Fender Original 58er baujahr....

von Tobias_OR, 29.06.08.

  1. Tobias_OR

    Tobias_OR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    10.04.12
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Kreis Soest
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.08   #1
    Hey leute...

    hab jetzt jemanden kennengelernt der ne originale fender 58er hat...
    wollte euch mal fragen was ihr denkt was die wert sein müsste...
    hab nen paar zahlen im kopf...aber will mal nen paar andere meinungen einholen ;-)

    ist wohl..(so weit ich weiß) im so gut wie neuem zustand..

    Grüße
    Tobias
     
  2. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 29.06.08   #2
    Dafür gibt es 2 Threads über Dir einen extra Thread. Probier es dort mal.

    C.
     
  3. OliverKing

    OliverKing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.08
    Zuletzt hier:
    10.12.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    6.111
    Erstellt: 29.06.08   #3
    1958 Strat lt. Blue Book mit Standard finish zwischen 10-45 T-Dollar
     
  4. Re-Paul

    Re-Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Im tiefsten Süden Deutschlands
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.837
    Erstellt: 29.06.08   #4
  5. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 29.06.08   #5
  6. Tobias_OR

    Tobias_OR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    10.04.12
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Kreis Soest
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.08   #6
    hey...

    is ne strat...
    gucke mal ob ich fotos bekomme..
    der wohnt leider nen bisschen weiter weg..
    ;-)

    Grüße
    Tobias
     
  7. packesel

    packesel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    16.10.14
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    901
    Erstellt: 06.07.08   #7
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das der Schätzwert (versicherungswert) einer 58 Strat grundsätzlich so um die 25.000 US Dollar liegen dürfte.
    Jedoch ist es bestimmt nicht einfach, mal ebend einen Käufer zu finden, der das Geld auf den Tisch legt.
     
  8. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 06.07.08   #8
    Grundsätzlich? :confused:

    Die Gitarre ist 50 Jahre alt. Das einzige, was wir bisher vom Threadersteller wissen, ist, daß sie in einem guten Zustand ist. Wobei ich dies, ohne dem Threadersteller zu nahe treten zu wollen, erst mal selbst gesehen haben will.

    Könnte auch refinished sein. Das drückt den Preis schon mal gehörig.

    Außerdem möcht ich mal sehen, ob bei der Gitarre noch alles original ist. Über fünfzig Jahre hinweg kommen Gitarristen gerne mal auf die dümmsten Ideen. Da werden Schalter hinzugefügt, Potis getauscht, Batterielöcher gefräst, Humbucker-Ausbuchtungen gefräst usw. Ohne einen Blick auf Fotos bzw. auf Fotos aus dem E-Fach und von unter dem Schlagbrett kann man keinerlei seriöse Schätzung des Wertes abgeben. Ob es danach geht, wird man sehen...
     
  9. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 06.07.08   #9
    Aber wenn sich die Vorbesitzer so für das Instrument einsetzen wirkt sich das doch positiv auf den Preis aus, oder? ;)

    So ein persönliches scalloped Board hat doch was: klick mich.

    Und mit/aus einer ´59 Burst kann man auch tolle Sachen machen: klick mich.

    ---

    MeinAnderesIch hat den Nagel auf den Kopf getroffen! --> v.a. bei so einer Gitarre geht ohne perfekte Bilder gar nichts. Wie diese Bilder aussehen müssen sieht man bei tenguitars.de. Und selbst mit diesen Bilder kann man den Zustand nur einschätzen ...
     
  10. rocker1995

    rocker1995 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    19.04.12
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 06.07.08   #10
    war die 59 ne les paul ????? die arme ^^
     
  11. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 06.07.08   #11
    Das passiert halt, wenn man Linkshändern mal ne ordentliche Gitarre in die Hand drückt... *duck' und weg* ;):D
     
  12. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 06.07.08   #12
    Von dem Schock werd ich mich nie mehr erholen, wie kann man nur? :( Selbst wenn man damals nicht erahnen konnte, was so ein Instrument mal für einen irren Wert haben wird, würde ich eine Gitarre nicht so dermaßen verunstalten. Das ist eine Frankenpaula (nix gegen die Bayern, sondern als Anlehnung an Frankenstein)... :rolleyes:
     
  13. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.07.08   #13
    Das ist eigentlich recht egal - die Paula bekommt man auch wieder hin. Frag mal die ganzen Ami-Gitarrenbauer die Conversions anbieten, bei der dürfte es sogar noch weniger aufwand sein :D.
     
  14. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 06.07.08   #14
    Man braucht ja eigentlich nur nen neuen Body + Hardware.
    Die Elektrik kann man retten und solange man die Seriennummer aus der Kopfplatte retten kann ist ja alles in Ordnung.

    (Gregor Hilden hat(te) allerdings mal eine schöne 335 Conversion im Angebot...)
     
  15. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.07.08   #15
    Wieso neuer Body? Da wird das fehlende Stück angeleimt und eine neue decke drauf gemacht, dann passt alles wieder. Das ist auch nicht mehr aufwand als das was die Herren mit ihren 52-57/58/59 betreiben:

    - Mahagonidecke absäbeln, Ahorndecke drauf
    - Hals ausbauen, winkelanpassen
    - Pickuproutings anpassen (P90 - Humbucker)
    - Neuer Lack drauf
    .
    .
    .

    Ob nun das gemacht wird oder die schritte oben is eigentlich egal ;) - bleibt trotzdem eine scheiss arbeit und meiner Meinung nach eine Sünde das den Gitarren überhaupt an zu tun - nur damit man aus seiner 52er eine 59er macht. Aber das ist ja ein GANZ anderes Thema.
     
  16. schwatti

    schwatti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Nordrand des Potts
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 08.07.08   #16
    Ist wie mit der Axt von meinem Urururururur Opa aus dem 30jährigen Krieg, alles noch Original in Familienbesitz, wir haben nur 5 X den Stiel und 3 X die Klinge ausgewechselt!
     
  17. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 08.07.08   #17
    Ich halte das hier für nen Bluff und Zeitverschwendung, wir werden wohl auch kein Bild mehr in absehbarer Zeit zu sehen bekommen. Der Topic Ersteller hat seit über einer Woche nichts mehr von sich gegeben und in Zeiten des Internets könnte man meinen, dass es schneller vorangeht. Ist ja kein Act für den Besitzer Fotos zu mailen, aber wahrscheinlich ist grade seine Digicam kaputt... ;)

    Mein Dad hat übrigens ne Stradivari an der Wand hängen, obwohl er nicht spielt, aber die passt gut zum Sofa. :rolleyes:
     
  18. rocker1995

    rocker1995 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    19.04.12
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 08.07.08   #18
    ja und ein freund von mir hat ne freundin un die hat en vater un der hat ne tante un die hat en enkelkind un des is 4 und hat auch ne strativarie hats aber leider kaput gemacht =( wie schade oder aber immerhin ham die überresste en gutes feuer abgegeben
     
  19. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 08.07.08   #19
    Alle "Vintage" Strats, von denen mir in den letzen 5 Jahren über deutsche Internetforen berichtet wurde, entpuppten sich als 70er/80er Jahre CBS Teile.

    Also Ende der Debatte und Fotos her.
     
  20. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 08.07.08   #20
    Und selbst Vintage ist kein Garant für geil. Ich hab mal eine Vintage Strat gespielt. Die war grausam. xD Da nehm ich lieber eine RElic

    Gruß, Flo
     
Die Seite wird geladen...

mapping