Floyd Rose Messerkanten nachkaufen ?

von Bastimania, 05.08.08.

  1. Bastimania

    Bastimania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Ditschieland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    373
    Erstellt: 05.08.08   #1
    Moin Moin

    Ich habe ein Floyd Rose Tremolo, bei dem die Messerkanten ziemlich für den Ar*** sind, man diese allerdings aus wechseln kann.

    Habe mal irgendwo gelsen, dass man diese einzeln nachkaufen kann..

    hat jemand einen Link für mich, wo ich solche Messerkanten bestellen kann?

    greez Basti
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 06.08.08   #2
    Siehst Du nicht dass die ganze Platte aus einem Stück ist? Und falls nicht, ist es kein Floyd Rose, sondern eine Kopie.

    Poste ein Bild, dann kann man Dir evtl. weiter helfen.
     
  3. pantera#1

    pantera#1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    82
    Erstellt: 06.08.08   #3
    Du kannst die Grundplatte nachkaufen,dann den Block,und die ganzen Saitenhalter etc.. da drauftun!Gibts bei rockinger.com für so 20 -30€
     
  4. Rich_Bich

    Rich_Bich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 06.08.08   #4
    Das mit dem nachkaufen der Grundplatte ist allerdings so eine Sache. Ist es ein License RF wirds tricky. Es gibt dutzende FR systeme die untereinander nicht kompatibel sind. Selbst die original FR aus den 90er passen nicht immer mit den neuen zusammen.
    Da Du was von Klinge ersetzten schreibst, gehe ich davon aus dass es ein License Modell ist... ev. ist es einfacher und günstiger das ganze System zu wechseln...ein License trem gibts bei dem grossen Online Auktionshaus schon ab ca. 50$
     
  5. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 07.08.08   #5
    Einzelne Messerkanten zum Nachkaufen und Austauschen habe ich bisher nur bei Ibanez EDGE-Systemen (original EDGE sowie Lo-Pro EDGE) gesehen und bisher 1x selbst den Tausch durchgeführt. Nix für schwache Nerven!
     
  6. Bastimania

    Bastimania Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Ditschieland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    373
    Erstellt: 07.08.08   #6
    Moin

    sorry für die späte Antwort, meine Abo funktion will i-wie nicht.
    schon seit ich mich angemeldet habe -.-
    das nervt, kennt wer DAFÜR ne Lösung?^^

    okay und nun zum Thread:

    Also es handelt sich um eine hmja eine Edge Pro Kopie.

    bei dieser kann man wirklich die messerkanten rausnehmen.

    was daran Nerven zerfetztend sein soll versteh ich allerdings nicht:confused:

    greez Basti
     
  7. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 08.08.08   #7
    Mir wurde auch mal ein Schaller Floyd Rose mit Ersatzmesserkanten angeboten (ob das nun rechtens war oder nicht weiß ich nicht), aber der Threadersteller sollte wirklich mal ein Foto posten.
     
  8. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 08.08.08   #8
    Na was jetzt - ein EDGE Pro oder eine Kopie des EDGE Pro? :confused:

    Ich sagte, dass es nix für schwache Nerven ist, weil man grobschlächtig vorgehen muss, bis diese vermaledeiten Dinger überhaupt mal draußen sind. Sie sind nämlich nicht einfach nur reingeschoben, sondern irgendwie verkeilt oder verpresst. Man muss ein Stück einsägen und mit einem Schraubenzieher und dem entstandenen Schlitz in einer Hin- und Herbewegung die Kante "rausrütteln". Dabei muss man verdammt aufpassen, dass die gegossene Grundplatte nirgends einreißt.
     
  9. Bastimania

    Bastimania Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Ditschieland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    373
    Erstellt: 10.08.08   #9
    Es is ne Kopie^^
    ne WIRKLICH billige um ehrlich zu sien und ich glaub, ich schmeiß die raus die taugt nich wirklich viel, weil die einfach nur stimm unstabil is.
    Das liegt allerdings nich an meiner einstellung(alles PERFEKT abgestimmt, bringe is paralell mit brett:D) sondern einfach an dieser sch**ß verarbeitung -.-

    Und naja ich kann die Messers wirklcih einfach so rausnehmen:rolleyes:
    das is wirklich nich spannend :D

    aber trotzdem wollte ich gerne erstmal gerne das teil so weit wie möglich optimieren, um so den Zeitraum bis ich geld hab, mir ein neues zu kaufen, zu überbrücken.

    -> Messerkanten sind schon recht abgenutzt, da ich als ich das teil bekommen hatte überhaupt keine Ahnun von FRs hatte(was sich im Laufe der Zeit weitgehendst geändert hat:)) und die Saitenlage einstellen wollte, als die Saiten noch gespannt waren:rolleyes:

    sollte man wirklich nich machen =D

    nun ja lange rede kurzer sinn:
    Ich will neue Kanten :D

    greez basti
     
Die Seite wird geladen...

mapping