke es einschätzen zu können. Den HT20 hatte er da aber vor lauter Bassbreaker und Strats testen kam ich nicht mehr dazu. Werde 5er und 20er parallel spielen, wenn sie mal beide da sind... bin dann gespannt ob die auch so erwachsen rüber kommen wie der 30R...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
18.284
Kekse
61.398
Ort
münchen
Leider noch nicht aber mein Spezi vom Gitarrenladen war begeistert (Vertreter war eine Stunde vorher mit dem Ding da und hat es leider wieder mitgenommen....) und seine Aussagen decken sich mit den Eindrücken aus den Videos, kenne ihn ein wenig und denke es einschätzen zu können.

Ha, das freut mich - also dass er ihm gefällt, nicht dass du ihn noch nicht testen konntest :D - aber meine Eindrücke habe ich ja auch schon zum Besten gegeben und das gute Stück durfte bei mir einziehen und wird auch bleiben.
Der 20er ist sicherlich eher bandtauglich.

bin dann gespannt ob die auch so erwachsen rüber kommen wie der 30R...

Der hat dann 4x EL84 und ein größeres Gehäuse, wird dann wohl noch mehr Rumms haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben