Fender Twin Reverb für 785€

von ich_wars_nicht, 09.05.07.

  1. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #1
    Hi,

    ich war heute im Musikgeschäft meines Vertrauens. Dort sah ich (leider als ich auch shcon gehen musste) einen Fender Twin Reverb für 785€ (neu!!). Uvp war angeblich 1500€. Welche könnte das gewesen sein? Bzw lohnt er sich für 785€? Passt er zu Grunge? Eigentlich wollte ich mit einem größerem Amp warten bis bei uns endlich eine Band zustande kommt.
    Aber sollte dies ein super Preis sein, würde ich wahrscheinlich zuschlagen.
    Kann irgendjemand von seinen Erfahrungen berichten?
    Ps: Ich spiele eine Pacifica 812, falls das was zur Sache tut.
     
  2. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 09.05.07   #2
    Moinsen,
    also ich hab keine Erfahrungen mit dem Amp, aber da die Kiste ja bei der vor der Haustür steht....spiel ihn selber an bevor du nach Erfahrungen fragst. Laut genug wird der auf jeden fall sein...hat ja 85 Watt wenn mich nich alles täuscht. Allerdings denk ich mal dass die Zerre dich nich wirklich wegblasen wird. Und Grunge verträgt schon etwas mehr gain...

    Günstig is der aber auf jeden fall...hab grad auf die schnelle nur welche jenseits der 1000€ gesehn. Aber wenn du ihn anspielst und sagen wir mal nur der clean "ganz ok" ist...dann lass es einfach...für 800€ haste schon ne ordentlich auswahl an guten amps
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 09.05.07   #3
    hi ichwarsnich!
    der twin reverb ist ein schöner amp + der preis hört sich auch nicht schlecht an.
    aber: der twin reverb hat keinen zerr-kanal oder andere "moderne" features.
    nur 85 laute, klare watt, einen sehr schönen hall und ein tremolo das heute nur noch wenige gitaristen benutzen mögen...

    mit dem einen oder anderen verzerrer davor kannst du allerdings so ziemlich alles damit spielen...

    allerdings ist er auch ziemlich laut und schwer und einen amp zu kaufen nur weil der preis gerade verlockend erscheint ist evtl. nicht so ganz das wahre...

    cheers - 68.
     
  4. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 09.05.07   #4
    Der Amp ist für den Preis schon mehr als OK.

    Allerdings, und da gebe ich Vorredner 68goldtop Recht, ist der Amp hauptsächlich für cleane Sachen ausgelegt. Evtl. noch maximal etwas angezerrt zu gebrauchen.

    Ich würde ihn allerdings auch nicht zwangsweise mit Bodentretern befeuern, weil das Ergebnis nicht unbedingt berauschend sein dürfte.

    Die Speaker, die dort verbaut sind, Jensen C12er, sind nämlich auch auf einen kompromisslosen Cleansound ausgelegt. Mit irgendwelchen Distortion Pedalen befeuert wird sich das nicht gerade wie der Himmel auf Erden anhören, weil die Speaker da nicht mitspielen.

    Du kannst es ja mal ausprobieren und für Dich feststellen, ob es zusammenpasst, aber 800 € für einen Verstärker ausgeben, den man nicht nach seinen Wünschen optimal nutzen kann, ist auch etwas teuer, oder?
    Da gibt's für das Geld schon passendere Alternativen.
     
  5. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #5
    Ok,
    dann muss ich das wohl abhaken. Aber anspielen tu ich ihn noch, so schnell geb ich nicht auf....
    Dachte halt, weil mir hier auch (obwohl ich grunge spielen will) der Hot Rod Deluxe empfohlen wurde und der ja auch nicht den Verzerrer hat (also unbedingt Bodentreter). Aber wenn der Speaker vom Twin Reverb nicht für Overdrive und Distortion gemacht ist....
     
  6. gainer

    gainer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #6
    Also ich spiel auch den twin reverb mit nem verzerrer vorne dran. Ist zwar nicht das optimalste aber hi gain sachen krieg ich damit schon hin... wie gesagt der amp is aber viel zu schade dafür^^ :)
     
  7. Phil_182

    Phil_182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    203
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    172
    Erstellt: 10.05.07   #7
    also den hot rod deluxe spiel ich auch, über nen h&k tubeman. der amp hat clean echt nen schönen sound, sehr fenderig^^ und mit dem tubeman hat man auch ein ganz gutes brett zur verfügung.
    einen zerrkanal hat er auch, sogar mit relativ starker verzerrung, allerdings kann man die für moderne sachen weitestgehend vergessen, die klingt sehr dünn und spitz und kein bisschen mächtig, palm mutes klingen alles andere als überzeugend. und da kann man auch mit der klangregelung ncihts dran ändern. für leichtes ancrunchen klingt es allerdings noch ganz nett. demnächst hab ich auch ne 2x12 box die ich dann auch an den deluxe anschließen werde. wenn interesse besteht kann ich dann man ein review geben^^
    gruß philip
     
  8. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 10.05.07   #8
    Der Twin Reverb verträgt sich super mit Pedalen - schalt ein Big Muff davor, und Du hast den klassischen Mudhoney-Grunge-Sound!
     
  9. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 10.05.07   #9
    Es kommt immer drauf an was man speilen will.... schau dir die Live DVD von den White Stripes an, da spielt er zwei Twins, wenn ich mich recht entsinne.
    Und das hört sich schon sehr geil an (ok, wenn man die Stripes mag).

    Gruss Flo
     
  10. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.07   #10
    Auja, amch mal ein Review. Am besten auch eins nur für den Hor Rod Deluxe ohne Boxen.
     
  11. Kingsgardener

    Kingsgardener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    214
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.07   #11
    Hi ich_wars_nicht,
    bin ebenfalls aus Horb und du meinst nicht zufällig den Twinreverb aus dem Rudert? :p
    Wie schon gesagt wurde ist der Preis kaum zu toppen. Und ich finde auch nicht, dass der Amp nicht gut klingt, wenn er mit Pedalen angefeuert wird. Falls du den Gitarero von "lovemashine" kennst: Er hat ein Fuzz-Face und einen OD1 davor (wenn mich nicht alles täuscht). Und der sound kann sich M.m.n hören lassen. Und der Reverb und Tremoloeffekt ist auch nicht ohne! Was wirklich gegen den Amp spricht sind nunmal die Speaker, aber die kosten aj auch nicht die Welt!

    Ist ein schickes dich, wenns nach mir geht, wenn auch sau-schwer!!

    Grüße aus und nach Horb :great:
     
  12. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 11.05.07   #12
    stimmt zwar, jedoch spielt er extra für diesen "kaputten" stripes sound ja auch noch seine transenamps. Die Fenders sind dann wohl u.a. dafür da um das ganze durchsetzungsfähig zu halten, stichwort: multiamping.

    Ich finde den Twin super, und denke, dass du da sehr einfach mit Pedalen glücklich werden kannst, denn wie schon erwähnt verträgt er sich eigentlich sehr gut damit. Ich hatte auch nie das Gefühl, dass die Speaker da irgendwie stören.
     
  13. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #13
     
  14. Kingsgardener

    Kingsgardener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    214
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #14
    *erwischt* :D

    Nein Quatsch, spare momentan auf (m)einen Screamer! War vor ca 1,5 oder 2 Monaten da. Ist der überhaupt noch zu haben?
    War damals mit dem Chistian da (Drummer von "soma" und Gitarrist von "lovemashine"(weiß ja nicht wie weit du Einblick in die Tiefen der Horber Musikszene hast ;) )), der ja ebenfalls den Twinreverb spielt und er meinte, dass der aus dem Rudert noch etwas brillianter klingt. Das einzige, was ihm an seinem nicht gefällt, ist dass ihm das Fünkchen Bassdruck fehlt, aber das ist m.M.n. Geschmacks- und Ansichtssache ( Kurt ist ja auch nicht gerade bekannt für Bassdruck :p ) .
    Sein Dad hatte damals ebenfalls einen Twinreverb der mit JBL-Lautsprechern ausgestattet war und der hatte allem Anschein mehr als genug Druck! Daher denke ich, wenn du wirklich einen tollen Verstärker suchst, bist du hier an der richitigen Addresse! Und falls er dir zu lasch klingen sollte, was ich allerdings bezweifle, kannst du dir immernoch überlegen, ob du andere Lautsprecher einbauen magst. Ist v.a. bei dem m.M.n. erstklassigen Grundpreis (hehe,Schleichwerbung für eines der unzähligen FDSer Musikläden :rolleyes: ) eine Überlegung wert.
    Also geh einfach nochmal hin und Spiel die Kiste ausführlich an. Nimm am besten deine Klampfe mit, und falls du dich bereits für ein Disto-Pedal entschieden hast, nimm es auch mit.
    Mehr ist da eigentlich nicht zu sagen. Außer, dass du bei Eboing auch noch etwas Geld für die Speaker des Twinreverb erziehlen wirst, falls du dich für andere entscheiden solltest ...

    Na dann noch viel Glück mit der Equipmentbeschaffung!:great:
     
  15. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #15

    Ne, kenne mich in der Horber Musikszene gar nicht aus. Wir haben ja noch nicht mal eine Band. Aber das wir schon noch...:great:
    Was spielen diese Bands für Musik? Und was für ein Pedal spannt er vor?

    PS: Er ist noch zu haben.
     
  16. Kingsgardener

    Kingsgardener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    214
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #16
    Lovemashine macht 60s und 70s Hardrock. also Steppenwolf bis Sabbath, aber auch Juliet and the licks und "moderne" Sachen... Er hat ein Crybaby, ein Vol.-pedal, und ein Boss DS1 davorhängen, wobei für dich ja erstmal nur das relevant ist. Außerdem hat er noch ein Fuzzface, mit dem er aber nicht so zufrieden ist, weil er sich mehr davon erhoffte.
    Falls dir ein Pedal nicht "grungy" genug sein, haste haste an deiner Klampfe immernoch ein Vol.-Poti mit dem du die Verzerrung beeinflussen kannst!
     
  17. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #17
    Und mit dem DS-1 ist er zufrieden? Ich konnte beim Rudert nur das zweier antesten und mit dem war ich zufrieden, aber das einser soll besser sein.
     
  18. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #18
    Ich sehe grade, die spielen ja heute auf dem Flößerwasen gegen die Nazis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping