Fender Standard Precision und Rockbass by Warwick Corvette (jewails ca. 500€)

von slickslin, 15.12.04.

  1. slickslin

    slickslin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #1
    Hi leute,
    Ich streit mich zur zeit mit nem Kumpel der auch bass spielt. Um zur Sache zu kommen wir beide wollen uns nen neuen Bass zu legen (Ich: Fender Standard Precision aus Mexico und er:Rockbass by Warwick Corvette(499,-) ) Ich kenn mich aber mit Warwick ,Rockbass ,ect. nicht wirklich aus würd aber trotzdem sagen das der Fender besser ist oder was meint ihr dazu ?????????????????????????????????????????????????????????????
    :great: :great:
     
  2. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 15.12.04   #2
    Ich denke, dass ihr da gar nicht streiten müsst, spielt die Bässe an, jeder kauft sich den, der ihm besser gefällt! Das ist eine reine Geschmackssache, soll ja sogar Leute geben, die mit Stagg zufrieden sind *duckundwegrenn*!
     
  3. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 15.12.04   #3
    Eben, das sind 2 völlig verschiedene Bässe, soll jeder mit seinem zufrieden werden
     
  4. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 15.12.04   #4
    Kinderkram ...
     
  5. das_fundament

    das_fundament Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    14.03.05
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #5
    Ja, weil der Mex-Fender natürlich(!) der bessere Bass ist!

    Diese Post bitte nicht kommentieren (vor allem nicht Rockbass-Spieler:great: ).
     
  6. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 15.12.04   #6
    Schaut euch mal gebraucht um, habe mir auch überlegt einen Rockbass Fortress zu kaufen (auch ca 500€) hab mir dann für gleiches Geld einen gebrauchten echten Warwick Fortress geholt und würde es wieder machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping