Fender, dass ist doch nicht Palisander!

von Fender Parc, 17.10.05.

  1. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 17.10.05   #1
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein Problem beim Gitarrenkauf. Das Problem ist, dass ich mir eine Fender Standard Stratocaster(SSS) holen wollte und sie dann später umbauen lassen würde(Humbucker kütt). Da ich kein so großer Schwarz-Fan bin, wollte ich die Farbe "Blue Agave" nehmen, doch das versprochende Palisander-Griffbrett sieht nicht nach Palisander aus (es steht aber trotzdem da). Bilder von den Strats, einmal Schwarz und Blue Agave:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Kann mich jemand aufklären & bin über jede Antwort erfreut!

    Brüssel
     
  2. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 17.10.05   #2
    Das ist bei meiner Dean auch so dunkel!
    Ich glaube das das so lackiert wird um es ebenholzmäßig aussehen zu lassen! denn meine Yamaha hat auch ein Palisander Griffbrett und hat aber auch so ein helles wie die blaue Strat!
    Also ich tippe auf lackiert!
    MFG
    Simon
     
  3. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 17.10.05   #3
    Palisander=Rosewood
    Rosewood = Braun

    ich glaub du willst n Maple (Ahorn) Griffbrett oder?
     
  4. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 17.10.05   #4
    er will eher n ebenholz, das wär schwarz.

    nö also palisander ist nunmal braun, und je nachdem fällt es heller oder dunkler aus. du kannst nicht nahc den bildern gehn dass es bei der farbe hell und bei der dunkel ist. kaufs halt noch im guten alten gitarrenladen, da wirds wohl viele geben die die standardt strat ham, und du kannst se dir vorher ansehen.
     
  5. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 17.10.05   #5
    Holz ist nunmal kein einheitlicher Stoff und dass von der Blauen ist eben viel heller geraten als dass der schwarzen....
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.10.05   #6
    die zwei bilder sind auch stark von der beleuchtung beeinflusst, das foto mit der blauen strat ist viel besser beleuchtet als das der schwarzen strat. je nach lichteinfluss ist holz nun mal dunkler oder heller ;)
     
  7. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 17.10.05   #7
    Bei diesen ganzen Gitarrenabbildungen handelt es sich oft nicht einmal um Fotos sondern um Zeichnungen. Daher weichen die ganzen Farben teilweise sehr stark vom Original ab. Deshalb würde ich da nicht viel drum geben sondern mir immer ein Original ansehen.
    Bei Palisander ist es so, dass der Farbton sehr stark variieren kann. Hängt vom Holz ab und davon, wie es behandelt wurde. Da ist von hellbraun bis schwarz fast alles drin, auch bei verschiedenen Exemplaren der gleichen Gitarre.
     
  8. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 17.10.05   #8
    was natürlich nochmal dazu kommt, da spielen zu viele faktoren eine Rolle, z.B. auch die nachbearbeitung (nein sowas wollen wir keiner Firma unterstellen ;) ) am PC...
     
  9. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 18.10.05   #9
    Im Gitarrenladen kommt dann manchmal noch dazu, dass die Rosewood-Griffbretter austrocknen und dadurch heller werden.
    Ein paar Tropfen Griffbrettöl einreiben und das Holz wird gleich wieder deutlich dunkler.
     
  10. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 18.10.05   #10
    Ausserdem: wenn der Hersteller ein kleines bisschen Geschmack mitbringt, wird er darauf achten, dass schwarze Bodys mit eher dunklen Griffbrettern versehen werden. Braun-Töne sehen da irgendwie nicht gut aus, finde ich.
    Zu dem Blauton geht das aber ganz prima. Braun-Blau ist ja auch in der Damenmode wieder gross angesagt diesen Herbst :)
     
  11. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 18.10.05   #11
    das sieht doch nach palisander aus finde ich! kommt auch immer bei sonem foto drauf an wies licht drauf fällt und dann ist jeder baum anders und somit auch das holz! meine epi sg hat n palisander grifbrett und ist auch eher dunkel und meine esp hat ebenholz, das ist richtig schwarz!
     
Die Seite wird geladen...

mapping