Fender Switch/Poti-Tabelle auf Squier übertragbar ?

von Kawaii-Joan, 13.02.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Kawaii-Joan

    Kawaii-Joan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.16
    Zuletzt hier:
    4.02.18
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    468
    Kekse:
    1.933
    Erstellt: 13.02.17   #1
    Ein nettes Bildchen

    09987155-d80a-4153-bb1f-5fd14ca3253a.png

    zur Verfügung gestellt von Fender, aber gelten diese Schalterstellungen auch für Squire Instrumente...?
     
  2. Hendock

    Hendock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.13
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    882
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    591
    Kekse:
    3.112
    Erstellt: 13.02.17   #2
    Im Allgemeinen ja.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Kawaii-Joan

    Kawaii-Joan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.16
    Zuletzt hier:
    4.02.18
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    468
    Kekse:
    1.933
    Erstellt: 13.02.17   #3
    Das ging aber schnell, danke... :w00t:
     
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    12.414
    Zustimmungen:
    2.505
    Kekse:
    105.489
    Erstellt: 16.02.17   #4
    Japanische Kopien hatten den 5-Weg Schalter (wie von Dir gezeigt) LANGE vor Fender!
    Hendrix und andere mussten für Mittelstellungen (2/4) mühsam den Schalter zwischen die Einrastpositionen stellen.

    Erst als japanische Kopien Ende der 1970er übermächtig wurden und 5-Weg-Schalter massenhaft im Zubehörhandel gekauft wurden, baute auch Fender 5-Weg-Schalter in seine Fender USA ein ...

    Der 5-Weg-Schalter ist also keine "Erfindung" von Fender, sondern eher von Zubehörhändlern und Kopisten ...
    Ein 69er Strat-Nachbau (auch von Fender) mit 5-Weg ist eigentlich eine schlechte Kopie ...
     
  5. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.098
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.009
    Kekse:
    23.415
    Erstellt: 16.02.17   #5
    Squire kenn ich nicht, aber für Squier Strats gelten in der Regel die gleichen Schaltungen wie für Fender Strats. Also ja.
     
  6. Kawaii-Joan

    Kawaii-Joan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.16
    Zuletzt hier:
    4.02.18
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    468
    Kekse:
    1.933
    Erstellt: 18.02.17   #6
    Mimimi :engel:
     
  7. floydish

    floydish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    256
    Kekse:
    1.820
    Erstellt: 19.02.17   #7
    Wobei bei den klassischen strats der bridge PU nicht an ein tone Poti angschlossen war, das gabs mW auch erst später.
     
Die Seite wird geladen...

mapping