Fender Squier Hello Kitty Strat

von MisterS, 21.12.06.

  1. MisterS

    MisterS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    14.07.15
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.06   #1
    Hi Leute

    ich wollt mal fragen ob jemand diese Gitarre

    https://www.thomann.de/de/fender_squier_hello_kitty_strat_pink.htm

    schon mal ge- oder angespielt hat und sagen kann wie die so ist so vom Sound und so...

    ich weiß nicht ob diese gitarre schon im Forum angesprochen wurde, weil die sufu immoment nicht ganz so richtig funzt^^

    danke schonmla für eure antworten^^
     
  2. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 21.12.06   #2
    die kitty selber kenn ich nicht aber es ist im grund eine affinity und da hab ich schon ein paar angespielt (und meine tochter hat eine affinity tele). von denen halte ich wenig, verarbeitung ist in ordnung aber die pickups sind wirklich nicht gut und die hardware sehr billig.
    und ich sag das als jemand, der squier durchaus schätzt, aber erst ab standard level
     
  3. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 21.12.06   #3
    die gitarres is ja wohl auch eher als Scherz gedacht und nicht ernsthaft als Gitarre zu gebrauchen, was auch den Preis erklärt. und die Features sind ja wohl ziemlich bescheiden: 1 Humbucker, 1 Volume Poti:screwy:
     
  4. TSJ

    TSJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    23.08.08
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.06   #4

    So what? Die Gitarre KANN trotzdem gut klingen.

    Sag mal, hastu die Gitarre jemals gespielt? Sieht nämlich nicht so aus und wenn du so schon über die Gitarre urteilst...
     
  5. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 21.12.06   #5
    die alte les paul junior hatte auch nur einen humbucker und war keine schlechte gitarre. die soundmöglichkeiten sind natürlich eingeschränkter, aber das heisst doch nicht dass sie schlecht ist.
    die da ist (wahrscheinlich) schlecht weil für die affinitys die billigsten/miesesten materialien verwendet werden.
     
  6. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 21.12.06   #6
    und? wenns reicht?!? hab mir letztens noch ne klampfe genau darauf hin umgebaut, denn ganz ehrlich, ich für meinen teil brauch kein tone poti und nen hals humbucker is auch nich grad zwingend erforderlich. desweiteren kannste dat auch ma leuten wie dem netten bodom klampfer alexi oder dem herrn kevin bond erzählen dat die schaltung totaler bullshit is :D
     
  7. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 21.12.06   #7
    du wirst es nicht glauben, aber ich hab das teil tatsächlich mal gespielt und deswegen find ich halt das es sogar in der preisklasse weitaus besseres gibt;)
     
  8. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 22.12.06   #8
    Glaubhaft?
    Fakt ist, sie wird von der Verarbeitung her nicht anders als die Affinties sein. Und das mit "Den features" ist auch kein wirkliches Gegenargument. Die tom Delonge Strat gibts so z.B. ja auch.

    Was ich aber wiederum sagen möchte: @Threadersteller, lass dir nichts kaputt reden, und geh sie einfach anspielen. 100 von versch. Meinungen bringen dir nichts, wenn dein geschmack ganz anders ist.
    Klar kann man oft sagen, das lohnt nicht, brauchst erst gar nicht machen, bei Dingen wo man sich wirklich einig sein kann, dass es Müll ist. Hier trifft das aber nicht zu.

    Teste sie einfach und wenn der Sound passt, und du unbedingt heiß auf das Design bist :D ,dann hol sie dir!
     
  9. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 22.12.06   #9
    ach die spielt man auch ;)

    ich sehe die eher als wanddeko für frauen-wohnungen ^^
     
  10. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 22.12.06   #10
    ich habe eine tom delonge signature von squiere. die sind ja prinzipell recht ähnlich. bis auf den tonabnehmer ist das ein supergutes instrument. hardware sonst 1a, stimmstabil ohne ende und ich habe noch nie auf einem Instrument mit einer besseren Saitenlage gespielt. Die Kitty selber hatte ich jedoch leider noch nicht in der Hand. Schade eigentlich.
     
  11. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 22.12.06   #11
    Njoa, ich hab' das Viech letztens mal angespielt... Der Hals war für meinen Geschmack ganz cool, aber die Bespielbarkeit im Generellen eher bescheiden.
    Und der Sound war einfach scheiße. Was anderes kann ich dazu nicht sagen.
    Scheiße in all seinen Facetten.
     
  12. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 23.12.06   #12
    Ich hatte mal ein Review zu dem Teil gelesen (ich glaub es war auch hier, finde es nur nicht mehr), da kam das Ding gar nicht mal schlecht weg. Natürlich nicht mit einer Custom Shop Fender vergleichbar, aber viel Spass, für wenig Geld.
    Derjenige, der das Review verfasst hat, spielte auch in einer Glam Rock Band, sodass ihm das Äussere auch gut gefallen hat.
    Ich würde dir gerne den Link zukommen lassen, aber wie schon gesagt.
     
  13. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 23.12.06   #13

    ich nehme mal an, dass diese dann auch nur ein scherz ist... kann man wohl auch nix mit anfangen...:D

    mfg:great:
     
  14. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 26.12.06   #14
    also ich bin ja net aus der Meddl Fraktion, aber die gitte, mit richtig heißen PUs, schlagbrett, tremolo abedckung weg, wär doch der Absolute Metal traum:D:screwy::rolleyes:

    ne spaß bei seite, aalso standard suiers sind echt net schlecht, aber von der hab ich noch net viel gutes gehört.. schlechte verarbeitung und schlechte hardware
     
Die Seite wird geladen...

mapping