Flanger oder Phaser?

von Cloppy, 10.03.08.

  1. Cloppy

    Cloppy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.03.08   #1
    Hi,
    ich überlege mir derzeit nen schönen Modulation-Effekt für den Bass zu holen. Jetzt überlege ich mir, ob es sinnvoller ist einen Flanger oder Phaser zu holen? Ich weiß nicht mal genau, was da der Unterschied zwischen beiden ist. Was meint ihr? Danke für alle Anregungen.
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 10.03.08   #2
    würde einen phaser jederzeit einem flanger vorziehen. ist natürlich geschmackssache. für mich klingt der phaser so viel schöner und runder. ähnelt von der charakteristik bei etwas schnellerer einstellung leicht einem auf- und abwippenden wah. musst du selbst mal ausprobieren. mein statement klar pro-phaser.
     
  3. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 11.03.08   #3
    also ehrlichgesagt kann ich dir überhaupt keinen tipp geben. das sind zwei verschiedene sachen bei denen du selbst entscheiden solltest, was dir mehr gefällt.
    ich kann dir höchstens sagen, was mir persönlich gefällt, aber das bringt überhaupt nix, wenn du nicht weisst, wie beide klingen.
    ich würde dir empfehlen, ein paar lieder reinzuziehen, wo diese effekte auch vorhanden sind.
    danach wird es dir bestimmt leichter fallen, dich für eines zu entscheiden :great:
     
  4. Localgroover

    Localgroover Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    21.04.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 11.03.08   #4
  5. Cloppy

    Cloppy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    55
    Erstellt: 12.03.08   #5
    Ok danke für die Anregungen, hab mir erstmal probeweise nen Phaser bestellt.
     
  6. toubsen

    toubsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    72
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 13.03.08   #6
    ich benutze beides und würde auch behaupten phaser ist nicht gleich phaser.
    klar, ältere analog-Phaser mit wenig Einstellmöglichkeiten haben schon eher den "typischen" Phaser Sound, aber mit modernen Digital-Phasern, z.B. dem Digitech Hyper Phaser kannst du auch Tremolo-ähnliche Effekte oder Chorus-Sounds kreiren (z.B. durch Variation des Speed-Reglers)
    Mein (subjektiver) Eindruck ist, dass ein Flanger dem Bass weniger Druck klaut, aber das kann wahrscheinlich auch von Gerät zu Gerät variieren.
    Fazit: am besten beides ausprobieren ;)
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.03.08   #7
    würde phaser vorziehen, weil auch bei tieffrequenten der effekt deutlicher klingt und son ding schonmal angenehm richtung autowah gehen kann was fürn bass nicht absurd ist
     
Die Seite wird geladen...

mapping