Fender Kaufberatung

von Yodap, 21.07.07.

  1. Yodap

    Yodap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    299
    Kekse:
    5.366
    Erstellt: 21.07.07   #1
    Hallo,
    ich möchte mir eine Zweite Gitarre zulegen, bin eigentlich noch ein Noob im Gitarre spielen aber ich kann nicht anders:D
    Ich dachte da natürlich gleich an Fender weil die ja bekannt dafür sind gute Gitarren zu machen!
    Nur diese https://www.thomann.de/de/fender_mex_std_fat_strat_mn_aw.htm die mir gefällt ist ein Mexcican Fender und man sagt ihr schwankende Qualität nach!
    Könt ihr mir vielleicht sagen worauf ich achten muss,ist meine Vorgeschlagene gut?...oder macht mir andere Gitarren empfehlungen! Sollte abe schon eine Stratocaster sein wenn möglich in Weiss bis 550€!
     
  2. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 21.07.07   #2
    Hab zwar nie eine in der Hand gehabt, hab aber oft gelesen das die alten Squier Japan verdammt gut sein sollen, und preislich sind die gebraucht auch in deinem Preisrahmen ;) aber warte mal ab was die anderen sagen
     
  3. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.07.07   #3
    Dann lieber eine Mexican als eine Squier.
    Die Fender Highway1 solltest du dir auch mal anschauen.
     
  4. Yodap

    Yodap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    299
    Kekse:
    5.366
    Erstellt: 22.07.07   #4
    Danke für die Antworten, wie ist denn meine Vorgeschlagene?
    Hat jemand vielleich sogar diese Gitarre und kann jemand was dazu sagen?
    Ich will eh Hauptsächlich Green Day Covern, taugt diese dazu??
     
  5. ICEcr@ker

    ICEcr@ker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #5
    Hmm... tja mit ner fender kannst du meiner meinung nichts falsch machen:great:
    mit der gitarre kannst du auch sicher härtere sachen spielen ob sie dann aber auch für
    Greenday reicht kann ich nicht mit sicherheit sagen

    da ist es wohl am besten du testest so ne gitarre mal selbst an dann siehst du es eh ob es ausreicht

    Ich kann dir nur eines sicher sagen: Diese gitarre ist qualitativ sicher nicht schlecht aber wenn du wirklich nur bands wie green day (also Punk)
    covern willst dann gibt es in dem Preisrahmen sicher bessere Gitarren als diese.
    Wenn du nach ner strat/ähnlichen gitarre suchst würde ich dir die marke Ibanez empfehlen.die sind normaler weise gut verarbeited und auch für härtere musikrichtungen geeignet!

    MFG ICE

    :rock:Keep on rockin in the free world!!!!!:rock:
     
  6. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 22.07.07   #6
    Als wäre Green Day soooo hart... da ist ein Humbucker drin, und die Band hat jetzt nicht wirklich die überverzerrten Metal-Sounds, da muss man sich keine Sorgen machen, Green Day ist da locker drin (wie. eig. bei so gut wie jeder anderen Gitarre auch...).
     
  7. Yodap

    Yodap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    299
    Kekse:
    5.366
    Erstellt: 23.07.07   #7
    Danke also ich werde diese Gitarre dann wenn ich genug Geld habe mal Bestellen man hat ja 30 Tage Rückgaberecht und sie antesten...:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping