Floyd Rose Locking Nut Block passt nicht

von vM44tze, 22.06.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. vM44tze

    vM44tze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.17
    Zuletzt hier:
    22.08.19
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.06.19   #1
    Moin,
    Ich hatte mir vor einiger Zeit eine LTD MK-600 zugelegt und die Tage war erster Saitenwechsel.
    Soweit so gut, habe ich nach dem besaiten nun folgendes Problem:
    Einer der 3 Blöcke, die im.Sattel der Locking Nut sitzen passt auf biegen und brechen nicht auf den Sattel. Höchste der Gefühle ist halt, dass nur die Kante an einer Seire aufliegt... Irgendwie muss der aber passen, kam ja auch so aus dem Musikhaus hier an.
    Gibt es da irgendwie Tipps/Tricks?

    Jede Hilfe ist gern gesehen!
     

    Anhänge:

  2. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    4.263
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    22.861
    Erstellt: 22.06.19   #2
    Ist das Blöchchen denn richtig rum drauf?

    Wenn das der Fall ist und die Gitarre schon so ankam würde ich das reklamieren.
     
  3. vM44tze

    vM44tze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.17
    Zuletzt hier:
    22.08.19
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.06.19   #3
    Ja, ist sie. Egal, wie Ich sie aber wende und drehe, einen Unterschied macht es nicht...
     
  4. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.482
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3.032
    Kekse:
    12.608
    Erstellt: 22.06.19   #4
    Auch wenn die Böckchen eigentlich alle die gleiche Größe haben sollten. Hast du es mal an einem anderen Saitenpaar probiert?
     
  5. vM44tze

    vM44tze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.17
    Zuletzt hier:
    22.08.19
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.06.19   #5
    Das nicht. Ging bis dato nicht davon aus, dass die Saiten damit was zu tun haben, dass das Blöcken anscheinend zu groß ist.
     
  6. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.482
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3.032
    Kekse:
    12.608
    Erstellt: 22.06.19   #6
    Nicht wegen der Saiten, vielleicht ist ja an einer anderen Position die Nut etwas breiter. Wäre zugegebenermaßen ungewöhnlich.
    Ein Foto von oben wäre schön. Dann kann man das besser sehen
     
  7. vM44tze

    vM44tze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.17
    Zuletzt hier:
    22.08.19
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.06.19   #7
    Den Block an anderer Stelle auf dem Sattel tu sstzen, hab ich bereits probiert. Erfolglos.
     
  8. Richie_Stevens

    Richie_Stevens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    1.346
    Erstellt: 23.06.19   #8
    +1
    Der Saitenniederhalter könnte IMHO tiefer geschraubt werden.
     
  9. KickstartMyHeart

    KickstartMyHeart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.14
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Zustimmungen:
    555
    Kekse:
    4.106
    Erstellt: 23.06.19   #9
    Jep, Foto von oben bitte und den Saitenniederhalter weiter runter schrauben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping